PLAYCENTRAL NEWS Konsolen

Konsolen: PlatinumGames-Chef kritisiert mangelnde Innovation bei PS5 und Xbox Scarlett

Von Daniel Busch - News vom 20.06.2019 11:05 Uhr
@ Pixabay

Atsushi Inaba, Leiter von PlatinumGames, äußerte sich in einem aktuellen Gespräch zu der kommenden Konsolengeneration und kritisierte unter anderem mangelnden Mut zu Innovationen.

Die groben, technischen Eckdaten der PS5 und Xbox Scarlett (beides Arbeitsnamen) wurden von Sony und Microsoft in der jüngsten Vergangenheit bereits enthüllt. Definitiv erwarten uns beeindruckende Powerhouses in der nächsten Konsolengeneration. Aber bei weitem nicht jeder ist angetan von den kommenden Konsolenflaggschiffen. Atsushi Inaba, Leiter von PlatinumGames und demnach verantwortlicher Kopf hinter der Bayonetta-Reihe, Nier: Automata oder Astral Chain, zeigte sich in einem Gespräch wenig begeistert von den beiden Konsolen.

Astral ChainAstral Chain: Zeigt sich zur E3 2019 in einem neuen Trailer

Zu wenig Innovationen

In einem Interview mit VGC betonte Inaba, dass die PS5 und Xbox Scarlett nichts wirklich Innovatives mit sich bringen. Zu sehr ähneln die Konsolen einem PC, da sie zum größten Teil aus Hardware bestehen, die ebenfalls in PCs verbaut sei. Zumindest wenn man sich die bereits enthüllten Eckdaten der Konsolen anschaut. Die Nintendo Switch gehe denselben Weg. Dadurch erziele man zwar bessere Grafik und schnellere Ladezeiten, doch gerade im Hinblick zu früheren Konsolengenerationen, vermisst Inaba revolutionäre Ideen. So könne Inaba wenig Begeisterung zeigen, wenn lediglich bereits Existierendes weiter verbessert wird. Dabei möchte der PlatinumGames-Chef gar nicht abstreiten, dass die Gamer daraus dennoch einen großen Nutzen ziehen.

Inaba vergleicht die Herangehensweise der heutigen Konsolenentwicklung mit vorherigen Generationen. Die Hersteller ließen damals noch eigene, spezielle Chips für ihre Systeme entwickeln. Dadurch übertrafen die Konsolen die Performance von PCs in der Regel, auch wenn mit anderen Hürden zu kämpfen war. Heute gehen die großen Hersteller wie Sony und Microsoft definitiv konservativer an ihre Konsolen heran und das erfreut sicher viele Fans.

PlayStation 5PlayStation 5: Wohl leistungsstärker als die Xbox Scarlett

Cloud-Gaming zeige den richtigen Weg

Eine Art von Innovation stellen für Inaba Cloud-Plattformen wie Google Stadia dar, die Ende des Jahres erscheint. Dadurch erwarte die Gamer etwas erfrischend anderes.

PlatinumGames werkelt neben „Astral Chain“ zurzeit eifrig am kommenden Action-Titel Bayonetta 3, der exklusiv für die Nintendo Switch erscheint. Das Spiel wurde auf der E3 2019 zwar nicht gezeigt, die Entwicklung schreite aber gut voran.

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Friendly Fire 7 - Spendensumme Friendly Fire 7: Der Aktuelle Spendenstand – Die Million ist geknackt! (Update) Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten GTA Online: Wann kommen das Winterupdate und der Schnee? The Witcher 3 PS5 Xbox Series X The Witcher 3: Gratis-DLCs und Next Gen-Version haben genaueren Releasetermin
Friendly Fire 8 - Termin Friendly Fire 8: Offiziell für 2022 angekündigt, Termin bekannt Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Dezember 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Stardew Valley: Update deutet an, dass doch noch neue Inhalte kommen Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Poké-Radar finden, um effektiv nach Shinys zu jagen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS