PLAYCENTRAL NEWS Bayonetta 3

Bayonetta-Entwickler wirft hin: „Games sind keine Produkte“

Von Ben Brüninghaus - News vom 20.12.2023 12:35 Uhr
© Hideki Kamiya Channel/PlayCentral-Bildmontage

PlatinumGames ist ein renommiertes Entwicklerstudio, das unter anderem die Bayonetta-Reihe entwickelt hat und vor allem für den JRPG-Hit NieR:Automata gefeiert wurde. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt.

Der bekannte Director Hideki Kamiya wirft das Handtuch. Es wurde ihm ganz offensichtlich alles zu viel mit der Firmenpolitik. Er meint ganz offen und direkt, er kündige, da „spiele keine Produkte sind. Sie sind Kunst.

Kamiya-san hat PlatinumGames 20 Jahre seines Lebens gewidmet. Sein Statement hallt nun durch die gesamte Videospielindustrie wider.

Das ist das Gaming-Setup von Trymacs:

Bayonetta-Director kündigt bei PlatinumGames

Hideki Kamiya hat sich als Director von ausgezeichneten Actionspielen in der Branche einen Namen gemacht.

Als Mitbegründer von PlatinumGames steht sein Name im Abspann unzähliger Titel, die von PlatinumGames veröffentlicht wurden. Am 20. Oktober 2023 hat er das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen.

Warum ist er gegangen?

Aber wie konnte es nur so weit kommen? Gegenüber IGN verrät er seine wahren Beweggründe.

Das Vertrauen in PlatinumGames sei einfach nicht mehr gegeben. Das Studio „entwickelte sich in eine andere Richtung“ hinsichtlich seiner Ideale als Entwickler.

Außerdem wäre da noch ein Aspekt gewesen, der diese Entscheidung unterstützt habe. Und das war die Einschränkung der kreativen Freiheit. Dem gegenüber stand der Wachstum des Unternehmens. Diese zwei Dinge ließen sich seines Erachtens nicht miteinander vereinbaren respektive hebelten sie einander aus.

„PlatinumGames hat dem Wachstum als Unternehmen Priorität eingeräumt. Aber ich persönlich habe kein Interesse daran, ein Unternehmen um des Unternehmenswachstums willen aufzubauen. Der Wunsch, interessante Spiele zu machen, ist für mich der wichtigste Schritt. Deshalb möchte ich diesem treu bleiben.“

Laut eigener Aussage hätte er Angst vor diesem Schritt gehabt. Doch er wolle sich selbst und seinen kreativen Bestrebungen treu bleiben, was für ihn als Künstler einfach unabdingbar gewesen sei.

Bleibt Hideki Kamiya der Branche treu?

Weiter verrät er im Interview, was er als nächstes vorhabe und ob er der Gamingindustrie treu bleibe oder nicht:

„Selbst wenn ich sage, dass ich bei einem großen Spieleunternehmen arbeiten möchte, wird es nicht passieren, wenn sie sich nicht dafür entscheiden, mich einzustellen. Und wenn ich mich entscheide, ein eigenes Unternehmen zu gründen, wird das nicht funktionieren, es sei denn, ich habe Mitarbeiter, die sich mir anschließen möchten.“

Am Ende liegt das also nicht allein in seiner Hand, selbst wenn er als Freelancer durchstarte, benötige er zumindest entsprechende Aufträge.

Das klingt im ersten Moment alles sehr negativ und das ist es in gewisser Weise auch. PlatinumGames wird ohne Kamiya-san nicht die gleichen Spiele produzieren. Aber seine Reputation wird ihm voraussichtlich an einen anderen Ort in der Gamingindustrie schicken.

Falls er also ein Unternehmen findet, das es ihm ermöglicht, „Dinge mit Gedankenfreiheit zu erschaffen“, wird er hier voraussichtlich neu durchstarten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Der „Director of Bayonetta“ versucht sich nun vorerst als YouTuber, wo er spannende Einblicke in den Alltag eines Spieleentwicklers gibt. Hier spricht er unter anderem über die Zukunft der Actionspiele (wie Bayonetta) und über viele weitere Themen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Bayonetta 3 Hack'n'Slay Nintendo Switch
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER PlatinumGames
KAUFEN
Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter