PLAYCENTRAL NEWS Discord

Discord: Betreiber sprechen sich gegen Neonazis aus

Von Patrik Hasberg - News vom 01.03.2018 15:54 Uhr

Die Betreiber hinter Discord haben sich klar gegen Rassismus sowie der Verbreitung entsprechenden Gedankenguts ausgesprochen. In Bezug darauf schaltete man Server verschiedener rechter Gruppen wie „Atomwaffen Division“ oder „Nordic Resistance“ kurzerhand ab.

Eine Reihe von Discord-Servern verschiedener Gruppierungen wie „Atomwaffen Division“, „Nordic Resistance Movement“ und „Ironmarch“ abgeschaltet. Dabei handelt es sich um radikale rechte Strömungen, die gegen die Discord-Nutzungsbedingungen verstoßen hatten. Discord bestätigte gegenüber Polygon, dass die Server aufgrund von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen offline genommen wurden.

Discord verfügt über Nutzungsbedingungen und Community-Richtlinien, die von unserer Communities und allen Nutzern befolgt werden sollten. Diese Richtlinien verbieten speziell Belästigungen, Drohnachrichten und Aufrufe zur Gewalt. Wir lesen zwar nicht die privaten Nachrichten der User, doch wir untersuchen Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen unmittelbar und führen angemessene Maßnahmen durch. Es gab eine Handvoll Server, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen haben, und wir haben sie schnell von der Plattform entfernt.

Nachahmer sind schon da

Mittlerweile scheinen bereits neue Server aufgetaucht zu sein, die den gleichen Namen nutzen. Bisher geht Discord jedoch von einem Fake aus. Laut pcgamer.com befinden sich darin allerdings bereits Menschen, die eine ähnliche Gesinnung aufweisen.

Sicher ist jedenfalls, dass es noch zahlreiche weitere Server geben wird, in denen Nutzer rechtes Gedankengut verbreiten. Angesichts von über 87 Millionen Nutzern im Dezember 2017, wird es für Discord in Zukunft nicht einfacher, entsprechende Server ausfindig zu machen und schließlich abzuschalten. So oder so: Es ist dennoch gut zu sehen, dass die Betreiber hinter Discord gegen Organisationen vorgehen, die den Ruf des Unternehmens schädigen könnten.

Was ist Discord?

Bei Discord handelt es sich um eine VoIP-Clientanwendung für Spieler, die als Alternative zu Skype oder Teamspeak dient. Das Programm ist flexibel, einfach zu bedienen, unterstützt private Server mit mehreren Kanälen und Voice-Chat und ist völlig kostenlos. Seit seinem Debüt im Jahr 2015 hat sich Discord zu einer unverzichtbaren Software für Spieler entwickelt. 

News & Videos zu Discord

Discord: Störung: API-Errors bringen Server zum Absturz Discord: Werdet Teil der PlayNation-Community! Discord: Der offizielle Server der PlayNation-Community ist da! Discord: Probleme mit dem Discord Store: DRM erfordert Internetverbindung Discord: Game-Store in der Betaphase ist da, Discord Nitro ähnelt jetzt PS Plus Discord: Neues Feature: Reiter „Games“ ähnlich wie auf Steam
The Witcher Netflix 2. Staffel Release Start The Witcher: Netflix gibt offiziellen Startzeitraum der 2. Staffel bekannt PlayStation Plus Mai 2021 PS Plus-Spiele für Mai 2021: Das ist der Zeitplan für die Enthüllung Zelda: Breath of the Wild 2 Collector's Edition The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2- Tweet eines Insider versetzt Fans in Aufregung Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) The Falcon and the Winter Soldier Power Broker The Falcon and the Winter Soldier: Wer ist der Power Broker? The Witcher Monster Slayer Android The Witcher: Monster Slayer öffnet Beta-Phase für Android – So registriert ihr euch! How I Met Your Mother: Erfolgreiche Sitcom erhält nun doch ein Spin-off Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC PS Plus Video Pass PlayStation PS Plus Video Pass bestätigt: Was steckt hinter Sonys neuem Service? (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS