PLAYCENTRAL NEWS Merchandise

Marvel Legends: Einzigartige XXL-Actionfigur von Galactus bald Realität?

Von Sven Raabe - News vom 21.07.2021 09:55 Uhr
Marvel Legends Galactus Hasbro Actionfigur
© Marvel Comics

Bereits seit Jahren produziert das Unternehmen Hasbro fleißig zahlreiche Actionfiguren zu diversen Franchises. Nun plant die Firma ein echtes Großprojekt, denn es soll eine Figur des Marvel-Bösewichts Galactus entstehen (via Screen Rant). Diese soll, genauso wie in den Comics, die üblichen Charaktere hinsichtlich seiner Körpergröße weit überragen.

Marvel Legends: Galactus-Figur mehr als fünfmal so groß wie andere Figuren der Reihe

Die meisten Actionfiguren der „Marvel Legends“-Reihe, die oft auf Charakteren der verschiedenen MCU-Filme oder auch einigen Comicheften basieren, sind ungefähr 6 Inches also circa 15 cm groß. Der Welten-Verschlinger Galactus, der seinen endlosen Hunger nur lindern kann, indem er Planeten die Energie aussaugt, soll jedoch sehr viel größer ausfallen. Genauer plant der Hersteller, die Actionfigur 81 cm groß zu machen.

Dass diese Galactus-Actionfigur am Ende jedoch auch wirklich erscheinen wird, ist derzeit noch keine beschlossene Sache. Hasbro gab bekannt, dass sie die Produktion erst dann starten werden, wenn sich 14.000 Menschen zum Kauf des Produktes verpflichtet hätten. Die Kampagne soll noch bis zum 30. August 2021 laufen und hat gegenwärtig bereits fast 8000 Unterstützer. Somit befindet sich das Projekt auf einem ordentlichen Weg.

Apropos ordentlich: Auch der Preis soll, passend zur Größe der Actionfigur, üppig ausfallen. Hasbro kalkuliert mit einem Verkaufspreis von 399,99 US-Dollar. Somit dürfte sich dieses Produkt vor allem an eingefleischte Fans und Sammler*innen richten. Wie die Figur aussehen könnte, zeigen übrigens einige Bilder, bezüglich derer der Hersteller jedoch anmerkt, dass diese nicht zwangsweise das finale Design der Galactus-Figur repräsentieren.

Galactus neben einer normalen „Marvel Legends“-Figur © 2021 Hasbro © 2021 Marvel

Sollte das Projekt in Produktion gehen, dürfen sich die Käufer*innen auf insgesamt 70 Artikulationspunkte freuen, mit denen sie die Positionen der Gliedmaßen der Figur einstellen dürfen. Zudem sollen drei austauschbare Gesichtsplatten im Lieferumfang enthalten sein. Des Weiteren sind sowohl im Kopf als auch in der Brust der Figur LED-Platten verbaut, die die Macht des Charakters unterstreichen sollen. Die Auslieferung der Figur könnte noch diesen Herbst erfolgen.

Galactus gehört zu den ältesten Marvel-Charakteren und hatte seinen ersten Auftritt im Jahre 1966. Er ist der letzte Überlebende des Universums, das vor dem Urknall existierte. Der Verschlinger der Welten, wie die Figur auch genannt wird, nutzt die Energie von Planetenkernen, um seinen Hunger zu lindern. Auf der Suche nach neuen Welten schickt er seine Herolde aus, die er mit gewaltiger Macht ausstattet. Galactus‘ eigene Kräfte sind nahezu grenzenlos.

Die „Marvel Legends“-Galactus-Figur in ihrer ganzen Pracht © 2021 Hasbro/Marvel

Darüber hinaus besitzt der Charaktere in den Comics eine enge Verbindung zu den Fantastischen Vier sowie diversen Charakteren, die in den Weiten des Weltalls unterwegs sind, darunter Thanos, Thor oder auch den Guardians of the Galaxy. Ob wir den Charakter bald auch im Marvel Cinematic Universe sehen könnten, ist derzeit allerdings noch unbekannt. Offiziell hat Marvel Studios derzeit noch keine Pläne für Galactus.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x