PLAYCENTRAL NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege: Rassistische Spieler werden ab sofort gebannt

Von Wladislav Sidorov - News vom 05.03.2018 23:15 Uhr

Wer in Rainbow Six: Siege rassistische oder hasserfüllende Kommentare abgibt, wird zukünftig gebannt. Ubisoft möchte damit toxische Spieler beseitigen. Betroffen sind allerdings nur PC-Spieler.

Wer auf dem PC Multiplayer-Spiele genießt, wird sich irgendwann zwangsläufig mit toxischem Verhalten herumplagen müssen. Nun möchte Ubisoft in Rainbow Six: Siege besonders schlimme Spieler effektiver aus der Community entfernen.

Im offiziellen Subreddit verkündeten die Entwickler, dass man zukünftig rassistische und hasserfüllende Kommentare konsequent bestrafen möchte. Wer sich auf dieses Niveau herabgebe, müsse mit einer permanenten Account-Sperre rechnen.

Rainbow Six: SiegeRainbow Six: Siege: Wie steht es um einen Nachfolger?

Rassismus, Sexismus und Homophobie

Bereits vor einiger Zeit veröffentlichte Ubisoft Richtlinien, in denen negative Verhaltensweisen aufgelistet werden. Dazu gehört alles, was als illegal, gefährlich, bedrohend, missbräuchlich, obszön, vulgär, verleumderisch, hasserfüllt, homophobisch, rassistisch, sexistisch oder belästigend gewertet wird.

Wer entsprechende Kommentare und Aussagen eines Spielers sieht, kann diesen über das automatische Report-System oder direkt an den Ubisoft-Support melden. Je nach Härte des Falles kann ein Bann eine Länge zwischen 2 und 15 Tage betragen, bei besonders schlimmen Spielern für immer.

Rainbow Six: SiegeRainbow Six: Siege: Ubisoft verteidigt Lootboxen: „Wir sind nicht gierig“

Das große Spieler-Problem

Vorerst will Ubisoft nur auf dem PC gegen auffällige Spieler vorgehen. Auf PlayStation 4 und Xbox One müssen Sony und Microsoft für Sperren sorgen.

Toxische Kommentare und Aussagen sind natürlich auch auf Konsolen ein Problem, am PC erfahrungsgemäß aber präsenter. Als besonders bekannte Beispiele dienen League of Legends und CS:GO.

Rainbow Six: SiegeRainbow Six: Siege: Wird keine Singleplayer-Kampagne erhalten

News & Videos zu Rainbow Six: Siege

Jill Valentine Update kostenlos Rainbow Six Siege: Skin verwandelt euch jetzt in Jill Valentine aus Resident Evil Rainbow: Six Siege führt Skins aus Resident Evil ein Sam Fisher in Operation Shadow Legacy Rainbow Six Siege: Ubisoft hat Operation Shadow Legacy offiziell enthüllt Sam Fisher - Rainbow Six: Siege Geheimagent Sam Fisher wird Rainbow Six Siege als Operator Zero erweitern Rainbow Six Siege könnte Free-2-Play werden, aber nur unter einer Bedingung Rainbow Six: Siege: Operation Void Edge enthüllt – Alle Infos zur neuen Season
Rainbow: Six Siege Produkt
Rainbow Six: Siege Taktik Shooter PC, PS4, Xbox One
ENTWICKLER Ubisoft
KAUFEN
PS Plus Juli 2021 Umfrage: Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Juli 2021? PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Mitte Juni Project Hazel: Release und Verfügbarkeit (Razer Gesichtsmaske) Project Hazel: Razers Gesichtsmaske kommt noch dieses Jahr auf den Markt GeForce RTX 3080 Ti jetzt erhältlich: Bei Proshop kaufen
HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Hyrule Warriors Zeit der Verheerung DLC Erweiterungspass Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung – Releasetermin zu DLC-Welle 1 bekannt – was enthält das große DLC-Paket? Super Mario Superstars Nintendo im Partyfieber: Mario Party Superstars angekündigt GTA Online - Singleplayer GTA Online bald offline auf einigen Konsolen, Spielstände werden gelöscht Cyberpunk 2077 Update 1.23 Cyberpunk 2077: Update 1.23 ist live – alle wichtigen Verbesserungen in den Patchnotes MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS