PLAYCENTRAL NEWS Nintendo

Nintendo: Sitz in Korea wirft 80% aller Mitarbeiter raus

Von Sascha Scheuß - News vom 30.03.2016 17:40 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Ein harter Schlag für Nintendo: Wie jetzt bekannt wurde, entlässt Nintendo Korea fast 80% der gesamten Belegschaft. Nur eine handvoll Mitarbeiter verbleiben.

Bei Nintendo wäre es gewagt zu behaupten, dass alles rund läuft. Etliche Leaks und eher negative Verkaufszahlen einiger Spieler sorgen beim japanischen Konzern nicht wirklich für Jubelschreie. Jetzt steht der nächste Dämpfer ins Haus, der allerdings für neuen Schwung sorgen soll.

Nintendo Korea entlässt fast 80% der Mitarbeiter. Geschäftsführer Fukuda Hiroyuki bleibt der Organisation erhalten – mit ihm 10 andere Angestellte. Damit stehen knapp 50 Leute nun ohne Job da. Aber wie kam es zu dieser Entlassungswelle? Nintendo of Korea schrieb nun seit vier Jahren rote Zahlen. Jetzt soll die Geschäftsstelle außerhalb von Seoul verlagert werden und den Grundstein für einen Neustart legen.

Star Trek: Picard Staffel 3 mit direkter Verbindung zu Deep Space Nine und Voyager Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin & Purpur – Komplettlösung – Alle Arenen, Stardust-Operation und Herrscher Super Mario Bros. Film: Neues Artwork zeigt Peaches Schloss von innen Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiterin Ronah Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Arenaleiterin Ronah
Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Preview Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion – Die finale Preview vor dem großen Test Stefan Raab verbietet Trymacs Kick auf Eis Stefan Raab stoppt Kick auf Eis von Trymacs, 500.000 Euro Strafe drohen Reved zeigt YouTube Einnahmen Reved: So viel Geld verdient sie mit ihrem YouTube-Kanal Pokémon Karmesin Purpur Team Star Big Boss Guide Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr den Big Boss von Team Star Starship Troopers wird zum neuen Egoshooter und die mobile Infanterie zählt auf Dich Pokémon Karmesin Purpur Knarbon weiterentwickeln Guide Pokémon Karmesin & Purpur: Knarbon weiterentwickeln – wie geht das? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS