PLAYCENTRAL NEWS Razer

Razer stellt neue Razer Huntsman V2 als schnellste Tastatur der Welt vor

Von Cynthia Weißflog - News vom 17.09.2021 09:24 Uhr
Razer Huntsman V2 neu
© Razer

Razer hat die neusten Versionen der Razer Huntsman V2 vorgestellt, die es natürlich noch einmal viel besser machen möchten als ihre Vorgänger. Besonderes Highlight ist hierbei die Geschwindigkeit der Gaming-Tastaturen, denn die Eingabelatenz soll bei „nahezu Null“ liegen.

Die neue Razer Huntsman V2

Die Huntsman-Reihe ist besonders beliebt unter den mechanischen Tastaturen, also ist es kaum verwunderlich, dass der Peripherie-Experte ein Upgrade vorstellt: die Huntsman V2 und die kompaktere V2 Tenkeyless. Letztere unterscheidet sich lediglich darin, dass ihr der Nummernblock, das Lautstärkerad und die Mediensteuerung fehlt.

Die nahezu nicht vorhandene Latenz beider Tastatur-Modelle soll durch die Abfragerate von 8.000 Hz gewährleistet werden. Das bedeutet: Tastendrücke können theoretisch achtmal schneller erkannt werden als bei anderen Huntsman-Tastaturen. Demnach sollen sich die neuen V2-Tastaturen noch reaktionsschneller anfühlen. Dafür arbeiten die optischen Schalter außerdem mit einem Infrarotlichtstrahl, der direkt erkennt, wenn die Taste gedrückt wurde.

  • Release: Beide V2-Modelle sind ab sofort erhältlich.

Eigenschaften der Huntsman V2

  • Preis: 199,99 €

Unter den Upgrades sind nicht nur Features, die die schnellste und fortschrittlichste Gaming-Tastatur der Welt kreieren, sondern außerdem neu integrierte Mittel zur Geräuschreduzierung wie die Silikon-Schalldämpfer, um das Klacken der Tasten während des Gebrauchs zu reduzieren.

  • Optische Schalter
  • Lebensdauer von 100 Millionen Tastenanschlägen
  • HyperPolling-Technologie mit bis zu echten 8000 Hz Abfragerate
  • Multifunktionales digitales Zifferblatt mit 4 Medientasten
  • Razer Chroma™ RGB anpassbare Hintergrundbeleuchtung mit 16,8 Millionen Farboptionen
  • Doubleshot PBT-Tastenkappen
  • Handballenauflage aus Kunstleder
  • Hybrider Onboard-Speicher – bis zu 5 Keybinding-Profile
  • Voll programmierbare Tasten mit On-the-Fly-Makroaufnahme
  • N-Key-Rollover mit Anti-Ghosting
  • Spielmodus-Option
  • Geflochtenes Glasfaserkabel
  • Deckplatte aus Aluminium matt
© Razer

Eigenschaften der Huntsman V2 Tenkeyless

Die Tenkeyless-Tastatur ist schlanker und leichter als die Fullsize-Huntsman V2. Sie beinhaltet die selben Upgrades wie ihr großer Bruder, verzichtet jedoch Nummernblock und Medientasten, um leichter transportierbar zu sein. Außerdem besitzt sie ein abnehmbares USB-C-Kabel, um leichter mitgenommen werden zu können.

  • Optische Schalter von Razer™100 Millionen Tastendruck Lebensdauer
  • HyperPolling-Technologie mit bis zu echten 8000 Hz Abfragerate
  • Rzer Chroma™ RGB anpassbare Hintergrundbeleuchtung mit 16,8 Millionen Farboptionen
  • Doubleshot PBT-Tastenkappen
  • Handballenauflage aus Kunstleder
  • Hybrider Onboard-Speicher – bis zu 5 Keybinding-Profile
  • Voll programmierbare Tasten mit On-the-Fly-Makroaufnahme
  • N-Key-Rollover mit Anti-Ghosting
  • Spielmodus-Option
  • Abnehmbares, geflochtenes USB-C-Glasfaserkabel
  • Deckplatte aus Aluminium matt
© Razer

Die Nachfolger der Huntsman V2 Analog

Damit fügen sich die beiden neuen Modelle in die Ahnenreihe der Huntsman-Tastaturen ein, die in diesem Jahr bereits von der Razer Huntsman V2 fortgesetzt wurde. Die Tastatur besitzt analoge Schalter, die es ermöglicht zwei Befehle auf ein einzigen Tastendruck zu binden, um dann einzustellen, wie stark die Taste gedrückt werden muss, um einen Tastendruck zu registrieren – fast wie bei einem Controller-Trigger. Unseren Test dazu lest ihr hier:

RazerRazer Huntsman V2 Analog: Die Tastatur für Menschen, die Tastaturen lieben – Test

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x