PLAYCENTRAL NEWS Horizon: Forbidden West

Horizon Forbidden West – Grafikmodus oder Leistungsmodus: Welcher ist besser?

Von Jonas Herrmann - News vom 25.02.2022 14:49 Uhr
Horizon Forbidden West
@ Sony Interactive Entertainment

Horizon Forbidden West ist vor einigen Tagen erschienen und kommt bei Fans und Presse sehr gut an. Das Gameplay wurde im Vergleich zum Vorgänger sinnvoll ausgebaut, die Welt ist größer und abwechslungsreicher und besonders technisch ist der neue Titel von Guerrilla Games wirklich beeindruckend.

Horizon: Forbidden WestHorizon Forbidden West: Welchen Schwierigkeitsgrad soll ich wählen?

Das Spiel bietet dabei zwei verschiedene Modi für die Grafik. Der Graifkmodus (Favor Resolution) davon ist darauf ausgelegt, das möglichst beste Bild zu erzeugen, während der Leistungsmodus (Favor Performance) vor allem auf eine stabile Performance setzt. Wie sich die Modi unterscheiden und welcher der richtige für euch ist, lest ihr im Folgenden.

Horizon Forbidden West: Grafik oder Leistung?

Im Grunde findet zwischen den Modi ein Austausch zwischen Auflösung und Leistung in fps statt. Der Auflösungsmodus liefert brillante 4K-Auflösung, bietet dafür aber nur 30 fps. Der Leistungsmodus setzt dagegen auf angenehme 60 fps, löst allerdings nur in Full-HD auf.

Beide Modi halten aber, was sie versprechen. Mit nur einigen wenigen Ausnahmen sind die Framerates stabil. Bei Cutscenes und Nahaufnahmen unterscheiden sich die beiden Modi nur minimal, besonders bei der Open World von „Horizon Forbidden West“ macht sich der Unterschied aber deutlich bemerkbar.

Im Zweifelsfall wird euch die Entscheidung abgenommen. Bevor ihr euch für einen Modus entscheidet, solltet ihr nämlich unbedingt die Einstellungen eures TV-Geräts checken. Ist es überhaupt 4K-fähig? Kann das Display Bilder mit 60 Hz ausgeben? Je nachdem ergibt nur einer der beiden Modi von „Horizon Forbidden West“ wirklich Sinn.

Welcher Modus ist besser?

Diese Frage müsst ihr euch letztlich selbst beantworten. Wenn euer Fernseher beide Modi komplett nutzen kann, solltet ihr auch beide zumindest einmal ausprobieren. Die Wahl ist im Endeffekt auch eine Geschmacksfrage.

Horizon: Forbidden WestHorizon Forbidden West: Den fabelhaften Soundtrack jetzt auf allen Streaming-Plattformen hören!

Im Auflösungsmodus lässt die PS5 wirklich die Muskeln spielen. Durch die höhere Auflösung gehen euch keine Details verloren, dafür erleben viele die niedrige Framerate bei Kämpfen als unangenehm. Hier bietet sich der Leistungsmodus an. Mit 60 fps spielt sich „Horizon Forbidden West“ absolut butterweich.

Für welchen Modus habt ihr euch entschieden? Ist euch grundsätzlich die Grafik oder die Performance wichtiger? Lasst uns gerne einen Kommentar mit eurer Meinung da!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Obi-Wan Kenobi: Episoden-Guide zur neuen Star Wars-Serie bei Disney+ Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung
Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 ApoRed - Insolvenzverfahren ApoRed hat den „Insi-Modus“ aktiviert – Gibt der YouTuber in seinem Video Steuerbetrug zu? Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation Elden Ring - Platin Elden Ring: Leitfaden aller Trophäen – Alle Erfolge für die Platin-Trophy Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diablo 4 Spekulationen um Release Bild mit Lilith Diablo 4-Release: Wann geht es zurück nach Sankturio? Status quo MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS