PLAYCENTRAL NEWS Netzkultur

Netzkultur: Umfrage zu Hasskommentaren in Deutschland

Von Dustin Martin - News vom 10.04.2016 14:33 Uhr

Laut einer Umfrage des ZDF sowie einer Bitkom-Studie vom Dezember 2015 sei mittlerweile jeder zehnte deutsche Internet-Nutzer mindestens einmal Opfer von Hasskommentaren geworden. Jeder zweite habe sie wenigstens einmal gelesen, geht aus den Daten hervor.

Die Einschätzung aus einer Umfrage und einer Studie zu Hetze unter deutschen Internet-Usern ist ernüchternd. Es gäbe von Zeit zu Zeit immer mehr Hasskommentare in deutschsprachigen Foren, unter Facebook-Beiträgen oder YouTube-Videos. Die Daten geben einen statistischen Einblick in die Diskussions-Kultur.

  • 48 Prozent aller Internet-Nutzer in Deutschland haben bereits Hasskommentare gesehen. Das ist jeder Zweite.
  • 11 Prozent der Befragten wurden selbst schon Opfer von digitaler Hetze. Das ist jeder Zehnte.
  • 86 Prozent wollen, dass die Seitenbetreiber von Foren, sozialen Netzwerken oder privaten Diskussionsplattformen die Hasskommentare schneller löschen. Das sind fast 9 von 10 Deutsche.
  • 70 Prozent wünschen sich eine stärkere Strafverfolgung von relevanten Inhalten. Ein Teil der Hasskommentare stellen durchaus Beleidigungen, Volksverhetzung oder ähnliche Straftaten dar.

„Wüste Beschimpfungen, rassistische Beleidigungen, explizite Gewaltandrohungen: Fast jeder zweite Internetnutzer (48 Prozent) hat schon einmal sogenannte Hasskommentare im Internet gelesen. Und jeder neunte Internetnutzer (11 Prozent) hat sich zudem sogar selbst schon einmal als Opfer solcher Äußerungen empfunden, etwa weil er persönlich angegriffen, beleidigt oder bedroht wurde. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie im Auftrag des Digitalverbands Bitkom“, heißt es in der Pressemitteilung zur Studie.

Jeder hat das Recht zu spielen – Jeder hat das Recht zu spielen – ganz egal, welches Geschlecht, welche Abstammung oder welche sexuelle Ausrichtung man hat. Dafür setzen sich nun über 600 Spiele-Macher ein, darunter namenhafte Entwickler aus den Studios von EA, Ubisoft, Infinity Ward, Blizzard, Microsoft, Epic, Sony, Bungie, Riot Games, DICE, Google, Telltale Games und vielen mehr.

News & Videos zu Netzkultur

Mit Humor gegen Corona: Die 35 besten Memes zur Pandemie Pornhub: Coronavirus sorgt für fragwürdige Such-Trends Netzkultur: Kurzfilm von 1896 via KI auf 4K hochskaliert, Ergebnis wirkt wie Handyaufnahme Netzkultur: Trauer um Kobe Bryant: NBA 2K20 und Gamer gedenken der Basketball-Legende Netzkultur: Die berühmte Internet-Katze Lil BUB ist verstorben Netzkultur: GoldenEye 007: Modder bindet den Cybertruck in ein altes James Bond-Spiel ein
Dead by Daylight neuer Killer Chapter 14 Dead by Daylight kündigt neuen Killer an: Das wissen wir bisher! Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS Plus April 2021 Umfrage: Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für April 2021? PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: Alle neuen Fische, Insekten und Meerestiere im März – eine neue Chance! Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) RTX 3070 - Verfügbarkeit GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update 8. Februar 2021) GTA Online: Aliens-Gangs GTA Online: Hacker reduziert Ladezeiten um mehr als 70% MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS