PLAYCENTRAL NEWS Sony

Weil die PS5 so knapp ist, lässt Sony weiter die PS4 produzieren

Von David Molke - News vom 14.01.2022 08:11 Uhr
Horizon Forbidden West PS4 & PS5
©SIE/PlayCentral-Bildmontage

Die PS5 bleibt Mangelware. Weil die neue Sony-Konsole immer noch so knapp und schwer zu bekommen ist, hat sich Sony wohl dazu entschieden, weiter die PS4 produzieren zu lassen. So soll die Nachfrage zumindest ein bisschen gestillt werden und Sony könne die Leute im eigenen Ökosystem halten.

Sonys Reaktion auf PS5-Knappheit: Weiterhin die PS4 produzieren

Worum geht’s? Die PS5 ist zwar eigentlich schon seit über einem Jahr auf dem Markt, aber Sony kommt nicht hinterher, die hohe Nachfrage zu stillen. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie, massiver Lieferschwierigkeiten, Ressourcen- sowie Halbleiter- und Grafikchip-Knappheit ist die PS5 eigentlich immer sofort wieder ausverkauft, wenn mal ein Drop erfolgt.

PlayStation 5PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen?

PS4 wird weiter produziert: Laut einem Bloomberg-Bericht habe Sony eigentlich geplant gehabt, die Produktion der PS4 zum Jahresende 2021 auslaufen zu lassen. Aber angesichts der akuten Knappheit der PS5 soll sich der Konzern dazu entschlossen haben, die ältere Konsole doch noch weiter herzustellen. Insgesamt sollen nun noch eine Million Exemplare produziert werden.

Die mögliche Strategie dahinter: So könnte zumindest ermöglicht werden, den Menschen eine Sony-Konsole zu verkaufen. Außerdem würden sie auch mit einer PS4 innerhalb des PlayStation-Ökosystems bleiben, und darum geht es Sony offenbar. Vor allem setzt die PS4 auf andere, leichter lieferbare Bauteile und kann so schneller und einfacher produziert, vor allem aber geliefert und verkauft werden.

Was ist mit Exclusives? Die meisten großen Sony-Exclusives erscheinen aktuell noch für beide Konsolengenerationen. Also nicht nur für die PS5 (auch wenn es Ausnahmen wie „Returnal“ und „Ratchet & Clank: Rift Apart“ gibt), sondern auch noch für die PS4. Aus Sicht von Sony dürfte es relativ egal sein, ob die Fans sich Horizon Forbidden West und God of War 2: Ragnarök für die PS4 oder die PS5 kaufen. Beide Mega-Blockbuster erscheinen für beide PlayStation-Konsolen.

Auf welcher Plattform spielt ihr? Hättet ihr vor zwei Jahren noch gedacht, dass der Wechsel von PS4 auf PS5 so schleppend und kompliziert abläuft? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Boba Fett: Fans zeigen sich begeistert über Cameo-Auftritt von Danny Trejo in Star Wars-Serie Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu
RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Netflix - Preiserhöhung Netflix: Abo in den USA ab sofort teurer – Preiserhöhung auch in Deutschland? Horizon: Forbidden West Produkt Achtung, Spoiler! Horizon: Forbidden West für PS4 ist offenbar schon im Umlauf Hogwarts Legacy Release 2022 Hogwarts Legacy: Droht eine 2. Verschiebung auf 2023? Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Die stärksten Pokémon in Strahlender Diamant & Leuchtende Perle Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x