PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go: Wanderer-Programm ermöglicht Anfragen von neuen PokéStops und Arenen

Von Ben Brüninghaus - News vom 13.10.2019 08:16 Uhr
© Niantic

Dank des neuen „Wayfarer“-Programms von Niantic erhalten Pokémon-Spieler von Pokémon Go zukünftig endlich die Möglichkeit, eigene Hotspots für PokéStops und Arenen anzufragen. 

Niantic arbeitet derzeit an einem neuen Programm namens Niantic Wayfarer, das die örtliche Position der Ingame-Events und Hubs verbessern soll.

Die Spieler können dadurch detaillierte Informationen an Niantic senden, um potenzielle, neue Ingame-Locations wie Pokéstops oder Arenen anzufragen. Zunächst kann der Benutzer die Vitalität und Verwendung eines solchen Punktes angeben, bevor weitere Daten wie Namen, Ingame-Beschreibungen, kulturelle Relevanz, Zugang oder gar die Richtigkeit der Angabe bestätigt werden müssen.  

Pokémon GoPokémon Go: Neuer Community Day mit Knacklion bringt spezielle Libelldra-Attacke

Daraufhin wird Niantic aktiv, die dann kontrollieren, ob der vorgschlagene Hotspot an entsprechender Stelle aufgenommen wird, genauso wie andere Community-Mitglieder, die die Echtheit eines neuen Hotspots bestätigen oder ablehnen, also durch und durch bewerten können. 

Operation Portal Recon eingestampft

Doch erfahrenen Spielern wird das recht vertraut vorkommen. Es handelt sich hierbei im Grunde um eine verbesserte Version von Operation Portal Recon, womit ebenfalls örtliche Rankings vorgenommen werden konnten. Die neue Wayfarer-Webseite hat die alte und somit das Recon-Tool vollständig abgelöst. Diese wurde zwar nur für die Niantic-App „Ingress“ angedacht, doch das Unternehmen hatte die Informationen dennoch für Pokémon Go verwendet.

Pokémon GoPokémon Go: Sollten Radkilometer für das Brüten von Eiern zählen?

Im Moment befindet sich Wayfarer in der Beta-Phase für „Ingress“-Spieler ab Level 10. „Pokémon Go“-Spieler müssen noch bis nächstes Jahr warten, wie Niantic bestätigt. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Jesse und James Pokémon Go Pokémon Go könnte bald Jesse und James ins Spiel bringen Pokémon Go - Events Mai 2020 Shiny Snubbull Pokémon Go: Snubbull-Event und nächster Raucht-Tag erklärt Throwback Challenge 2020 Pokémon Go: Throwback Challenge bringt erste Pokémon aus der Galar-Region Pokémon Go: Remote Raid Pass Raid von der Couch aus ab sofort, Pokémon Go erhält Fern-Raid-Pass Abra in Pokémon Go Pokémon Go: Community Day mit Abra verschoben, neuer Termin jetzt bekannt! Pokémon Go: Am Rauch-Tag lockt ihr jede Stunde andere Typen an
Pokémon Go Augmented Reality RPG Android, iOS
ENTWICKLER Niantic, Inc.
KAUFEN
ps5 konzept Neues PS5-Konzept überzeugt mit heiß spekuliertem Curved-Design Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 One Piece: Mangaka Eiichiro Oda äußerst sich zu den Corona-Auswirkungen Assassins Creed Teile Umfrage bester Assassin’s Creed – Umfrage: Welcher ist euer liebster Teil?
Animal Crossing: New Horizons Animal Crossing New Horizons – Mit diesem Tool wählt ihr immer das richtige Geschenk Vikings Soundtrack in Valhalla Assassin’s Creed Valhalla: Vikings-Komponist arbeitet am Valhalla-Score Top 10 der beliebtesten Dorfbewohner in Animal Crossing: New Horizons Die 15 beliebtesten Bewohner in Animal Crossing: New Horizons Assassin's Creed Valhalla weibliche Eivor Assassin’s Creed Valhalla: 60 FPS auf der Xbox Series X sind noch nicht sicher Dead by Daylight neuer Killer Dead by Daylight: Wer ist der mysteriöse Killer-Star in Kapitel 16? Live-Enthüllung angekündigt Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS