PLAYCENTRAL NEWS Minecraft

Minecraft: Version für Kinder und Schulen angekündigt

Von Sascha Scheuß - News vom 19.01.2016 17:08 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Microsoft und Mojang arbeiten derzeit an der offiziellen "Education Edition" von Minecraft, welche aktiv in Schulen für Kinder eingesetzt werden soll. Bereits in diesem Sommer soll alles fertig sein.

Minecraft ist nur ein Spiel für Kinder? Diese Kritik einiger User im Internet nehmen sich Entwickler Mojang und Publisher Microsoft offensichtlich an und kündigen eine spezielle Version des Indie-Hits für Kinder und Schulen an. Diese Version hört auf den Beinamen Education Edition und soll bereits im Sommer 2016 für alle Lehrkräfte und Schulen zugänglich sein.

Doch wo genau liegt der Unterschied zum Original? In der Education Edition konzentriert man sich auf den Lerneffekt und auf viele Features, die für normale Spieler sinnlos wären. Da wären neben Welten mit genauen Koordinaten, damit sich Lehrer und Schüler besser finden können, ein Mulitplayer-Modus für bis zu 40 Schüler, die gemeinsam eine Welt errichten sollen. Darüber hinaus bekommen alle Schüler eine persönliche Spielfigur, damit der Lehrer sie von anderen unterscheiden kann und dank Cloud-Servern kann jeder auf die gemeinsame Welt zugreifen.

Aber wie soll man mit Minecraft in der Schule etwas lernen können? Eine berechtigte Frage, die auf der offiziellen Seite beantwortet wird. Die Schüler sollen dort neben Mathe und Physik auch in Geschichte, Kunst und Fremdsprachen unterrichtet werden. Für jedes Fach bietet Mojang ein Download-Pack an. Allein die Vorstellung, die Kinder könnten mit ihrer Minecraft-Figur durch nachgebaute, historische Orte laufen und alles erkunden, weckt das Interesse ungemein. Auch Redstone-Schaltungen helfen den Kindern zum allgemeinen Verständins für Stromkreise und Schaltungen.

Minecraft: Education Edition soll für Schulen, Büchereien und Museen in diesem Sommer für 5 Dollar pro Nutzer starten.

Minecraft Open-World-Adventure Sandbox Nintendo Switch, Android, Browser, iOS, LINUX, MAC, PS Vita, Windows Phone, Wii U, NEW N3DS, PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
KAUFEN
Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels! Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film!
Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) Hogwarts Legacy: Heiligtümer des Todes Hogwarts Legacy: Können wir die Heiligtümer des Todes finden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter