PLAYCENTRAL NEWS Halo: The Master Chief Collection

Halo: The Master Chief Collection: Erscheint endlich für den PC

Von Wladislav Sidorov - News vom 13.03.2019 10:59 Uhr
© Microsoft

Microsoft hat angekündigt, die „Halo: Master Chief Collection" für den PC zu veröffentlichen. Der Release erfolgt sowohl über den Microsoft Store als auch über Steam. Gleichzeitig wird auch der Fan-Favorit „Halo: Reach" hinzugefügt.

Die Halo: Master Chief Collection erreicht endlich den PC. Am Abend kündigte Microsoft offiziell an, die große „Halo"-Sammlung in Zusammenarbeit mit Splash Damage und Ruffian Games auf den PC zu portieren.

Der Release erfolgt dabei nicht nur über den Microsoft Store, sondern erstmals in der Geschichte der Serie auch über Steam. Microsoft betont, dass es jedoch nicht alle Spiele gleichzeitig auf den PC schaffen. Stattdessen sollen die einzelnen Teile der Sammlung nach und nach veröffentlicht werden – offiziell, um sich mehr Zeit bei der Qualitätskontrolle zu lassen.

Chronologischer Release geplant

Microsoft plant hierbei einen chronologischen Release, angefangen mit Halo: Reach, das bislang gar nicht in der Sammlung enthalten war. Das Prequel zu Halo: Combat Evolved soll in diesem Jahr der „Master Chief Collection" hinzugefügt werden, wobei lediglich der Multiplayer als kostenloses Update für Spieler auf der Xbox One erscheint.

Die Kampagne muss separat über ein Add-on erworben werden. Dies gilt jedoch nicht für Abonnenten des Xbox Game Pass, denn hier wird die Kampagne bereits enthalten sein. Auf dem PC hingegen wird „Halo: Reach" als eigenständiges Spiel veröffentlicht und Kampagne, Multiplayer sowie den Firefight-Modus enthalten.

Nach „Halo: Reach" folgen übrigens „Halo: Combat Evolved", „Halo 2", Halo 3, die Kampagne von Halo 3: ODST und Halo 4. PC-Spieler können die einzelnen Titel separat erwerben.

Exklusive Features am PC

Spieler sollen sich Microsoft zufolge über eine Vielzahl an PC-spezifischen Features freuen. Dazu gehört die vollständige Unterstützung unterschiedlicher Auflösungen und Bildverhältnisse, eines FOV-Sliders, anpassbarer Framerate und aller klassischen Eingabeoptionen, also Controller, Maus und Tastatur.

Ein Releasetermin für die einzelnen „Halo"-Spiele auf dem PC wurde noch nicht bekannt gegeben. Allerdings werdet ihr für den Multiplayer, egal ob auf Steam oder im Microsoft Store, einen Xbox Live-Account benötigen. Unklar ist, ob dies auf Crossplay zwischen den einzelnen Plattformen hindeutet.

News & Videos zu Halo: The Master Chief Collection

Halo: The Master Chief Collection: Ab September Teil von Xbox Game Pass Halo: The Master Chief Collection: Umsetzung für PC sehr gut möglich Halo: The Master Chief Collection: Käufer erhalten einen Monat Xbox Live Gold gratis Halo: The Master Chief Collection: Content Update und Überarbeitungen angekündigt Halo: The Master Chief Collection: Weiterer Patch nimmt sich Matchmaking-Problemen an Halo: The Master Chief Collection: ESL wird eSports-Partner
PS5 - Kundenrezensionen PS5: Kundenrezensionen schon jetzt zum Schießen PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5-Games im PS Store vorbestellen, ab sofort möglich! PS4 - Trophäen PS5: Es gibt digitale Geschenke für freigeschaltete Trophäen Aerith Final Fantasy 7 Remake Teil 2 Final Fantasy VII Remake: Update 1.01 ist da, was ist neu?
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Animal Crossing New Horizons Halloween Rezepte Animal Crossing New Horizons: Alle 14 neuen Kürbis-Rezepte im Halloween-Update Gegen Rassismus: Disney+ zeigt Zeichentrickklassiker künftig mit Warnhinweis PS5 von Apple PS5: Was wäre, wenn Apple die PS5 entwickelt hätte? PS5 Vorbestellung Start PS5: Startet eine 3. Vorbesteller-Welle schon diese Woche? (Update) MediaMarkt - Gönn-dir-Dienstag Nintendo Switch Lite MediaMarkt: Gönn-dir-Dienstag mit Nintendo Switch Lite-Bundle MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS