PLAYCENTRAL NEWS Metro Exodus

Metro Exodus: Flut von positiven Bewertungen – Review-Bombing auf die andere Art

Von Jasmin Peukert - News vom 28.02.2019 09:17 Uhr
© Deep Silver

Bereits vor der Veröffentlichung von Metro Exodus gab es eine Debatte rund um den postapokalyptischen Shooter. Die Macher von 4A Games gaben bekannt, dass das Spiel für den PC ein Jahr exklusiv über den Epic Games Store erhältlich sein wird. Das stieß den Metro-Fans sauer auf und sie brachten ihren Ärger darüber mit einem Review-Bombing zum Ausdruck.

Wie üblich konnte nach der Ankündigung des neuen Action-Shooters von 4A Games der Titel auf Steam vorbestellt werden. Doch kurze Zeit vor dem offiziellen Release ließ Deep Silver schließlich die Bombe platzen: Das sehnlichst erwartete Metro Exodus war plötzlich nur noch exklusiv im Epic Games Store erhältlich. Das brachte das Fass bei vielen Fans zum Überlaufen, weshalb sich diese zu einem Protest, in Form von einem Review-Bombing, gezwungen sahen.

Metro ExodusMetro Exodus: Käufer finden Steam-Label auf der PC-Box, Epic Games Store lediglich überklebt

Review-Bombing der anderen Art

Review-Bombing, das massenhaft negative Bewerten eines Spiels, trat in letzter Zeit immer häufiger auf, um auf bestimmte Probleme aufmerksam zu machen. Da Metro Exodus zu diesem Zeitpunkt noch nicht erschienen war, fluteten die Spieler auf Steam die Reviews der beiden Vorgänger von Metro 2033 und Metro Last Light mit negativen Kommentaren.

Mittlerweile ist Metro Exodus verfügbar und den Spielern gefällt der Shooter, trotz des Wirbels vor der Veröffentlichung. Das führte nun zu einem Review-Bombing der etwas anderen Art: eine Flut von fast 90 Prozent positiven Bewertungen. Aber auch wenn Metro Exodus den Spielern gefällt, haben sie ihren Ärger über den Exklusiv-Deal im Epic Store nicht vergessen. Denn obwohl die meisten Bewertungen positiv sind, nutzen die Spieler die Kommentarfunktion, um auf der Steamseite von Metro Exodus ihre Unzufriedenheit auszudrücken. Manch einer wünscht dem Epic Store das Scheitern und viele „zeichnen“ eine ablehnende Geste mit zwei Mittelfingern.

Metro ExodusMetro Exodus: Test – Warum S.T.A.L.K.E.R.-Fans den Endzeit-Shooter lieben werden

Bei der Entscheidung, das Spiel exklusiv im eigenen Store anzubieten, geht es natürlich um Geld: Epic Games bietet Entwicklern und Herausgebern eine höhere Provision und hofft so, dem Platzhirsch Steam Markanteile abzujagen. Dieser Krieg der Stores wird allerdings auf dem Rücken der Spieler ausgetragen.

Was ist eure Meinung dazu? Stört es euch, dass es Metro Exodus nur im Epic Games Store gibt oder ist es euch egal, wo ihr das Spiel kauft? Schreibt es uns in die Kommentare.

Metro Exodus Shooter Xbox One, PC, PS4
PUBLISHER Deep Silver
ENTWICKLER 4A Games
KAUFEN
7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung Ausstrahlung von 7 vs. Wild Staffel 2: Wann erscheinen die Folgen? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Herr der Ringe_Die Ringe der Macht Herr der Ringe-Serie: Das Wanderlied von Ringe der Macht wird zum viralen Hit House of the Dragon: Wer ist der irre König?
Takemura in Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: Alle Hauptmissionen, alle Nebenmissionen in der Liste nach Reihenfolge – Guide (Lösung) Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Die stärksten Pokémon in Strahlender Diamant & Leuchtende Perle Cyberpunk 2077 Guide: Jefferson in Dream On belügen? (Lösung) Cyberpunk 2077: Soll ich Jefferson in „Dream On“ belügen? (Guide) Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide PS5 DualSense Mute Stummschalten PS5-Controller stummschalten: So mutet ihr den DualSense dauerhaft MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS