PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PlayStation 5: Neues Patent deutet auf DualShock 5-Controller mit einem eigenen Multiplayer-Modus hin

Von Patrik Hasberg - News vom 09.12.2019 12:50 Uhr
© Lets Go Digital/Concept Creator

Offenbar wird der DualShock 5-Controller der kommenden PlayStation 5 mit einigen Features ausgestattet sein, um nicht nur die Immersion des Spielers zu verstärken, sondern auch die Interaktivität zwischen mehreren Spielern zu unterstützen.

Neben der PlayStation 5 selbst steht natürlich auch der entsprechende Controller von Sonys kommender Next-Gen-Konsole im Fokus des Interesses der Spieler. Einige Details zu der Peripherie haben die Verantwortlichen bereits Anfang Oktober bekannt gegeben.

Laut Sony sei eines der wichtigsten Ziele bei der nächsten Generation, das Gefühl des Eintauchens, also die Immersion, zu verstärken. Aus diesem Grund habe man sich bei der Entwicklung der neuen Konsole unter anderem auf die Überarbeitung des Controllers konzentriert.

PlayStation 5PlayStation 5: Next-Gen-Konsole PS5 soll einen neuen Controller mit haptischem Feedback erhalten

Zwei der wichtigsten Neuerungen sind das haptische Feedback, um die sogenannte „Rumble“-Technologie zu ersetzen und die adaptiven Trigger, die jeweils in die Triggertasten (L2 / R2) integriert worden sind. Entwickler können dabei den Widerstand der Auslöser so programmieren, dass der Spieler das taktile Gefühl spürt, einen Bogen samt Pfeil zu spannen oder mit einem Geländewagen in felsigem Gelände zu beschleunigen. In Kombination mit der Haptik soll dies für eine deutlich bessere und intensivere Erfahrung sorgen.

Der Controller-Lautsprecher soll ebenfalls überarbeitet worden sein, wodurch die Immersion weiter zunimmt.

Multiplayer-Feature

Doch offensichtlich hat Sony noch weitere Pläne mit dem PS5-Controller in der Hinterhand. Denn die Japaner scheinen an einer neuen Methode zu arbeiten, mit der es möglich sein soll, einen Spielcharakter gemeinsam mit Freunden zu steuern, jeder mit seinem eigenen DualShock-Gamecontroller. Laut eines kürzlich veröffentlichten Patents gibt es verschiedene Optionen dieses Multiplayer-Features.

Mitte 2018 meldete Sony Interactive Entertainment beim USPTO (United States Patent and Trademark Office) ein Patent für die Aufteilung der gemeinsamen Steuerung und die Weitergabe der Steuerung in einem Videospiel an. Das Patent wurde am 5. Dezember 2019 genehmigt und enthält eine umfassende Dokumentation, in der beschrieben wird, wie Sony jedes Spiel in ein Multiplayer-Erlebnis verwandeln möchte.

Sowohl in Cloud-Spielen als auch bei lokalen Spielen sollen bei der PS5 die Steuerelemente durch den neuen Controller freigegeben werden, wodurch das Spielen an der neuen Konsole noch interaktiver wird.

Eine weitere Möglichkeit wäre sogenanntes „Split-Controller-Gameplay“. Dabei teilen sich Spieler die Tasten und Joysticks untereinander auf. So ist bei einem Shooter zum Beispiel ein Spieler für die Bewegung zuständig, während ein anderer die Waffen steuert und sich ein Dritter für Aktionen wie Springen oder Ducken verantwortlich zeigt. Eine denkbare Option wäre auch ein Kampfspiel, bei dem ein Spieler die Bewegungen des Charakters übernimmt und ein anderer für die Angriffe zuständig ist. Generell geht es hierbei darum, dass Spieler gemeinsam versuchen ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

PlayStation 5PlayStation 5: Sony deutet Umsetzung eines Pro-Modells an

Ein gemeinsames VR-Erlebnis

Doch auch das VR-Erlebnis könnte durch das neue Feature verändert werden. Während zum Beispiel ein Spieler das PSVR-Headset trägt, kann der andere Spieler ebenfalls interagieren, indem er Multimedia-Inhalte über das Internet abruft und auf das HDM (Head Mounted Display) überträgt. Dadurch muss das Headset nicht jedes Mal abgenommen werden.

Tatsächlich könnte Sony mit dem neuen Controller, der auf verschiedenen Ebenen für mehr Interaktivität und eine höhere Immersion sorgen soll, den Nerv der Zeit treffen. Schließlich war gemeinsames Zocken noch nie so beliebt wie heute. Nicht nur die Leistung der PS5 wird für die Spieler ein wichtiger Punkt vor dem Kauf sein, auch die Interaktivität mit Freunden spielt eine entscheidende Rolle.

Weiterlesen auf PlayCentral.de

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
God of War Kratos Bart God of War: Sony Santa Monica reproduziert zahlreiche Memes mit Kratos und Co. Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge M.2-SSD AORUS Gen4 7000s PS5 SSD: Das sind die besten M.2-Festplatten Life is Strange True Colors deutsche Synchronsprecher Life is Strange True Colors: Liste aller deutschen Synchronsprecher
HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Wann kommt Marvel’s Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings kostenlos auf Disney Plus? WD_Black SN850 NVMe SSD PS5 SSD kaufen: WD_Black SN850 NVMe SSD – Diese SSD nutzt Architekt Mark Cerny Spiele Release Games 2021 Neue Spiele 2021: Games-Release für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Life is Strange True Colors Spielzeit Länge Stunden Spielzeit von Life is Strange: True Colors – Wie lange braucht ihr für alle Kapitel? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS