PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: E3-Trailer und Video zu neuen Jobs sowie Klassen

Von Christian Liebert - News vom 11.06.2014 11:00 Uhr

Im Zuge der E3 2014 in Los Angeles präsentiert Square Enix zwei neue Filmchen zu Final Fantasy XIV. Darunter der offizielle Trailer zum MMORPG auf der Messe sowie die Enthüllung von neuen Jobs und Klassen.

Mit gleich zwei Trailern zeigt Square Enix sein erfolgreiches MMORPG Final Fantasy XIV auf der E3 2014, die dieser Tage im sonnigen Los Angeles stattfindet. Mit dabei wären zum einen der offizieller Messer-Trailer, der das Online-Rollenspiel im Allgemeinen vorstellt. Dieser wurde extra für die Fans hierzulande auf Deutsch lokalisiert und vertont. Unter dem Motto: „Ein Reich in Gefahr“ zeigt das Filmchen die Hintergrundgeschichte von Final Fantasy XIV und seiner aktuellen Inhaltserweiterungen. Der Trailer erscheint in Kinoqualität und verfehlt sein Ziel um keinen Millimeter.

Das zweite Video ist ein Gameplay-Trailer zu den neuen Jobs und Klassen, die in nächster Zeit ihren Weg in das Online-Rollenspiel finden werden. Gezeigt werden dabei die neuen Klassen „Schurke“ und „Ninja“.

"Schurken sind verwegene Kämpfer, die Waffen mit kurzen Klingen wie Dolche und Messer bevorzugen.

Als Richter nach ihren eigenen Gesetzen haben es sich diese furchtlosen Männer und Frauen zur Aufgabe gemacht, ungesühntes Unrecht zu strafen, unfair Enteigneten ihren Besitz zurückzubeschaffen und die Armen am Wohlstand der Reichen teilhaben zu lassen. Die Wurzeln der Schurken finden sich bei den Dieben, die lange Zeit im Schatten Limsa Lominsas mit Entermessern ihren eigentümlichen, beidhändigen Fechtstil entwickelten."

"Vor langer Zeit, in einem Land im Fernen Osten, das von Wirren und Unruhen geplagt wurde, entwickelten die Bewohner eine Kampfkunst, deren erstes Ziel der Schutz von Besitz und Leben war: Ninjutsu.

Ninjas, die Ausübenden dieser Kunst, machen sich die dem Himmel, der Erde und allen Lebewesen innewohnende „Ki“-Energie zunutze, um sie mit behänden Gesten in Form trickreicher Kampftechniken zu entfesseln. In einer Region, weit abgeschnitten von der restlichen Zivilisation, entwickelte sich Ninjutsu im Verborgenen und über die Jahrhunderte immer weiter. Wer diese Kampfkunst beherrscht, so heißt es, soll den Verlauf eines Kampfes maßgeblich beeinflussen können."

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Live-Action-Serie inklusive Chocobos angekündigt Final Fantasy XIV: Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV: Unser Eindruck zu den Neuerungen in Stormblood Final Fantasy XIV: Squares MMO erhält Game-Changer-Elemente Final Fantasy XIV: Zweite Erweiterung ‚Stormblood‘ offiziell angekündigt Final Fantasy XIV: Mehr Housing und Story – das bringt Patch 3.4
Final Fantasy XIV MMORPG PS3, PS4, PC
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Haus Beneviento – Tür mit Siegel, Angie finden, W870 TAC, Schlüssel des Geigenbauers – Lösung 8 Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Stausee – GM 79, Bootsschlüssel, Kurbel, Kampf gegen Moreau, M1851 Wolfsbane – Lösung 9 Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 2 – Halle des Krieges, Ehrengemach, Badehaus – Lösung 4 Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 4 – Maske der Freude, Maske des Zorns, F2 Rifle, Kampf gegen Lady Dimitrescu – Lösung 6
Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Bosskampf gegen Endgegner Miranda – Lösung 13 Resident Evil 8 - Tipps Resident Evil 8: 13 Tipps & Tricks, die euch zum Spielstart helfen werden (Guide) Dragon Ball Super: Neuer Kinofilm für 2022 bestätigt Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Heisenbergs Fabrik, Abschnitt 2 – Heisenbergs Schlüssel, Kugellabyrinth, Sturm-Soldat – Lösung 12 Resident Evil 8 Village Komplettlösung Resident Evil 8: Komplettlösung – Hilfe: Alle Rätsel komplett gelöst Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Festung, Lycaner-Nest – Varcolag Alfa, Urias, Kannibalenbeute – Lösung 10 MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS