PLAYCENTRAL NEWS Twitch

MontanaBlack: Es hagelt Kritik nach NFT-Skandal, Fans werfen Twitch-Streamer Betrug vor

Von David Molke - News vom 14.02.2022 16:29 Uhr
MontanaBlack Suizid-Gedanken
© YouTube: stern TV

Der extrem erfolgreiche Twitch-Streamer MontanaBlack macht momentan viel Geld mit NFTs (non-fungible Tokens). Gleichzeitig handelt er sich dabei aber auch extrem viel Ärger ein, weil er erst ein Hakenkreuz-NFT und anschließend einen offenbar betrügerischen NFT-Scam über Gewinnspiele beworben hat.

MontanaBlack wird Betrug im Zusammenhang mit NFTs vorgeworfen

Der überaus erfolgreiche wie umstrittene Twitch-Star MontanaBlack profitiert aktuell massiv vom NFT-Hype. Unter anderem, in dem er die digitalen Tokens verhältnismäßig günstig einkauft, um sie nach einer deutlichen Wertsteigerung für sehr viel mehr Geld wieder zu verkaufen – stets auf Kosten einer Person, die am Ende auf den Kosten sitzen bleibt.

TwitchMontanaBlack verkauft NFT mit sattem Gewinn

Was bisher geschah: Vor Kurzem hat sich der Streamer schon einen waschechten Skandal geleistet, weil er auf seinem Twitter-Kanal ein NFT-Giveaway beworben hatte. Was an sich schon genug Kritik auf sich ziehen könnte, wurde hier noch massiv dadurch verschärft, dass auf dem zugehörigen Bild ein Hakenkreuz zu sehen war.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Das Bild auf dem Twitter-Account wurde zwar gelöscht, aber seine Rechtfertigung und das ganze Chaos drumherum werfen gar kein gutes Licht auf MontanaBlack. Vor allem, weil dem sowieso schon seit einigen Jahren eine gewisse Nähe zu Rechtsextremen nachgesagt wird.

MontanaBlack bewirbt offenbar Betrug: Als ob das allein nicht schon schlimm genug wäre, hat sich der Twitch-Streamer kürzlich mit einem weiteren NFT-Giveaway ins eigene Bein geschossen. Der Veranstalter der beworbenen Aktion namens „Squiggles“ soll für Betrugsversuche bekannt sein und sich bereits mehrfach mit ergaunertem Geld aus dem Staub gemacht haben.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Das weiß mittlerweile auch MontanaBlack. Aber er bekleckert sich weiterhin nicht mit Ruhm, im Gegenteil. Stattdessen hat er offenbar ein entsprechendes Statement wieder gelöscht, in dem er quasi eingesteht, dass es sich bei der von ihm beworbenen Veranstaltung um Betrug handelt. Es sieht mittlerweile ganz danach aus, als wolle der Streamer die Spuren seines Fehlers verwischen.

Es hagelt Kritik: Als Ergebnis dieser ganzen dubiosen Angelegenheit steht MontanaBlack jetzt natürlich massiv in der Kritik. Selbst viele seiner sonst treu ergebenen Fans äußern sich erbost über den mutmaßlichen Betrugsversuch, die offensichtliche Geldgier sowie fehlende Sorgfalt im Voraus und natürlich auch den anschließenden Umgang damit. Es gibt sogar Twitter-User, die erklären, MontanaBlack bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht anschwärzen zu wollen.

MontanaBlack will keine NFT-Giveaways mehr bewerben

Der Twitch-Star selbst erklärt nun in einem lapidaren Twitter-Statement, er wolle in Zukunft die Finger von NFT-Giveaways lassen. Es sei einfach zu schwierig, herauszufinden, bei welchen es sich nun um Scams (also Betrugsversuchen) handelt, und bei welchen nicht.

https://twitter.com/MontanaBlack/status/1492909417947402242
https://twitter.com/MontanaBlack/status/1492909641692557319

Kleiner persönlicher Tipp am Rande (lieb gemeint): NFTs sind generell Scams nach Pyramidenschema F und bauen einzig und allein darauf auf, sich auf Kosten anderer zu bereichern. Falls ihr wissen wollt, was NFTs eigentlich sind, legen wir euch diesen PlayCentral-Artikel über Amouranths NFT-Aktionen ans Herz.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Valorant-Logo-Art Valorant: Wird der Free-2-Play-Titel bald für PS4 & PS5 erscheinen? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diablo 4 Spekulationen um Release Bild mit Lilith Diablo 4-Release: Wann geht es zurück nach Sankturio? Status quo Elden Ring - Platin Elden Ring: Leitfaden aller Trophäen – Alle Erfolge für die Platin-Trophy Elden Ring - Godricks Axt Elden Ring: Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s V Rising - Mühle Steinziegel & Steinstaub herstellen in V Rising – Wie geht das? – Lösung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS