PLAYCENTRAL NEWS GTA 5: Amazon entschuldigt sich für PC-Eintrag

GTA 5: Amazon entschuldigt sich für PC-Eintrag

Von Dustin Martin - News vom 05.02.2014 13:18 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

GTA 5 wird garantiert für den PC erscheinen, hieß es immer wieder. Das schlagfertigste Argument der Befürworter war meist die PC-Version auf Amazon, die man bis dato sogar vorbestellen konnte. Nun bestreitet der Händler jedoch die Richtigkeit des Eintrags, es sei „ein vereinzelter Fehler gewesen“, der natürlich unbeabsichtigt immer wieder passieren könne.

Die PC-Version von GTA 5 gibt es auf Amazon. Richtig. Wie das Versandunternehmen nun jedoch klarstellt, war dies nicht im Sinne von Rockstar Games oder Take Two. Man entschuldigt sich für den vereinzelten Fehler, der bei einer solchen Menge von Angeboten des Onlineshops immer wieder vorkommen könne.

Im konkreten äußerte sich Ketu Patel im Namen des britischen Amazon-Postens: „Es sei versichert, dass es zu keinem Zeitpunkt beabsichtigt geschehen war. Wir halten uns stets an die Vorgaben der Publisher und bemühen uns, die Release-Termine einzuhalten. Wir stellen sicher, dass keiner der Embargos gebrochen wird. Diese vereinzelten Fehler passieren, sicher, es war ein Versehen unsererseits.“

Amazon zieht Konsequenzen, auch Take Two hat nichts zu GTA 5 für PC zu sagen

Für die Zukunft verspricht man den Käufern, sichere Kontrollen durchzuführen. So ein Fauxpas dürfe nicht noch einmal passieren, heißt es. Warum sich letztendlich Großbritannien für die Fehler von Amazon in Deutschland und in Frankreich entschuldigt – denn nur auf diesen beiden Portalen gab es die PC-Version zu sehen – ist fraglich.

Auf der Bilanzpressekonferenz von Take Two antwortete man an offizieller Stelle vor kurzem erst auf die Frage der PC-Fassung von GTA 5. Karl Slatoff, der Chef des Publishers, sagte, man habe derzeit nichts der Öffentlichkeit zu sagen. Damit haben wir auch nichts mehr als eine weitere leere Aussage für die Fans. Bleibt abzuwarten, was 2014 in Sachen GTA 5 noch so bringt – ein neuer Story-DLC wurde ja schon angekündigt.

The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter