PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go: Weihnachts-Event mit kostenlosen Ei-Brutmaschinen

Von Wladislav Sidorov - News vom 23.12.2016 20:10 Uhr

Auch in Pokémon Go wird selbstverständlich Weihnachten gefeiert. Spieler dürfen sich zwei Wochen lang über kostenlose Ei-Brutmaschinen, erhöhte Fang-Chancen für Starter und mehr Pokémon aus der zweiten Generation freuen. Das gesamte Weihnachts-Event im Überblick!

Es weihnachtet in Pokémon Go und Spieler dürfen sich über zahlreiche festliche Geschenke freuen. Entwickler Niantic hat das diesjährige Weihnachts-Event enthüllt und erste Details zu den kostenlosen Items des Winters herausgegeben.

Auch wenn viele Pokémon Go Spieler enttäuscht sein dürften, dass es wohl kein Botogel zu fangen geben wird, gibt es kleine Überraschungen für jedermann. Jeden Tag bekommt ihr im Rahmen des täglichen Login-Bonus beim Drehen eines PokéStops eine kostenlose Ei-Brutmaschine!

Pokémon GoPokémon Go: Togepi zu Togetic entwickeln ist möglich!

Feiert Weihnachten mit Pokémon Go

Dies ist vom 25. Dezember 2016 bis zum 3. Januar 2017 möglich. In dem Zeitraum birgt jedes Ei, das ihr an einem PokéStop erhaltet, außerdem die erhöhte Chance, um aus diesem eines der neuen Baby-Pokémon der zweiten Generation schlüpfen zu lassen. Dadurch wird es einfacher, Togepi oder Pichu zu erhalten. Das besondere Weihnachts-Pikachu mit Mütze wird außerdem ein wenig länger verbleiben und ermöglicht euch mehr Fang-Optionen.

Vom 30. Dezember 2016 bis zum 08. Januar 2017 verfügt ihr des Weiteren über eine höhere Chance, um eines der Starter-Pokémon aus der ersten Generation zu fangen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Bisasam, Bisaknosp, Bisaflor, Glumanda, Glutexo, Glurak, Schiggy, Schillok oder Turtok spawnt, wurde also ebenfalls erhöht. Tolle Neuigkeit: In der Zeit wird die Dauer der Lockmodule von 30 auf 60 Minuten erhöht!

Pokémon GoPokémon Go: Erhöhte Spawns in ländlichen Gebieten und Städten

Die gesamte Mitteilung zu Pokémon Go findet ihr unten.

Die Feiertage haben begonnen! Lasst uns zusammen feiern!

Trainer,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten euch eine großartige Möglichkeit bieten, mit Pokémon GO das Ende des Jahres zu feiern. In den kommenden Wochen lohnt es sich für euch noch mehr, mit euren Freunden und eurer Familie die Welt zu entdecken und unsere Feierlichkeiten zum Jahresende zu genießen.

Lasst euch nicht die höhere Wahrscheinlichkeit entgehen, Togepi (und weitere Pokémon) schlüpfen zu lassen! Ab dem Morgen des 25. Dezembers 2016 bis zum Nachmittag des 3. Januars 2017 (PST / Pacific Standard Time) wird euch an den PokéStops an jedem Tag nach eurem ersten Drehen an der Fotoscheibe eine Einmal-Ei-Brutmaschine überlassen. Wenn ihr in diesem Zeitraum PokéStops besucht, habt ihr eine höhere Wahrscheinlichkeit, Eier zu finden, um Togepi, Pichu und viele weitere kürzlich entdeckte Pokémon auszubrüten, die ursprünglich in der Johto-Region gefunden wurden. Insbesondere Pikachu, das eine Feiertagsmütze trägt, wird noch ein wenig länger bleiben! Ihr werdet diese limitierte Pikachu-Edition im Aktionszeitraum mit höherer Wahrscheinlichkeit finden.

Darüber hinaus werdet ihr ab dem Nachmittag des 30. Dezembers 2016 bis zum Nachmittag des 8. Januars 2017 (PST / Pacific Standard Time) den ersten Partner-Pokémon, die ursprünglich in der Kanto-Region entdeckt wurden, sowie deren Entwicklungen eher begegnen. Dies bedeutet, dass ihr mit höherer Wahrscheinlichkeit Bisasam, Bisaknosp, Bisaflor, Glumanda, Glutexo und Glurak sowie Schiggy, Schillok und Turtok fangen werdet! Damit eure Wahrscheinlichkeit steigt, einem dieser Pokémon zu begegnen, werden die Lockmodule statt 30 Minuten 60 Minuten anhalten.

Also, macht euch bereit und los geht’s!


—Das Team von Pokémon GO

News & Videos zu Pokémon Go

YouTuber lässt Hamster Pokémon Go spielen Geheimnis enthüllt: Wie sieht Tragosso unter seiner Schädelmaske aus? Pokémon Go bringt 1 Milliarde USD in diesem Jahr, so erfolgreich wie nie Jesse und James Pokémon Go Pokémon Go: Oberschurken Jesse und James sind da! Pokémon Community Day Nebulak Pokémon Go: Community Day im Juli mit Nebulak und diesen Boni Pokémon Go Kyurem Pokémon Go: Kyurem im Raid, Rampenlicht-Pokémon und mehr im Juli 2020 Pokémon Go Onkel Grandpa Pokémon Go-Grandpa ist zurück mit mehr Smartphones als je zuvor
Pokémon Go Augmented Reality RPG iOS, Android
KAUFEN
Amouranth Twitch-Streamerin Amouranth ist wieder gebannt worden, wohl nicht wegen Freizügigkeit Amazon Prime Day 2021 Datum Tag Amazon Prime Day 2021 endet heute: Tipps und Tricks für die besten Deals & Angebote Assassin's Creed Valhalla Muspelheim Eivor alt Assassin’s Creed Valhalla in Muspelheim mit Odin und Loki: Setting für 3. DLC bestätigt PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Ende Juni
HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Record of Ragnarok Netflix Anime Record of Ragnarok: Wird es eine 2. Staffel des Netflix-Anime geben? PS5 DualSense reduziert Prime Day PS5: DualSense im günstigen Bundle mit Ladestation, Headset oder Game beim Prime Day 2021 Cyberpunk 2077 - Fehler auf Steam beim Download Cyberpunk 2077 offiziell zurück im PlayStation Store – allerdings mit einer Warnung Battlefield 2042 Battlefield 2042: Hype aufs neue Spiel lässt Battlefield 4 platzen, Server down MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS