PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Dr Disrespect weiß, warum Twitch ihn gesperrt hat und verklagt die Plattform

Von David Molke - News vom 27.08.2021 07:19 Uhr
Dr Disrespect auf Twitch
© DrDisrespect

Der absichtlich unsympathische Streaming-Superstar Dr Disrespect war eigentlich einer der erfolgreichsten Content Creator auf Twitch. Dann wurde er allerdings von der Streaming-Plattform gesperrt und lange Zeit war unklar, wieso die Partnerschaft ein so abruptes Ende nahm. Jetzt erklärt Herschel „Guy“ Beahm, so sein richtiger Name, er wisse mittlerweile, wieso er seinerzeit von Twitch gesperrt wurde – und dass er das Unternehmen verklagt.

Dr Disrespect kennt wohl den Grund für seine Sperre und verklagt Twitch

Mittlerweile weiß er es: Direkt nachdem er mehr oder weniger von der Plattform geschmissen wurde, wusste Dr Disrespect wohl nicht, weshalb er gesperrt worden war. Das stellt keine große Überraschung dar. Erst seit Kurzem will das Unternehmen Streamer*innen verraten, warum sie gebannt werden. Mittlerweile hat sich das aber wohl so oder so geändert. In einem seiner YouTube-Streams der letzten Tage erklärte Dr Disrespect, jetzt zu wissen, was letztes Jahr das Problem war und zu dem permanenten Bann geführt hat.

TwitchDr Disrespect äußert sich erstmalig nach Bann, wird nicht wieder zu Twitch zurückkehren!

Aber er verrät es nicht: Auf YouTube hat der Streaming-Star zwar erklärt, er kenne mittlerweile den Grund, aber verraten will er ihn trotzdem nicht. Weil Twitch öffentlich ebenfalls Stillschweigen wahrt, was dieses Thema angeht, müssen sich alle Fans wohl noch weiterhin in Geduld üben. Wenn sie überhaupt jemals erfahren, was es damit auf sich hatte.

Dr Disrespect verklagt Twitch offenbar: Im selben Atemzug erklärt Beahm , dass er nicht nur den Grund für seinen Bann kenne, sondern dass es auch Gründe dafür gebe, warum er nicht darüber rede und vor allem, weshalb er Twitch verklage. Ob eine entsprechende Klage bereits eingereicht wurde oder ob der Streamer lediglich plant, in der Zukunft gegen das Unternehmen und dessen Vorgehensweise zu klagen, wird dabei allerdings nicht so richtig klar.

Er plant jedenfalls Großes: Der Streamer verkauft jede Menge Merchandise und hat auch schon ein Buch veröffentlicht. Zuletzt machte seine geplante Rückkehr zur Spieleentwicklung auf sich aufmerksam. Der Streamer und ehemalige Leveldesigner arbeitet daran, ein eigenes Entwicklerstudio auf die Beine zu stellen und sucht dafür Leute.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Kena: Brigde of Spirits Foto-Modus Kena: Bridge of Spirits – Physische Version angekündigt und mehr Details zum Foto-Modus Death Stranding Director's Cut Directors Test Review Death Stranding Director’s Cut im Test: Auf PS5 die beste Spielversion, aber lohnt sich das Upgrade? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? iPhone 13 kaufen iPhone 13 Pro & Pro Max kaufen: Ab heute bei diesen Händlern möglich iPhone 13 bei MediaMarkt iPhone 13 bei MediaMarkt kaufen, ab Freitag offiziell verfügbar The Walking Dead: Jeffrey Dean Morgans Sohn wird zum Zombie Disney Plus - Oktober Disney Plus Oktober 2021 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick iPhone 13 bei Saturn iPhone 13 bei Saturn kaufen, ab sofort verfügbar – offizieller Verkauf ab Freitag MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x