PLAYCENTRAL NEWS NVIDIA

GeForce RTX 3050 & RTX 3090 Ti von Nvidia offiziell angekündigt, RTX 3080 mit 12 GB wohl am 11. Januar 2022

Von Patrik Hasberg - News vom 11.01.2022 14:17 Uhr
RTX 3090 Ti kaufen
© Nvidia

Der Grafikkarten-Markt ist derzeit aufgrund seiner anhaltend ungewöhnlich hohen Preise für den Großteil der Spieler*innen äußerst unattraktiv. Schließlich lassen sich die verschiedenen Händler wie Alternate, Mindfactory und Co. ein Custom-Modell der RTX 3080 Ti aktuell mit rund 2.000 Euro sehr teuer bezahlen.

Für das Top-Modell, die GeForce RTX 3090, müsst ihr mit rund 3.000 Euro sogar einen weiteren Tausender auf die Ladentheke legen. Es muss wohl nicht extra erwähnt werden, dass sich diese Endkundenpreise deutlich über der unverbindlichen Preisempfehlung von Nvidia befinden.

Hinweis: Schaut außerdem gerne in unseren anderen Kauf-Guides zu den aktuellen Nvidia-Grafikkarten der RTX 30er-Reihe:

Der Grund für die hohen Preise ist auch weiterhin die schlechte Verfügbarkeit von Halbleiterchips in Kombination mit einer deutlich gestiegenen Nachfrage seitens der Kunden. Nvidia ist aber zuversichtlich, dass die Produktion ab Mitte 2022 wieder steigen wird. Schließlich werden derzeit unter anderem zusätzliche Fabriken gebaut, um die Chip-Produktion zu erhöhen.

Update vom 11. Januar 2022: Der offizielle Verkauf der GeForce RTX 3080 mit 12 GB soll am heutigen Dienstag, den 11. Januar 2022 um 15 Uhr deutscher Zeit starten.

Mindfactory verkaufte am heutigen Vormittag bereits kurzzeitig die GeForce RTX 3080 12 GB Gaming Z Trio LHR für satte 1.699 Euro. Mittlerweile funktioniert der Link allerdings nicht mehr. Wie der Listenpreis beziehungsweise die UVP aussieht, ist nicht bekannt. Doch angesichts von Preisen startend ab 1.800 Euro für Custom-Modelle der RTX 3080 Ti (Listenpreis bei 1.199 Euro) dürften die 1.699 Euro nicht aus der Luft gegriffen sein. Sonderlich gut dürfte auch die Verfügbarkeit nicht aussehen.

Unklar ist zudem, ob die RTX 3080 12 GB die normale Version mit 10 GB auf kurz oder lang ablösen wird.

RTX 3080 12 GB
© Mindfactory

Update vom 4. Januar 2022: Im Rahmen eines Livestreams im Vorfeld der Hightech-Messe CES Las Vegas 2022 hat Nvidia mit der GeForce RTX 3050 sowie der GeForce RTX 3090 Ti zwei neue Grafikkarten der aktuellen Nvidia Ampere-Architektur vorgestellt. Die RTX 3050 erscheint bereits am 27. Januar zu einem Preis von 249 US-Dollar. Weitere Infos zur RTX 3090 Ti sollen im Laufe des Januars folgen.

Mehr Infos zur RTX 3050 haben wir euch in diesem Beitrag zusammengefasst.

NVIDIARTX 3050 kaufen: Bei diesen Händlern jetzt erhältlich – Shopping-Guide

RTX 3050, RTX 3070 Ti mit 16 GB, RTX 3080 mit 12 GB, RTX 3090 Ti

Originalmeldung vom 13. Dezember 2021: Da kommt der Leak von VideoCardz, dass in den nächsten Wochen unter anderem zwei neue High-End-Grafikkarten ausgeliefert werden sollen, doch recht überraschend. Konkret ist die Rede davon, dass die RTX 3090 Ti ab dem 27. Januar 2022 in den Regalen der Händler zu erwerben sein wird. Gleichzeitig soll die GeForce RTX 3050 mit 8 Gigabyte am 27. Januar 2022 zum Kauf zur Verfügung stehen.

Nicht offiziell bestätigte Termine laut Leak:

  • RTX 3070 Ti (mit 16 GB) am 11. Januar 2022
  • RTX 3080 (mit 12 GB) am 11. Januar 2022
  • RTX 3090 Ti am 27. Januar 2022
  • RTX 3050 (mit 8 GB) am 27. Januar 2022

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Doch damit noch nicht genug: Bereits Anfang November hieß es von dem Leaker Honkxing2020, dass die RTX 3070 Ti mit 16 GB sowie die RTX 3080 mit 12 GB am 11. Januar 2022 offiziell erscheinen sollen. Da es bis zum aktuellen Zeitpunkt aber noch keine Bestätigung von offizieller Seite her gibt, solltet ihr diese Termine vorerst noch mit großer Vorsicht genießen.

Werden sich diese Leak bewahrheiten, stellt sich aber nach wie vor die Frage nach der Verfügbarkeit. Es kann nicht davon ausgegangen werden, dass sich diese in der nächsten Zeit signifikant verbessern wird. Betroffen sind schließlich nicht nur Grafikkarten, sondern eine Vielzahl an Elektronikgeräten wie zum Beispiel die PS5 von Sony oder die Xbox Series X von Microsoft. Aber auch die Automobilindustrie kämpft mit der Knappheit der Computer-Chips. Erst die konstante Erhöhung der Produktion dürfte langfristig zu einer Verbesserung der Verfügbarkeit sorgen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Wann habt ihr euch zuletzt eine aktuelle Grafikkarte für euren Gaming-PC gegönnt? Schreibt uns gerne in die Kommentare.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Sons of the Forest Multiplayer Erscheint The Forest 2: Sons of the Forest auch für PS4 und PS5? One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden?
7 vs. Wild Knossi 7 vs. Wild Staffel 2: Teilnehmer – Diese 7 Personen sind mit dabei Sons of the Forest Sons of the Forest kaufen: Wie teuer wird Forest 2? Amouranth Twitch-Star Amouranth macht 1,5 Millionen Dollar pro Monat mit OnlyFans, was ist ihr Geheimnis? Die Sims 4 Alle Cheats Liste Sims 4: Cheat-Liste mit allen Cheat-Codes für PS4, PS5 Xbox, PC und Xbox Probleme mit Disney Plus? Diese 7 hilfreichen Tipps und Tricks helfen beim Streamen Phasmophobia für Konsole? Phasmophobia für Konsole: Erscheint das Spiel für PS4, Xbox One & Nintendo Switch? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x