PLAYCENTRAL NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: YouTuber leakt Day-1-Patch-Größe, doch es ist gar nicht der Day-1-Patch

Von Ben Brüninghaus - News vom 04.12.2020 10:00 Uhr
Cyberpunk 2077 Größe Festplattenspeicher
© CD Projekt/PlayCentral-Bildmontage

CD Projekt hat erst jüngst den Preload-Start bestätigt, der schon ein paar Tage vor dem Release stattfindet. Außerdem wissen wir jetzt neuerdings, wann Cyberpunk 2077 am 10. Dezember 2020 (also am Release-Tag) spielbar ist. Alle Infos dazu erhaltet ihr hier:

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077: Preload-Start – alle Infos, ab wann kann ich spielen zum Release?

Es gibt jedoch noch eine weitere Informationen, die nun bekannt geworden sind. Ein YouTuber, der schon jetzt eine Version des Spiels erhalten hat, soll die Größe des Day-One-Patches geleakt haben.

Cyberpunk 2077: Wie groß ist der Day-1-Patch?

Wenn ihr das Spiel am Release-Tag oder schon zum Preload-Start herunterladet, dann werden erstmal rund 70 GB fällig. Doch damit nicht genug. Bevor es dann so richtig ins Eingemachte gehen kann, ist der Download eines Day-1-Patch erforderlich, der so oder so kommt.

„Cyberpunk 2077“ hat in jedem Fall einen Day-1-Patch. Auf die rund 70 bis 80 GB kommen demnach noch einmal ein paar Gigabyte obendrauf. Laut YouTuber DreamCastGuy via Twitter sollen es 43,5 GB auf der Xbox One sein.

Aber ist das wirklich der Day-1-Patch, der uns am Ende erwartet? Ganz so einfach ist es nicht.

Plot-Twist: Leak ist gar kein Day-1-Patch

Der PR-Manager Fabian Döhla hat sich unterdessen zu Wort gemeldet. Er meint, dass es sich hierbei um einen lustigen Twist handle. Es sei nämlich ein Update, aber nicht das Update, das sie für den Launch vorbereitet hätten.

Wie es scheint, ist es also nicht der reguläre Day-1-Patch, der hier geleakt wurde, sondern erst einmal nur ein anderer Patch. Demnach kann man auch noch nicht sagen, wie groß dieser am Ende ausfallen wird.

Passt also auf, was und bei welchen Seiten ihr Informationen aufsaugt, denn einige Webseiten sprechen aktuell fälschlicherweise von der Größe des Day-1-Patches aufgrund der Aussage von DreamCastGuy, was so dann selbstredend nicht stimmt.

Wir werden wahrscheinlich schon in Kürze erfahren, wie viel Gigabyte ihr neben der Hauptgröße des Spiels noch auf eurer Festplatte freiräumen müsst.

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077: CD Projekt RED warnt davor Gameplay vor Release zu streamen

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Cyberpunk 2077 Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, Google Stadia
PUBLISHER CD Projekt
ENTWICKLER CD Projekt Red
KAUFEN
FF7 Rebirth: Theater-Song als Retrocover kickt anders! Knossi fehlt einfach auf Twitch Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! Rockstar Games erhöht die Preise von GTA+ Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Alle 7x Waffen von Yuffie in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Alle 7x Waffen von Barret in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Final Fantasy 7 Remake Waffen-Liste: Clouds Waffen mit Fundort in Final Fantasy 7 Rebirth GTA Online Drogenverstecke: Alle Codes für die Tresore im Überblick & Karte aller Verstecke Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter