PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil 4

Resident Evil 4: Ultimate HD Edition für den PC angekündigt

Von Yannick Arnon - News vom 21.01.2014 23:00 Uhr
Resident Evil 4 Remake mit Leon S. Kennedy
© Capcom

Ganz aus dem blauen heraus hat Capcom Resident Evil 4 Ultimate HD Edition für den PC angekündigt. Die neueste Umsetzung des vierten Teils der Reihe soll technisch die beste erhältliche Fassung des Spiels werden.

Im Frühjahr 2007 wurde eine von Sourcenext entwickelte PC-Umsetzung von Resident Evil 4 veröffentlicht, welche zugleich als ein trauriges Paradebeispiel dafür dienen sollte, wie der Wechsel von der Konsole zum Computer nicht aussehen sollte. Mittlerweile ist Capcoms Generalüberholung des Survival-Horror-Genres für eine Vielzahl an Systemen erschienen, 2011 erschien sogar eine HD-Version, jedoch nur für Xbox LIVE Arcade und PlayStation Network. Dieser Umstand soll schon bald korrigiert werden, denn Capcom hat die Resident Evil 4 Ultimate HD Edition für den PC angekündigt.

Steam listet die überarbeitete Umsetzung für einen Release am 28. Februar 2014 zum Preis von 19,99 Euro. Sofern ihr den Download vorbestellen solltet, bekommt ihr ein 80 Seiten umfassendes Artbook und einen Soundtrack mit 60 Tracks in digitaler Form dazu. Inhaltlich finden sich in dem Release alle Inhalte inklusive der versteckten Boni, wie den Mercenaries-Modus oder das aus der Sicht von Ada Wong erzählte Zusatzkapitel „Seperate Ways“. An der Technikfront hat man die Auflösung auf 1080p erhöht und die Bildrate läuft ab sofort mit stabilen 60 Frames pro Sekunde. Darüber hinaus lassen sich Achievements freischalten und ihr könnt die von anderen Steam-Spielen bekannten Karten sammeln.

News & Videos zu Resident Evil 4

Resident Evil 4 Resident Evil 4 Remake soll Grundstory erweitern Resident Evil 4 Remake Xbox Series X Resident Evil für Nintendo Switch: Massiver Sale im eShop Resident Evil 4 Remake Release Resident Evil 4 Remake: Ist der Release-Zeitraum schon bekannt? Resident Evil 4: Easter Egg nach 12 Jahren entdeckt Resident Evil 4 Remake Xbox Series X Resident Evil 4: Anscheinend werden alte PS2-Zwischensequenzen benutzt
Resident Evil 4 Remake: PS5 und Xbox Series X
Resident Evil 4 Action/Horror PS2, Wii, Nintendo Switch, Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4, PC, GC
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
The Witcher Blood Origin Netflix Casting The Witcher: Blood Origins verliert Jodie Turner-Smith, Ersatz für Elfin Éile gesucht Resident Evil 8 Village Karte Resident Evil 8 Village: Erster Blick auf die Karte zeigt alle Locations und eine große Gefahr Horizon Forbidden West Sony setzt künftig ganz auf große AAA-Titel für PlayStation Assassin's Creed Valhalla Zorn der Druiden Story Assassin’s Creed Valhalla: Darum geht es im Zorn der Druiden-DLC
One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen Assassin's Creed in Brasilien Setting neu Assassin’s Creed Valhalla-Autor sieht das nächste AC-Setting in Brasilien MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS