PLAYCENTRAL SECIALS Games

Die 50 größten Spielwelten: Witcher 3, GTA 5 und Co. im Vergleich

Von Patrik Hasberg - Special vom 08.12.2020 09:19 Uhr
© Nintendo / PlayCentral-Bildmontage

Es gibt zahlreiche Videospiele, die mit einer riesigen Spielwelt locken und bei denen ihr teilweise sogar mehrere hundert Stunden an Spielzeit investieren könnt. Gute Beispiele sind Open-World-Titel wie The Witcher 3: Wild Hunt, Grand Theft Auto: San Andreas oder The Elder Scrolls V: Skryim.

Doch welches Spiel besitzt die größte Welt und wie sehen die verschiedenen Karten im direkten Vergleich miteinander aus? Wir haben die bekanntesten Spielwelten der Größe nach aufgelistet, um euch den perfekten Vergleich zu bieten.

Wichtig: Wir werden diese Liste regelmäßig aktualisieren, garantieren aber keine Vollständigkeit oder Richtigkeit der angegebenen Werte. Wenn wir eurer Meinung nach eine wichtige Spielwelt in dieser Auflistung vergessen haben, dann schreibt uns gerne eure Vorschläge in die Kommentare.

Das sind die größten Spielwelten

  1. WWII Online – Battleground Europe: 300.000km² (Q1)
  2. Lord of the Rings Online: 77.284km²
  3. Guild Wars Nightfall: 38.850km²
  4. Fuel: 14.400km²
  5. The Crew 2: 5.700km²
  6. The Crew: 5.000km²
  7. Test Drive Unlimited: 1.600km²
  8. Asheron’s Call: 1.295km²
  9. Just Cause 4: 1024km²
  10. True Crime: Los Angeles: 621km²
  11. Burnout Paradise: 518km²
  12. Ghost Recon Wildlands: 440km²
  13. Operation Flashpoint: Dragon Rising: 350km²
  14. Superman Returns: 207km²
  15. Arma 3 Altis: 270km²
  16. World of Warcraft: 207km² (nicht mehr aktuell)
  17. Assassin’s Creed Odyssey: 256km²
  18. Assassin’s Creed: Black Flag: 235km²
  19. DayZ: 225km²
  20. Cyberpunk 2077: 225km²
  21. SCUM: 144km²
  22. The Witcher: Wild Hunt: 136km²
  23. Assassin’s Creed Valhalla: 120km²
  24. Grand Theft Auto 5: 81km² (Ohne Wasser)
  25. Assassin’s Creed Origins: 80km²
  26. Red Dead Redemption 2: 75km²
  27. The Legend of Zelda: Brath of the Wild: 61,2km²
  28. Forza Horizon 4: 71km²
  29. PUBG-Dihor Otok: 64km²
  30. Far Cry 5: 60km²
  31. Far Cry 4: 46km²
  32. Far Cry 3: 46km²
  33. Red Dead Redemption: 41km²
  34. The Elder Scroll IV: Oblivion: 41km²
  35. Fallout 76: 41km²
  36. Fallout 3: 39km²
  37. The Elder Scrolls V: Skyrim: 36,72km²
  38. GTA San Andreas: 36km²
  39. Mafia: 31km²
  40. Ghost of Tsushima: 28 km²
  41. Horizon Zero Dawn: 22km²
  42. Grand Theft Auto: Vice City: 14km²
  43. Marvel’s Spider-Man: 11km²
  44. Grand Theft Auto 3: 7km²
  45. Call of Duty: Black Ops 4 Blackout-Karte: 7km²
  46. Fortnite Battle Royale: 5,5km²
  47. The Legend of Zelda: Twilight Princess: 4,18km²
  48. Assassin’s Creed: Syndicate: 3,70km²
  49. Batman: Arkham Knight: 3,4km²
  50. The Legend of Zelda: Ocarina of Time: 1,4km²

Zum Vergleich:

  • Erde (Planet): 510.100.000km²
  • Europa: 10.180.000km²
  • Deutschland: 357.386km²
  • Berlin: 891,8km²

Zufallsgenerierte Welten

  • No Man’s Sky: 82,10262 Trilliarden km²
  • EVE Online: ???km² (7.699 Sonnensysteme)
  • Minecraft: 4.096.000.000km²
  • The Elder Scrolls 2: Daggerfall: 480.000km² (Q2) (zum Großteil zufallsgeneriert)

Das Problem bei solchen Vergleichen

„WWII Online“ ist nach eigenen Angaben das MMO mit der weltweit größten Map, auf der auch wirklich gespielt werden kann. Nun werden einige Spieler aber mit großer Sicherheit das Weltraum-MMO „EVE Online“ erwähnen und damit werden die Dinge kompliziert. Denn der Star Cluster von New Eden hat einen Durchmesser von Lichtjahren und seine 7.699 zugänglichen Sonnensysteme haben ihm sogar einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde eingebracht.

Aber die Frage ist, ob die Karte von „EVE Online“ mit der zugänglichen Landmasse eines Fantasy-MMO verglichen werden kann? Schließlich ist der gesamte Raum zwischen den Sternen leer und unzugänglich, weshalb sich Spieler lediglich an den interessanten Punkten innerhalb des Sonnensystems aufhalten, ohne mit dem Raum dazwischen zu interagieren. Es ist also insgesamt schwer zu sagen, ob EVE Online tatsächlich die weltweit größte spielbare MMO-Karte bietet. (Q4)

Hinzu kommen weitere Spiele wie Minecraft oder No Man’s Sky, die prozedural generiert erschaffen werden und deshalb bei uns in eine eigene Liste fallen.

Ist die Welt von Minecraft unendlich?

Tatsächlich glauben noch immer viele Spieler, dass die Spielwelt von „Minecraft“ unendlich groß ist, aber das stimmt nicht. Zwar muss der Spieler insgesamt sehr lange laufen, ehe er das Ende erreicht, doch irgendwann steht man zwangsläufig vor einer unsichtbaren Wand, die sogenannte Weltbarriere.

Diese befindet sich bei den Koordinaten x = ± 29.999.983 bzw. z = ± 29.999.983. Daraus ergibt sich, dass die Welt von „Minecraft“ 60 Millionen Blöcke lang ist (und 256 Blöcke hoch). Im Grunde könnte die Spielwelt in ihren Daten zwar unendlich sein, doch irgendwann haben die Koordinaten (bzw. der Datentyp, möglicherweise ein 32-Bit Integer) ihre Maximallänge erreicht.

Würde man größere Datentypen nutzen, dann könnte die Welt noch größer sein, allerdings würde dadurch auch der Rechenaufwand ansteigen und der Speicherbedarf wäre ebenfalls größer. Das Prinzip, wie die Welt generiert wird, funktioniert in der Theorie aber unendlich lang. Nur irgendwann bricht jedes System zusammen, wenn mit unendlich großen Zahlen gearbeitet wird. Jede Grenze wird irgendwann zwangsläufig erreicht. Deshalb hat man sich bei Entwickler Mojang womöglich auf diese Größe festgelegt. (Q3)

Was ist prozedurale Generierung?

In Videospielen wie „Minecraft“ oder „No Man’s Sky“ werden Landschaften oder gar ganze Sternensysteme nicht bereits im Vorfeld durch einen Künstler oder Entwickler geschaffen, sondern durch eine Prozedur immer dann, wenn ein neuer Teil benötigt wird. Wie bereits erwähnt, funktioniert dieser Vorgang theoretisch endlos und es können beinahe beliebig große Welten erschaffen werden. Dabei stellen letztendlich lediglich der Speicherplatz und die genutzten Datentypen einen limitierenden Faktor dar.

Keine Garantie auf Vollständigkeit

Mit dieser Auflistung bieten wir keine Garantie auf Vollständigkeit oder Richtigkeit, außerdem haben wir zufallsgenerierte Spiele wie „No Man’s Sky“, „Eve Online“ und „Minecraft“ separat aufgelistet.

Die Spielwelt des Klötzchentitels aus dem Hause Mojang bietet mit 4.096.000.000km² eine Fläche, die das Achtfache der Erdoberfläche beträgt. Ebenfalls eine unvorstellbar große theoretische Fläche umfasst der Open-World-Titel „No Man’s Sky“ von Hello Games mit rund 82,10262 Trilliarden Quadratkilometern (eine Trilliarde besteht aus einer 1 gefolgt von 21 Nullen). Laut der Entwickler besteht das virtuelle Universum aus über 18 Trillionen Sonnen, Planeten, Schwarzen Löchern und Monden.

Die genaue Zahl sieht wie folgt aus: 18.446.744.073.709.551.616. Zwar handelt es sich hierbei lediglich um einen Nährwert, doch es gibt wohl keinen Titel, der an diese unvorstellbar große Spielwelt herankommt.

Zwar gilt „The Elder Scrolls 2: Daggerfall“ zu den größten Rollenspielen überhaupt, schließlich erwarten Spieler 15.000 Städte, 750.000 NPCs und eine rund 480.000 Quadratkilometer große Spielwelt, allerdings ist der Großteil der Welt nicht von den Entwicklern von Bethesda Softworks per Hand erstellt worden, sondern zufallsgeneriert. Aus diesem Grund erhält Daggerfall in unserem Ranking nicht den zweiten Platz , sondern wird mit „Minecraft“ und Co. auf eine separate Liste gesetzt.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.

News & Videos zu Games

Neue Games zu Hellboy oder Sin City? Dark Horse Comics gründet eigenes Entwicklerstudio The Last of Us Serie HBO Uncharted, Resident Evil & The Last of Us: Auf diese kommenden Videospieladaptionen können wir uns freuen Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen Humankind Screenshot Release von Humankind verschoben: Die Konkurrenz zu Civilization kommt später The Perfect Dark Perfect Dark: The Initiative stellen ihr erstes exklusives Xbox-Projekt vor The Callisto Protocol The Callisto Protocol: Das ist der neue Horror-Shooter von Glen Schofield
Amouranth Twitch-Streamerin Amouranth ist wieder gebannt worden, wohl nicht wegen Freizügigkeit Amazon Prime Day 2021 Datum Tag Amazon Prime Day 2021 endet heute: Tipps und Tricks für die besten Deals & Angebote Assassin's Creed Valhalla Muspelheim Eivor alt Assassin’s Creed Valhalla in Muspelheim mit Odin und Loki: Setting für 3. DLC bestätigt PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Mitte Juni
Battlefield 2042 Battlefield 2042: Hype aufs neue Spiel lässt Battlefield 4 platzen, Server down Record of Ragnarok Netflix Anime Record of Ragnarok: Wird es eine 2. Staffel des Netflix-Anime geben? HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K PS5 DualSense reduziert Prime Day PS5: DualSense im günstigen Bundle mit Ladestation, Headset oder Game beim Prime Day 2021 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS