PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil 7

Resident Evil 7: Kein Reboot, sondern vollwertiger Nachfolger der Reihe

Von Ben Brüninghaus - News vom 27.06.2016 10:35 Uhr

Capcom hat im neusten Interview untermauert, dass es sich bei Resident Evil 7 nicht um ein Reboot der Marke handelt und Storyelemente aus der Hauptserie wiederzufinden seien. 

Auf der diesjährigen E3 wurde der offizielle Nachfolger zum Franchise von Resident Evil angekündigt, doch was bedeutet das nun für die Serie? Ist es ein Reboot, wie so viele andere Titel auch momentan oder wird die Handlung weiter fortgesetzt?

Im Rahmen vieler Änderungen, wie beispielsweise den Wechsel zur First-Person-Sicht oder der Implementierung der neuen PlayStation VR-Technik für ein Virtual-Reality-Erlebnis, gab es Stimmen, die den vermeintlchen Reboot der Serie vor Augen sahen. Doch was ist dran an den Spekulationen?

Fakt ist, die Spieler werden sich klar mit vielen neuen Dingen konfrontiert sehen. Die Entwickler haben nun Stellung bezogen und möchten zu verstehen geben, dass es sich trotzdem nicht um ein Reboot handeln wird. Viele Elemente müssen das Feld räumen, wie die altbekannten Quick-Time-Events, und werden künftig keine Rolle mehr spielen.

Dennoch erhielten die Spieler eine echte Fortsetzung, die zeitlich mehrere Jahre nach Resident Evil 6 angesiedelt sein wird. Der Protagonist von RE7 wird sich in Südeuropa aufhalten und das Szenario soll sich auf ein abgelegenes Gebiet belaufen. Doch das Wichtigste ist:

"Es ist kein Reboot und wir lassen auch nicht die kanonische Story der Serie zurück. […] Es ist der neue nummerierte Teil der Serie und es ist eine Fortsetzung der laufenden Hauptserie."

Kawata gibt zu verstehen, dass die Storyelemente der Vorgänger wiederzufinden seien und wir mit Resident Evil 7 eine vollwertige Fortsetzung erhalten werden, die lediglich ein wenig mehr Horror und Mysteriöses benötigt. So sollen jedoch Kernelemente auftauchen, die es in allen Teilen davor gab. Hierzu zählen unter anderem viele schwierige Rätsel, Knappheit der Ressourcen, eine zu erkundende Spielwelt und vor allem Kämpfe. Resident Evil 7 wird am 24. Januar 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen.

News & Videos zu Resident Evil 7

Resident Evil 7: Walkthrough the Fear: Prequel vorerst nur in Japan spielbar Resident Evil 7: So sieht der Titel für die Nintendo Switch aus Resident Evil 7: Erscheint in wenigen Tagen für die Nintendo Switch Resident Evil 7: Über 5,1 Millionen verkaufte Einheiten Resident Evil 7: Wir verlosen 3 todschicke limitierte Rücksäcke zum Horror-Titel Resident Evil 7: Frischer Trailer zur „Not a Hero“-Erweiterung
Resident Evil 7 Survival-Horror PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
PS5 - Kundenrezensionen PS5: Kundenrezensionen schon jetzt zum Schießen Ghost of Tsushima Bogen Ghost of Tsushima: Legends – Update 1.1 ist da, bringt neuen Koop-Mehrspieler-Modus PS5 User-Interface Umfrage PS5-Umfrage: Wie findest du das neue Benutzersystem? Star Trek: Discovery Staffel 3 – Der Temporale Kalte Krieg: Folge 1 enthüllt wichtige Kanon-Info
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! P.T. Silent Hill Playable Teaser PS5 PlayStation 5 P.T. wird auf der PS5 wohl nicht erneut spielbar sein PS4 - Trophäen PS5: Es gibt digitale Geschenke für freigeschaltete Trophäen PS5 - Neues UI zeigt Exklusivtitel PS5 – Hat Sony wirklich einen neuen Exklusivtitel angeteasert? PS5 Vorbestellung Start PS5: Startet eine 3. Vorbesteller-Welle schon diese Woche? (Update) Assassin’s Creed Valhalla: Macher sprechen über die Rolle der Verborgenen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS