PLAYCENTRAL NEWS E3 / Electronic Entertainment Expo

E3 2020: Spielemesse stellt sich neu auf und kündigt erste Aussteller an

Von Philipp Briel - News vom 13.02.2020 07:44 Uhr
© Entertainment Software Association

Die Entertainment Software Association, Ausrichter der altehrwürdigen Spiele-Messe E3, hat die ersten Aussteller für die diesjährige Show bekannt gegeben. Gleichzeitig bestätigte der Veranstalter das Redesign der Messe, der sich offenbar die gamescom zum Vorbild genommen hat.

Im Juni 2020 steigt erneut eine der größten Spiele-Messen des Jahres. Doch die E3 2020 unterscheidet sich deutlich von den Messen der Vorjahre. Jetzt haben die Verantwortlichen erste Aussteller bekannt gegeben.

E3 / Electronic Entertainment ExpoE3 2020: Microsoft arbeitet intensiv an der eigenen Xbox-Präsentation

E3 2020 wird anders

Nach dem Rückgang der Besucherzahlen war klar, dass sich die E3 2020 verändern würde. Schon nach der gamescom 2019 gab es Gerüchte, dass sich die Messe in Los Angeles das deutsche Pendant aus Köln zum Vorbild nehmen könnte – offenbar scheint dies nun tatsächlich der Fall zu sein.

Die Entertainment Software Association (kurz: ESA) hat nun erste Details zum diesjährigen Ableger veröffentlicht, der unter dem Motto „Everyone Plays“ (deutsch: „Jeder spielt.“) steht.

Mit von der Partie sind in diesem Jahr erstmals neue Erfahrungen an den Ständen, experimentelle Bereiche und Live-Events, die neue Videospiele oder Innovationen zeigen und die Spielkultur zelebrieren. Weiter heißt es von Seiten des Veranstalters:

„Die E3 2020 wird besondere Gast-Spieler, Prominente und digitales Programmieren auf dem Show-Floor zeigen, während sie sich mit den globalen Zuschauern durch erweiterte Livestreams verbindet. Ein Highlight wird eine brandneue Erfahrung in den Hallen sein.“

Erste Aussteller der E3 2020 bekannt

Natürlich dürfen auch einige große Namen der Branche nicht fehlen. Während Sony beispielsweise nicht an der E3 2020 teilnehmen wird, gehört Microsoft beziehungsweise Xbox zu den größten Ausstellern.

Außerdem sind Publisher wie Nintendo, Ubisoft, Bethesda Softworks, SEGA, Capcom, Square Enix, Take-Two Interactive Software, BANDAI NAMCO Entertainment America Inc. und Warner Bros. Games mit von der Partie, die auf der Messe ihre neuesten Spiele enthüllen dürften.

E3 / Electronic Entertainment ExpoE3 2020: Offiziell: Sony fehlt in diesem Jahr erneut auf der Gaming-Messe

Weitere Aussteller sollen zu einem späteren Zeitpunkt verraten werden. Bereits heute soll die offizielle Website an den Start gehen, die weitere Details zur Messe verspricht. Der Startschuss für die E3 2020 fällt am 9. Juni 2020.

© Microsoft

Liebt Games und Serien auf allen Plattformen. Klemmt sich bevorzugt hinter das Lenkrad virtueller Rennwagen oder erholt sich an den Gewässern offener Spielwelten. Fühlt sich im Auenland aber genauso heimisch, wie in Battle-Royale-Shootern oder der nordischen Mythologie.
GTA Online Los Santos Karte/Map GTA Online: Leaker deutet 3 Neuerungen an, vielleicht sogar eine ganz neue Map Boba Fett Folge 4: Die 7 witzigsten Easter-Eggs und Anspielungen aus Episode 4 The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Twitch Werbung Twitch: Streamer JiDion kassiert Perma-Bann für Hate-Raid auf Pokimane
Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Netflix: Neu im Februar 2022 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick Disney Plus Februar 2022 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Die stärksten Pokémon in Strahlender Diamant & Leuchtende Perle Star Wars Das Buch von Boba Fett Black Krrsantan Star Wars: Was hat Wookiee-Krieger Black Krrsantan vor der Boba Fett-Serie erlebt? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS