PLAYCENTRAL NEWS Bear Simulator

Bear Simulator: Entwickler stellen Support für Simulation ein

Von Ben Brüninghaus - News vom 07.03.2016 12:04 Uhr

Gerade erst auf Steam erschienen, stellt der Entwickler schon den Support für das Simulationsspiel ein. Den Grund fasst er mit zu viel Drama und zu geringen Fähigkeiten zusammen, um den Titel noch weiter verbessern zu können. 

Im Jahre 2014 brachte die Kickstarter-Kampagne zum Bear Simulator über 100.000 US-Dollar ein, bei mehr als 4.000 Supportern. Das Spiel sah sich seitdem eine Reihe von Vorwürfen entgegen gestellt, die dem Titel unter anderem Betrug suggerierten. Doch im Februar  2016 ist der Titel schließlich auf der digitalen Vertriebsplattform Steam erschienen.

John Farjay, der Entwickler von Bear Simulator, hat nun bekannt gegeben, dass er sämtlichen Support in Bezug auf kommende Patches einstellen wird. Er gibt an, dass seines Erachtens sehr viel Drama um das Spiel herrsche und er nicht die benötigten Fähigkeiten besitze, aus dem Spiel ein besseres zu kreieren. 



'Ich möchte mit dem ganzen Drama nichts mehr zu tun haben. Ich kann es nicht ignorieren, weil es im Anschluß nur noch mehr davon gibt. Und ich kann nichts dagegen unternehmen, weil auch das nur noch mehr Drama hervorruft.'

Er habe laut aktueller Angabe innerhalb der Kickstarter-Kampagne gehofft, dass der Release auf Steam die Gemüter besänftigen würde. Er hat dort 114 positive und 30 negative Bewertungen. Das ist noch in einem adäquaten Rahmen. Trotzdem bereue er es, das Projekt auch für Steam bereitgestellt zu haben. Weiter erklärt er, dass ihm das Projekt – unter anderem die Trailer, die Webseite und das Erstellen der Tutorials – viel Spaß bereitet habe.

Am Ende verspricht er noch ein letztes Update, das eine Kickstarter-Insel und Fehlerbehebungen ins Spiel bringt. Im Anschluss wird er dem Projekt den Rücken kehren. 

News & Videos zu Bear Simulator

One Piece: Finaler Kampf gegen Kaido beginnt in Manga-Kapitel 986 Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
PS5 kann horizontal hingestellt werden Hinweise auf eine PS5 Pro? Sony-Patent stellt neue skalierbare Konsole vor One Piece auf Netflix One Piece: Netflix-Start steht fest, Termin bekannt PS Plus - Fall Guys PS Plus August 2020: Zweiter Titel wird heute freigeschaltet, Juli-Spiele enden The Last of Us 2 Ellie Edition The Last of Us 2 jetzt kaufen: Alle Editionen im Überblick! Amazon Prime Day 2020 Shopping-Event: Amazon Prime Day 2020 wird im 4. Quartal stattfinden Animal Crossing New Horizons Tiere August Animal Crossing im August – Neue Fische, Insekten und Meerestiere: Preis, Fundort, Uhrzeit MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS