PLAYCENTRAL NEWS Razer

Schöner aussehen und besser klingen im Stream durch neue Razer-Hardware

Von Janine Eddiks - News vom 14.03.2022 17:35 Uhr
© Razer

Der Markt für Streaming-Zubehör ist groß und für manch nicht all zu technisch versierten Streamer sicherlich auch etwas verwirrend. Besonders, wenn es um die Audio-Einstellungen geht, kann es schon mal kompliziert werden. Razer hat sich dieser Problematik angenommen und versucht sich an einfachen Lösungen für schnelles und professionelles Streaming.

Einfache Audio-Kontrolle mit dem Razer Audio Mixer

Das All-in-One-Interface des neuen Audio Mixers von Razer soll im Vergleich zu traditionellen Mischpulten durch Plug-and-Play eine deutlich leichtere Handhabung ermöglichen. Für die 259,99€ wird dem Streamer einiges versprochen:

Der kleine Audio Mixer kommt mit vier Kanälen mit Schiebereglern daher. Davon ist ein direkter Kanal für das Mikrofon gedacht und drei weitere Kanäle sind einstellbar, um beispielsweise das Spiel, Musik, den Chat oder die Systemlautstärke einfach abzumischen.

Razer Audio Mixer
© Razer

Dazu ist jeder der Kanäle mit einer eigenen Taste zum stumm schalten versehen. Ungewöhnlich aber bestimmt praktisch ist auch die Bleep-Taste, mit der sich der Streamer jederzeit selbst zensieren kann, falls die Sprache doch mal etwas härter ausfallen sollte.

Für eine klare Sprachqualität hat der Audiomixer einen Hybrid XLR- und 6,35 Millimeter-Anschluss für Mikrofone. Außerdem befinden sich auf der Rückseite ein optischer Audio-Eingang, USB-C und 3,5 Millimeter Line-in- und Line-out-Anschlüsse. An der Vorderseite sind zudem noch jeweils eine 3,5mm- Buchse für Mikrofon und Kopfhörer zu finden.

RazerRazer Seiren BT im TEST: Lohnt sich das kompakte Clip-Mikrofon für IRL-Streaming?

Angesteuert wird das kleine Mischpult mit der Razer-Software „Synapse“. Diese ermöglicht neben Audio- und Mikrofon-Einstellungen auch die Anwendung verschiedener Effekte wie Stimmenverzerrer, Echo beziehungsweise Hall, Tonlagen-Anpassung, sowie Sprach-Fading.

Von Haus aus wird anhand der Farben die Lautstärke und Stummschaltung angezeigt, diese ist aber per „Razer Chroma“ mit über 16,8 Milllionen Farben und verschiedensten Effekten anpassbar. Dafür braucht es nur einen Computer mit Windows 10 oder höher.

Glasklare Stimme und stimmungsvolles Licht

Neu im Razer-Sortiment ist auch das ansteckbare Bluetooth-Mikrofon Seiren BT, entwickelt als flexible und unauffällige Möglichkeit der Audio-Aufnahme. Mit dem verbauten omnidirektionalen Mikrofon lässt sich Audio aus verschiedenen Richtungen aufnehmen, was mehr Flexibilität verspricht.

Razer Seiren BT
© Razer

Das Mikrofon ist kompatibel mit allen gängigen Streaming-Apps, was besonders für IRL-Streaming nützlich sein kann. Mithilfe des Indoor- oder Outdoor-Überzugs werden Hintergrundgeräusche aller Art herausgefiltert. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 6 Stunden mit einer Übertragungsreichweite bis zu 10 Meter. Das gute Stück kostet bei Razer 109,99€.

Zum Streamen am Schreibtisch wirkt stimmungsvolle Licht Wunder. Dafür können die neuen Razer Key Light Chroma sorgen. Diese bieten eine Helligkeit bis zu 2800 Lumen mit einem individuell anpassbarem Lichtspektrum für eine passende Hautton-Beleuchtung.

Razer Key Light Chroma
© Razer

Die Lichter sind einfach mit einer mitgelieferten Halterung und Stativ an den Tisch klemmbar und über Razer „Synapse“ sowohl über PC, als auch über das Smartphone anzusteuern. Durch Synchronisation mit anderen Geräten kann eine interaktive Beleuchtung unter anderem Stream-Ereignisse wie Abos oder Ähnliches visuell wiedergeben.

Mit 299,99€ zwar ein Stück teurer als das Konkurrenz-Produkt von Elgato, runden die Lichter das Komplett-Paket von Razer sicherlich gut ab. Wer sich ein Full-Razer-Setup zusammenstellt, hat künftig vermutlich eine leichtere Handhabe mit allen Licht- und Audioverbundenen Einstellungen.

Entdeckt gern dunkle Unterwasserwelten, kämpft gegen viel zu große Monster oder taucht in verstörenden Indie-Horror ab. Für alles zu haben, was Gänsehaut-Atmosphäre schafft. Schmust und spielt ansonsten neben Tastatur und Kaffee auch gern mit den Katzen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Valorant-Logo-Art Valorant: Wird der Free-2-Play-Titel bald für PS4 & PS5 erscheinen? Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022
Obi-Wan Kenobi: Episoden-Guide zur neuen Star Wars-Serie bei Disney+ PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung Diablo 4 Spekulationen um Release Bild mit Lilith Diablo 4-Release: Wann geht es zurück nach Sankturio? Status quo Cyberpunk 2077 - Einsteiger-Tipps und Tricks Cyberpunk 2077 – 9 Fehler, die ihr nicht begehen solltet! Einsteiger-Tipps und Tricks Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten V Rising - Mühle Steinziegel & Steinstaub herstellen in V Rising – Wie geht das? – Lösung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS