PLAYCENTRAL NEWS Bethesda

Bethesda: Skyrim-Entwickler eröffnen neues Studio

Von Wladislav Sidorov - News vom 11.03.2018 16:26 Uhr

Die Bethesda Game Studios haben eine Expansion ihrer Entwicklungskapazitäten angekündigt. Der bislang als BattleCry Studios bekannte Entwickler wird im Zuge dessen umfirmiert. Das neue Büro soll die bereits bestehenden Studios bei aktuellen Projekten unterstützen.

Mit Projekten wie The Elder Scrolls V: Skyrim und Fallout 4 gelten die Bethesda Game Studios als Branchengrößen, nun wird weiter expandiert: Die bereits bestehenden Büros in Maryland und Montreal werden um eine Niederlassung in Austin, Texas erweitert.

Die Bethesda Game Studios nehmen im Zuge dessen das bislang als BattleCry Studios firmierende Unternehmen auf. Das gehört ohnehin seit 2012 zu Zenimax Media, der Muttergesellschaft von Bethesda. Zukünftig wird man in der Öffentlichkeit als „Bethesda Game Studios Austin“ in Erscheinung treten.

The Elder Scrolls 6The Elder Scrolls 6: Entwicklung hat noch gar nicht begonnen

Hilfe für die Skyrim-Macher

Die BattleCry Studios wurden von Zenimax gegründet, um an kostenlosen Multiplayer-Spielen zu arbeiten. Das erste Projekt, das gleichnamige BattleCry, wurde 2014 offiziell angekündigt, bereits im Jahr darauf wurden qualitative Zweifel am Spiel gemeldet. Daraufhin wurde ein signifikante Teil des Studios entlassen, einige Monate später wurde BattleCry vorerst auf Eis gelegt. Womit man bis zuletzt beschäftigt war, ist nicht konkret bekannt.

Der Sitz in Austin soll als Teil der Bethesda Game Studios den anderen Niederlassungen behilflich sein. Dazu gehören höchst wahrscheinlich auch die zwei unangekündigten Spiele, an denen die Skyrim-Macher bereits seit einiger Zeit werkeln.

The Elder Scrolls 6The Elder Scrolls 6: Wird nicht angekündigt, bevor es bereit für den Release ist

Veteranen und neue Projekte

Bethesda Game Studios Austin wird von Doug Mellencamp geleitet, der in der Vergangenheit an Spielen wie DOOM, Star Wars: The Old Republic und Ultima Online beteiligt war. Todd Howard, Executive Producer und Game Director der Bethesda Game Studios, hatte zur Expansion folgendes zu sagen:

„So wie die Vision, der Umfang und die Ambitionen unserer Spiele weiter wachsen, so wachsen auch die Bethesda Game Studios. Wir hatten [bereits] das Vergnügen, die talentierten Entwickler bei BattleCry [Studios] zu kennen und wir wissen, dass wir zusammen großartige Dinge machen können.“

Die Bethesda Game Studios sind nicht zu verwechseln mit Bethesda Softworks: Während Ersteres als Entwickler tätig ist, übernimmt letzteres die Rolle des Publishers. Zu Bethesda Softworks gehören weitere Unternehmen wie id SoftwareMachineGames oder Arkane Studios.

KOMMENTARE

News & Videos zu Bethesda

noblechairs-fallout Fallout erhält Gaming-Stuhl von Noblechairs, weiter Games folgen Quake Champions QuakeCon 2020 wegen Corona-Pandemie abgesagt Bethesda: Indizierung von Quake 2 aufgehoben, Spiel erscheint heute in Deutschland Bethesda: gamescom 2019: Höllischer Auftritt und Community-Events in Köln geplant Bethesda: Game Director spricht über Elder Scrolls VI und Starfield Bethesda: QuakeCon kommt erstmals nach Europa
ps5 konzept Neues PS5-Konzept überzeugt mit heiß spekuliertem Curved-Design Assassins Creed Teile Umfrage bester Assassin’s Creed – Umfrage: Welcher ist euer liebster Teil? Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Dead by Daylight neuer Killer Dead by Daylight: Wer ist der mysteriöse Killer-Star in Kapitel 16? Live-Enthüllung angekündigt
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Vikings Soundtrack in Valhalla Assassin’s Creed Valhalla: Vikings-Komponist arbeitet am Valhalla-Score Animal Crossing: New Horizons Animal Crossing New Horizons – Mit diesem Tool wählt ihr immer das richtige Geschenk One Piece: Mangaka Eiichiro Oda äußerst sich zu den Corona-Auswirkungen Top 10 der beliebtesten Dorfbewohner in Animal Crossing: New Horizons Die 15 beliebtesten Bewohner in Animal Crossing: New Horizons PlayStation Studios: Neuer Markenname samt Intro für exklusive PlayStation-Spiele vorgestellt MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS