PLAYCENTRAL NEWS YouTube

Verlassenes Haus entpuppt sich als Schatzkammer: Retro-Videospiele im Wert von über 100.000 Dollar

Von Jonas Höger - News vom 22.09.2021 12:58 Uhr
Videospiele-Retro-Fund
© YouTube/Cheap Finds Gold Mines

Viele von euch haben sicher noch Kisten auf dem Dachboden oder im Keller, in die sie seit Jahren oder gar Jahrzehnten nicht mehr reingeschaut haben. Vielleicht ist jetzt die Zeit gekommen, den Staub von den Kartons zu pusten und doch einmal einen Blick zu riskieren. Denn mit etwas Glück könnten sich dort echte Schätze verstecken.

Wieviel vergessene Raritäten wert sein können, hat das Pärchen Aimee und Korbin vom YouTube-Channel Cheap Finds Gold Mines gerade erst wieder am eigenen Leib gespürt. Eigentlich verdienen die beiden ihr Geld vor allem mit dem Durchstöbern von Flohmärkten. Nach einem Zuschauerhinweis haben die beiden jedoch ein verlassenes, zugemülltes Haus aufgesucht und dort eine ganze Schatzkammer an Retro-Videospielen vorgefunden.

Ein Schatz an Retro-Videospielen inmitten einer kleinen Mülldeponie

Während der Großteil des Hauses in Bergen von Müll verschwindet, es aus allen Ecken gefühlt durch den Bildschirm mieft und Kakerlaken ihre eigene Diktatur inmitten von Kleidung, vergammeltem Essen und sonstigem Zeug aufgebaut haben dürften, barg ein Raum ein kleines Vermögen.

Denn das Pärchen fand zwar schon beim Waten durch die Müllhaufen das ein oder andere Spiel, der Großteil verbarg sich jedoch in einem ursprünglich über 20 Jahre lang abgeschlossenen Raum. Dort stießen Aimee und Korbin auf unzählige Retro-Videospiele, viele davon ungeöffnet. In einem weiteren Video stellt das YouTube-Pärchen ihren Fund genauer vor und verrät, auf wieviel Geld sich der Retro-Schatz beläuft.

https://www.youtube.com/watch?v=ajw0iBkBOGU

Wie die beiden erzählen, sind die gesammelten Videospiele insgesamt mehr als 100.000 Dollar wert. Zahlreiche PlayStation 2, Xbox 360 und Nintendo GameCube-Titel, ein Großteil davon noch eingeschweißt und nie geöffnet, dürften sicher bei vielen Sammler*innen die Herzen höher schlagen lassen. Highlights der Schatzsuche waren wohl „F-Zero GX“, „Drakengard“ für die PS2 oder der Klassiker „The Legend of Zelda: Wind Waker“.

Aimee und Korbin sind übrigens nicht in das Haus eingebrochen, wie man vielleicht denken könnte. Eine Frau namens Stephanie erklärt am Ende eines Videos, dass das Haus ursprünglich ihrem Onkel gehörte, der 2019 aber krank wurde und ausziehen musste. Besagter Onkel war leidenschaftlicher Videospiel-Fan und brachte es daher auf eine beachtliche Sammlung.

Ursprünglich sollte das Haus inklusive Inhalt zerstört werden, doch Stephanie brachte eine solche Tat nicht übers Herz und ließ einige Menschen, darunter auch Aimee und Korbin, die undurchsichtigen Rumpelkammern nach Dingen durchsuchen, die sich lohnen, aufgehoben zu werden. Wie die Videos des Pärchens zeigen, war Stephanies Entscheidung im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert.

Amtierender Arenaleiter und Soulsborne-Veteran mit Zweihänder-Fetisch. Der Joker der Japano-Games, egal ob Danganronpa-Nische oder Xenoblade-Mainstream. Außerhalb der virtuellen Welt am liebsten zwischen Jazz und Literatur unterwegs."
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels! Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film!
Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) Hogwarts Legacy: Heiligtümer des Todes Hogwarts Legacy: Können wir die Heiligtümer des Todes finden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x