PLAYCENTRAL NEWS The Elder Scrolls V: Skyrim

Elder Scrolls 6: Skyrim-Omi hat einen letzten großen Wunsch, bevor sie stirbt

Von Patrik Hasberg - News vom 17.06.2022 12:22 Uhr
Skyrim-Oma
© YouTube: Shirley Curry/Bethesda

Man ist nie zu alt zum Spielen! Dieses Motto passt perfekt zu der 86-jährigen Shirley Curry, die auch als Skyrim Grandma bekannt ist. Die amerikanische YouTuberin verfügt mittlerweile über beeindruckende 1 Million Abonnenten und hat einen letzten großen Wunsch: sie möchte, dass The Elder Scrolls 6 veröffentlicht wird bevor sie stirbt.

Einen Teil ihres Wunsches hat ihr Bethesda allerdings bereits erfüllt. Vor Ort wurde Shirley Curry von den Entwicklern fotografiert und gescannt, damit von ihr ein Modell angefertigt werden kann. Anhand dessen möchten die Entwickler die Skyrim Grandma in das kommende Rollenspiel als Charakter aufnehmen.

Ein großer Wunsch!

Auf einem PAX East-Panel im Mai wurde Curry gefragt, was sie dem Game Director Todd Howard gerne sagen würde, wenn dieser vor ihr stehen würde. Die Antwort auf diese Frage ist wenig überraschend und doch rührend:

„Wie wäre es mit ‚Hi‘? Nein, ich würde ihn bitten, mir ein cooles Spiel zu geben, und ich würde ihn bitten, sich zu beeilen und The Elder Scrolls 6 fertigzustellen. Ich möchte es spielen, bevor ich sterbe“,

Als großer Skyrim-Fan ist es natürlich keinesfalls verwunderlich, dass die YouTuberin den Release von „The Elder Scrolls 6“ herbeisehnt. Dennoch dürfte der Release noch mindestens einige Jahre in der Zukunft liegen. Einen offiziellen Termin gibt es derzeit nicht und vor Kurzem wurde erst bekannt, dass sich der Titel mittlerweile in der Vorproduktion befindet.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Vorher wird noch das Actionspiel Starfield erscheinen, das vor rund einem Monat auf 2023 verschoben wurde und zu dem es im Rahmen des Xbox & Bethesda Showcase während des Summer Game Fest 2022 erstes Gameplay-Material zu sehen gab. Länger müssen sich nur noch Fans der Fallout-Reihe gedulden. Denn Fallout 5 wird von Bethesda erst nach „The Elder Scrolls 6“ entwickelt.

Ob Curry aber auch diesen Titel spielen wird, wollte sie bisher noch nicht bestätigen. Diese Entscheidung möchte sie erst dann treffen, wenn das Spiel veröffentlicht wurde.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Elder Scrolls V: Skyrim Action-Rollenspiel PC, Xbox 360, Nintendo Switch
KAUFEN
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Dead-by-Daylight Dead by Daylight: Developer Update beendet Grind Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS