PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Legends: Arceus

Pokémon-Legenden: Wer ist das legendäre Arceus?

Von Sven Raabe - News vom 10.01.2022 08:04 Uhr
Pokémon-Legenden Arceus Pokémon-Gott erklärt
© The Pokémon Company

Ende Januar erwartet uns mit Pokémon-Legenden: Arceus das erste große Blockbuster-Spiel des Jahres. Wie der Titel bereits andeutet, kommt dem legendären Wesen Arceus darin eine ganz besondere Rolle zu. Wir stellen euch das Pokémon genauer vor und verraten, warum es so wichtig ist.

Vor Pokémon-Legenden: Arceus ist ein waschechter Gott

Arceus zählt zu den sogenannten Mystischen Pokémon und wird insbesondere in der Sinnoh-Region sowie in einem Teil der Johto-Region verehrt. Dies liegt daran, dass es als Gott der Welt gilt, von dem gesagt wird, es habe alles erschaffen. Der Legende nach gab es am Anfang nur Chaos, bis sich in dessen Mitte irgendwann ein Ei entwickelte. Aus diesem soll Arceus geschlüpft sein, das anschließend nicht nur die Welt, sondern das ganze Universum kreierte.

Doch damit nicht genug, denn dieses legendäre Wesen hat der Sage nach ebenfalls zwei weitere Mystische Pokémon geschaffen: Dialga, den Meister der Zeit, und Palkia, den Meister des Raumes. Sie beide zusammen begannen anschließend, der Welt, wie wir sie aus den Videospielen, den Manga-Reihen und der Anime-Serie kennen, ihre Form zu geben. Der Pokémon-Gott erschuf darüber hinaus jedoch wohl noch ein drittes Ei, aus dem das legendäre Giratina schlüpfte. Dieses soll als Gegengewicht zu Dialga und Palkia fungieren.

Besonders an Arceus in den Spielen ist, dass sein Typ davon abhängt, welche Tafel oder welchen Z-Kristall es trägt. Je nachdem, womit es ausgerüstet ist, kann es jeden der insgesamt 18 Typen annehmen. Ohne ein Item zum Tragen ist es ein Normal-Pokémon. Dank dieser Besonderheit kann es ebenfalls eine breite Auswahl an verschiedenen Attacken erlernen, die es zu einem äußerst variablen sowie mächtigen Mitglied eines jeden Teams machen.

Arceus im 12. „Pokémon“-Kinofilm ©1995-2019 Nintendo/Creatures Inc. /GAME FREAK inc.

Das kommende „Pokémon-Legenden: Arceus“ entführt uns in die Vergangenheit und lässt uns ein Abenteuer in der feudalen Sinnoh-Region (Hisui) erleben. Unser Ziel dabei ist es, den ersten vollständigen Pokédex zu erstellen. Eine wichtige Rolle soll dabei auch dem Gott der Pokémon-Welt zukommen, obwohl die Verantwortlichen noch immer ein großes Geheimnis darum machen, wie genau Arceus in die Handlung des Spiels passt.

„Pokémon-Legenden: Arceus“ erscheint am 28. Januar 2022 exklusiv für die Nintendo Switch.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Twitch Werbung Twitch: Streamer JiDion kassiert Perma-Bann für Hate-Raid auf Pokimane Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Warner meldet sich zum Spiel, aber Verschiebung auf 2023 weiterhin möglich Netflix: Neu im Februar 2022 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick
AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen Herr der Ringe: Prime Video verrät den Titel der Amazon-Serie Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x