PLAYCENTRAL NEWS Electronic Arts

Electronic Arts: EA-Spiele teurer, aber nur auf Steam

Von Jasmin Peukert - News vom 08.02.2020 10:37 Uhr
© Electronic Arts

EA hat die Preisschraube auf Steam ordentlich angezogen. Das betrifft auch deutsche Nutzer, die von nun an für EA-Spiele deutlich tiefer in die Tasche greifen müssen.

Kürzlich erst kehrte EA erfolgreich mit Star Wars Jedi: Fallen Order zurück zu Steam. Die Freude darüber wird jetzt allerdings von Negativschlagzeilen überdeckt, denn in den letzten 48 Stunden hat EA die Preise der dort angebotenen Spiele drastisch erhöht. Teilweise sind die Titel doppelt so teuer als zuvor. Warum das so ist, ist nicht bekannt.

Allerdings ist anzumerken, dass die Preise auf Origin dieselben sind wie vor der Steam-Preiserhöhung, was bedeutet, dass es nichts mit Wechselkursen zu tun haben kann.

Mass EffectMass Effect: BioWare verfasst mysteriösen Tweet: Erwartet uns ein Remaster?

Von Land zu Land unterschiedlich

Manche der von EA auf Steam angebotenen Spiele sind bereits mehr als 10 Jahre auf dem Markt. Auf einmal sollen die Spieler teilweise 300 Prozent mehr zahlen? Das stößt einigen bitter auf. Die besagten Erhöhungen sind allerdings kein weltweites Phänomen. In den USA zum Beispiel können die Spiele zu den gewohnten Preisen gekauft werden, wogegen Länder wie Asien, Großbritannien und ein Großteil von Europa viel tiefer in die Tasche greifen müssen.

Die Sims 4Die Sims 4: Kostenloses Geburtstagsgeschenk: Whirlpools für alle!

Beispiele sind hier SimCity 4. Der Preis hat sich auf 19,99 Euro verdoppelt, während die Mass Effect-Kollektion von 27,99 Euro auf 34,99 Euro gestiegen ist. In Brasilien ist der Preis von Dead Space gleich um 300 Prozent gestiegen und in Russland um mehr als 200 Prozent.

Versucht EA die Käufer so in den hauseigenen Shop Origin zu locken oder worum mag es sich handeln? Was haltet ihr von den Preiserhöhungen? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

KOMMENTARE

News & Videos zu Electronic Arts

Electronic Arts: Die Sims wird heute 20 Jahre alt! Electronic Arts: Battlefield 6: Ihr müsst euch noch mindestens bis 2021 gedulden Electronic Arts: Rückkehr zu Steam wieder möglich Electronic Arts: EA Access: Starttermin für PlayStation 4 steht fest Electronic Arts: Geschäftsführer verteilen Millionen-Bonus an ihre Mitarbeiter Electronic Arts: Konzern äußert sich vor britischem Parlament zu Lootboxen
Bist du ein Zelda-Experte? Teste dein Breath of the Wild-Wissen! PS5: Sony kündigt Systemvorstellung der PlayStation 5 für morgen an Nintendo Switch: eShop down – Fehler-Code: 2811-7503 Xbox Series X: Microsoft stellt den Controller offiziell vor
Animal Crossing: New Horizons erhält von der Presse sehr gute Wertungen Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner Coronavirus: Alle abgesagten und verschobenen Termine, Events und Messen im Gaming-Bereich Nach Darkmode: Kontroverses Feature soll WhatsApp komplett verändern PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS