PLAYCENTRAL GUIDES Metroid Dread

Metroid Dread Boss-Guide: Drogyga in Burenia besiegen (Lösung, Hilfe)

Von Daniel Busch - Guide vom 17.10.2021 14:29 Uhr
Metroid Dread
© Nintendo

Drogyga ist der vierte Boss, gegen den Samus in Metroid Dread kämpft. Ihr findet das Ungetüm in Burenia und es muss von euch besiegt werden, um im Spiel weiterzukommen. Der Kampf findet die meiste Zeit unter Wasser statt und das sogar ohne Gravity Suit. Wie ihr siegreich aus diesem Bossfight geht, erfahrt ihr in diesem Guide.

Metroid Dread Boss-Guide: Drogyga in Burenia

Drogyga ist ein Wasserlebewesen, das sich in Burenia aufhält. Der Kampf findet dementsprechend auch die meiste Zeit im Wasser statt, wodurch die Geschwindigkeit wesentlich verlangsamt ist. Denn ihr besitzt den Gravity Suit noch gar nicht (und das ist auch so beabsichtigt!). Mit der richtigen Taktik solltet ihr aber keine großen Probleme haben.

Gute Vorbereitung: Vor dem Kampf gegen Drogyga solltet ihr so viele Missiles und Energy Tanks wie möglich gefunden haben. Ein gutes Missile-Arsenal erleichtert euch den Kampf ungemein.

Wie lässt sich die Tür zum Boss öffnen?

Die Bosstüren in „Metroid Dread“ sind von einer organischen Masse befallen. Diese müsst ihr erst beseitigen, um Zugang zum Boss zu erhalten. 

Ihr müsst nah genug an die Masse herantreten. Anschließend greift sie euch an. Führt im richtigen Moment einen Melee-Konter mit der X-Taste durch oder lauft kurz zurück und setzt Raketen ein. Beim Freilegen der Tür erscheinen außerdem Lebenorbs und Missiles, die Samus fit für den folgenden Kampf machen.  

Metroid DreadMetroid Dread: Glorreiche Rückkehr für Samus Aran! – unser TEST

So besiegt ihr Drogyga

1. Trefft den oberen Tentakel

Der Tentakel ist die Schwachstelle: In der ersten Phase des Kampfes müsst ihr auf den Tentakel von Drogyga zielen, der sich direkt über den Gegner an der Decke des Raumes befindet. Schießt ihn mit Missiles oder Charge Beams ab. Glücklicherweise greift der Boss nicht so oft an wie andere Bossgegner im Spiel, sodass ihr ihm eigentlich gut einheizen könnt.

Zu Beginn schießt ihr Missiles auf den Tentakel an der Decke. © Nintendo

Dennoch verfügt Drogyga über starke Angriffe:

  • Kugeln: Es regnen mehrmals jeweils drei Kugeln auf euch herab. Eine rote und zwei blaue. Der roten Kugel müsst ihr ausweichen, die blauen Kugeln könnt ihr jedoch abschießen und auf diese Weise Leben und Munition auffüllen.
  • Tentakelhieb: Der Gegner hüllt sich kurzzeitig mit zwei Tentakeln ein, die zu zittern beginnen. Anschließend will er euch mit jedem der Tentakel hintereinander einen Peitschenhieb versetzen. Weicht den Angriffen mit gut getimten Sprüngen aus.
  • Tentakelstich: Diesen Angriff führt Drogyga meist erst dann aus, wenn er schon einiges an Schaden eingesteckt hat. Das Ungetüm bündelt drei seiner Tentakel und sticht damit zu. Diesen Angriff könnt ihr ebenfalls mit einem Sprung ausweichen.

2. Aktiviert die Schalter und lasst das Wasser ab

Sobald ihr den Tentakel an der Decke oft genug getroffen habt, liegt der Boss geschwächt auf dem Boden und ihr könnt an der nächstgelegenen Wand von euch einen grünen Schalter betätigen. Schießt schnell mehrere Beams hintereinander oder einen aufgeladenen Charge Beam auf den Schalter bis er rot aufleuchtet und das Wasser wird etwas abgelassen.

Anschließend aktiviert ihr die Schalter, um das Wasser abzulassen. © Nintendo

Anschließend zieht ihr euch mit dem Grapple Beam an die Magnetfläche an der Decke heran und lasst euch zur anderen Seite des Raumes befördern. Dort gibt es einen zweiten Schalter, den ihr ebenfalls aktivieren müsst, um das gesamte Wasser aus dem Raum abzulassen. Ihr habt dafür nicht viel Zeit. Braucht ihr zu lange, lässt die Betäubung des Bosses nach.

3. Attackiert die Schwachstelle in seinem Inneren

Nun ist der Boss verwundbar: Sobald der Raum ohne Wasser ist, könnt ihr Drogygas richtige Schwachstelle angreifen – seinen verletzlichen Kern innerhalb der nun geöffneten Schutzhülle. Lasst so viele Missiles auf den Schwachpunkt hageln, wie ihr nur könnt.

Jetzt könnt ihr die wahre Schwachstelle von Drogyga angreifen. © Nintendo

Nutzt den Melee-Konter: Ihr habt nicht viel Zeit, um den richtigen Schwachpunkt des Bosses nach Ablassen des Wassers anzugreifen, aber euch begrüßt noch die Chance für den Melee-Konter. Nach kurzer Zeit erlangt Drogyga neue Energie und will euch mit seinem Tentakel einen Hieb versetzen. Bei diesem Hieb könnt ihr den Melee-Konter einsetzen. Gelingt euch das Timing und ihr sendet noch einen Schuss hinterher, aktiviert sich die Sequenz, in der ihr nochmals mehrere Extraladungen an Raketen in den Boss versenken könnt.

Dieses Prozedere wiederholt ihr nun einige Male und ihr habt diesen Boss besiegt. Schafft ihr es, die Melee-Konter erfolgreich einzusetzen, verkürzt ihr den Bossfight natürlich.

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Metroid Dread für Nintendo Switch
Metroid Dread Nintendo Switch
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER MercurySteam
KAUFEN
Friendly Fire 7 - Spendensumme Friendly Fire 7: Der Aktuelle Spendenstand – Die Million ist geknackt! (Update) Friendly Fire 7 - Alle Infos Friendly Fire 7: Start, Uhrzeit, Teilnehmer und Vereine – Alle Infos zum Charity-Stream Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten GTA Online: Wann kommen das Winterupdate und der Schnee?
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Guillermo del Toro dreht Netflix-Horrorserie mit Harry Potter-Star Rupert Grint & Co. Friendly Fire 8 - Termin Friendly Fire 8: Offiziell für 2022 angekündigt, Termin bekannt Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Poké-Radar finden, um effektiv nach Shinys zu jagen Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Den Untergrund freischalten und Starter-Pokémon finden Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2: Wann erscheint Sons of the Forest? – Finales Datum steht! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x