PLAYCENTRAL NEWS DC

DC: Nach Gerüchten: Robert Pattinson ist jetzt offiziell neuer Batman!

Von Sebastian Riermeier - News vom 03.06.2019 09:18 Uhr
© Roadshow Films

Der Castingprozess zu Matt Reeves neuer Batman-Auflage „The Batman“ ist beendet. Robert Pattinson wurde nun offiziell angeheuert!

Nach einigen Gerüchten und bestätigtem Castingprozess, in dem die beiden britischen Schauspieler Robert Pattinson („Good Time“) und Nicholas Hoult („X-Men: Dark Phoenix“) sich ein Rennen um die Rolle des Batman lieferten, ist die Rolle nun besetzt. Robert Pattinson wird in der neuen Auflage von Matt Reeves den rächenden Fledermausheld spielen!

KolumneKolumne: Kein Problem? Die Macht und der Einfluss der Fans

Mehr als nur Twilight

Batman ist wohl neben James Bond und Spider-Man die meistbesetzte Figur in der Geschichte des Filmes. So wird neben dem kommenden „Joker“-Film (mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle) nun auch ein neuer Batman gedreht. „The Batman“ heißt die Neuauflage von Regisseur Matt Reeves, der Robert Pattinson als den Superhelden gecastet hat.

Doch einige Fans sind erneut unzufrieden. Nachdem 2008 angekündigt wurde, dass Heath Ledger als Joker engagiert wurde, konnten die Zuschauer sich das Lachen über diese Entscheidung nicht verkneifen. Auch Ben Affleck, der für „Batman v. Superman“ und „Justice League“ ebenfalls als Batman gecastet wurde, musste sich einiger Kritik aussetzen. Beide Performances wurden jedoch nach Erscheinung der Filme hoch angepriesen.

Natürlich assoziieren viele den 33-jährigen Schauspieler mit seiner berühmten Rolle des Edward Cullen aus den „Twilight“-Filmen, mit der er 2009 über Nacht auf der ganzen Welt zum Teenie-Schwarm wurde. Doch Robert Pattinson konnte sich nach den fünf Filmen über die glitzernden Vampire vor allem in der Indie-Szene einen großen Namen machen, unter anderem mit Filmen wie „Good Time“ und „High Life“.

The Witcher (Netflix)The Witcher (Serie): Staffel-1-Dreharbeiten der neuen Netflix-Serie abgeschlossen

Neue Trilogie geplant

Unzufriedene Fans müssen sich unbestritten an den Gedanken gewöhnen, dass Pattinson den Rächer von Gotham verkörpern wird, denn Regisseur Matt Reeves hat eine ganze Trilogie geplant. Diese soll anscheinend keine Verbindung mit den Einträgen von Zach Snyder und anderen Filmen wie „Aquaman“ und „Wonder Woman“ haben.

Matt Reeves ist vor allem für seine Neuauflage der „Planet der Affen“-Filme bekannt, die von Zuschauern und Kritikern für die realistische Umsetzung gepriesen wurde. Robert Pattinson dürfen wir vor den neuen „Batman“-Filmen im Indie-Film „The Lighthouse“ und Christopher Nolans neuem Film „Tenet“ sehen.

Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter