PLAYCENTRAL NEWS Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy: Werden wir auf Dumbledore treffen?

Von Mandy Mischke - News vom 24.01.2023 11:26 Uhr
Hogwarts Legacy: Dumbledore
© Warner Bros.

In zwei Wochen öffnen sich endlich die Tore der wohl berühmtesten Schule für Hexerei und Zauberei. Doch bevor wir in Hogwarts Legacy unser eigenes Abenteuer bestreiten, stellen wir uns immer wieder die Frage, ob wir dort womöglich auch auf bekannte Gesichter treffen werden.

Natürlich lassen sich Charaktere wie Harry, Ron und Hermine, aufgrund ihrer Geburtsjahre ausschließen. Wie sieht es aber mit älteren Figuren aus? Immerhin müssen, die uns wohl vertrauten, Professoren ja auch mal die Schulbank gedrückt haben.

Am interessantesten scheint uns hier natürlich Professor Albus Dumbledore. Denn sind wir mal ehrlich: Wer will nicht wissen, wie einer der größten Zauberer sein Talent entwickelt hat? Und einmal ganz unter uns: Ganz bestimmt hatte auch der alte Graubart die ein oder andere Flause im Kopf.

Wäre es nicht interessant, mit einer jungen Version des zukünftigen Schulleiters durch die Gänge zu streifen, Tränke zu brauen oder sich im Honigtopf mit Süßigkeiten einzudecken? Aber ist das zeitlich überhaupt möglich?

Passen Hogwarts Legacy und Dumbledore zusammen?

Um dieser Frage nachzugehen, muss man freilich erst einmal schauen, wann Dumbledore geboren wurde. Das war nämlich im Jahr 1881. Auch damals wurde man mit 11 Jahren in Hogwarts eingeschult. So betrat der junge Albus im Jahr 1892 das erste Mal die Zauberschule.

Wie wir wissen, spielt „Hogwarts Legacy“ um das Jahr 1890. Genaueres wurde seitens Warner Bros. bisher nicht bekanntgegeben. Gut, dass es mittlerweile genügend Videomaterial zum – sehnlichst erwarteten – Game gibt. Ein genauer Blick auf das State-of-Play-Video gibt mehr Aufschluss.

Wann genau spielt Hogwarts Legacy?

Hier ist nämlich der Tagesprophet zu sehen, der unsere Augen auf die Schlagzeile „Ranrok´s Kobold-Rebellion“ lenkt. Ein gezielter Blick darüber offenbart das Datum der Veröffentlichung: 1. September 1890

Hogwarts Legacy: Tagesprophet
© Warner Bros.

Damit ist schon mal geklärt, zu welcher Zeit „Hogwarts Legacy“ spielt. Denn während dieser Szene sieht man auch den Spielcharakter, was eine etwaige Rückblende ausschließt. Demnach ist Dumbledore bei unserer Ankunft noch kein Student der Zauberschule.

Natürlich können wir noch nicht sagen, über welchen Zeitraum sich das Spiel erstreckt oder etwa einen Zeitsprung ausschließen. Allerdings liegt der Fokus hier deutlich auf unserem eigenen Abenteuer. Freilich wäre es unglaublich interessant, die Ursprünge bereits bekannter Personen zu erfahren. Besonders sinnvoll wäre das aber nicht

Immerhin treffen wir aber mit Professor Matilda Weasley und Direktor Phineas Nigellus Black auf direkte Vorfahren einiger beliebter Charaktere aus J.K. Rowlings Romanvorlage. Und wer weiß: Vielleicht kommt ja irgendwann ein DLC, der von den Geschehnissen nach unserer Mission berichtet? In der magischen Welt ist bekanntlich nichts gänzlich ausgeschlossen.

Vollblut-Gamerin, die bevorzugt in fantastischen Gefilden unterwegs ist. Bricht gerne aus der eigenen Komfortzone aus und findet Erholung in der Natur. Bekannt für eine ungesunde Portion Sarkasmus.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel Xbox One, PS5, Xbox Series X, PC, PS4
KAUFEN
Zauberpflanzen in Hogwarts Legacy – Rezepte, Zutaten und Tipps fürs Züchten Hogwarts Legacy - neuen Charakter erstellen - Neustart Hogwarts Legacy – Mehrere Spielstände anlegen, geht das? Hogwarts Legacy: Merlins Prüfungen abschließen, so geht´s (Fundorte, Lösung, Guide) Merlins Prüfungen in Hogwarts Legacy finden & abschließen für mehr Ausrüstungsplatz Hogwarts Legacy - Komplettlösung Hogwarts Legacy: Komplettlösung & Guides mit Tipps
Hogwarts Legacy Unverzeihliche Flüche: Avada Kedavra und mehr freischalten in Hogwarts Legacy The Last of Us-Serie: Was verbirgt sich unter der Erde von Kansas City in Folge 4? MontanaBlack abgeschleppt 500 Euro Strafe MontanaBlack wurde abgeschleppt – Sind die hohen Kosten gerechtfertigt? Besen freischalten in Hogwarts Legacy: So geht’s – Guide HandOfBlood neues Büro für Unternehmen HandOfBlood und sein Büro für 2,5 Millionen Euro: Einblicke in seine Unternehmen und Zukunftspläne Hogwarts Legacy: Alle Handbuchseiten im Hochland (Lösung, Fundorte, Guide) Hogwarts Legacy: Alle Handbuchseiten im Hochland (Fundorte) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x