PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: Microsoft streicht an die 18.000 Jobs

Von Redaktion PlayCentral - News vom 17.07.2014 15:50 Uhr

Aufgrund eines Restrukturierungsplans seitens Microsoft müssen sich an die 18.000 Mitarbeiter bald neue Arbeitsstellen suchen. So erklärte der Firmenchef Satya Nadella, dass diese Streichungen zwar "schwierig, aber notwendig" seien. Der IT-Konzern werde sich aber darum bemühen, den entlassenen Beschäftigten bei der Jobsuche zu helfen.

Microsoft streicht 14% seiner Stellen, was einer etwaigen Zahl von 18.000 Mitarbeitern entspricht. Insgesamt verfügt das Unternehmen über ca. 127.000 Arbeitsplätze. Bereits 13.000 Menschen wurden entlassen und bis Mitte nächsten Jahres soll der Jobabbau abgeschlossen sein. Dies stellt auch die größte Entlassungswelle seit der 40-jährigen Karriere der Firma dar.

In Deutschland wiederum sind verhältnismäßig wenige Arbeiter davon betroffen. Die Zahl beläuft sich auf einen zweistelligen Bereich, erklärte ein Sprecher aus Deutschland. Gründe dafür seien, den Konzern strategisch neu auszurichten und die Streichungen wären "schwierig, aber notwendig", wie der Firmenchef Satya Nadella in einer E-Mail an die Angestellten erklärte.

Nadella versprach zudem, dass man den entlassenen Mitarbeitern eine Abfindung zahlen und bei der weiteren Jobsuche helfen werde. Der Abbau bedeute aber auch, dass neue Jobs in anderen Bereichen geschaffen werden. So soll der Management-Bereich verkleinert werden, doch Informationen sollen zukünftig schneller vermittelt werden.

Microsoft möchte seine Stellung für die Zukunft stärken. Erst im April wurde Nokia für 7,2 Milliarden US-Dollar aufgekauft. Damit möchte man auch den Markt der Online-Dienste dominieren, wie bspw. durch Apps und Mobilgeräte. Denn die größten Konkurrenten des IT-Konzerns sind nach wie vor Apple und Google.

News & Videos zu Allgemein

PlayCentral Kommentarsystem PlayCentral in eigener Sache: Neues Kommentarsystem für mehr Interaktivität San Diego Comic-Con 2020 Cancelled San Diego Comic-Con 2020 ebenfalls abgesagt (Update) Coronavirus: Alle Absagen und Verschiebungen von Events, Serien und Filmen im Überblick Playmobil: Bestellt euch den DeLorean aus Zurück in die Zukunft King of Queens-Star Jerry Stiller mit 92 Jahren verstorben Gaming, Serien und Filme: Unsere 11 Quiz-Empfehlungen zum Zeitvertreib
Xbox Series X bei Amazon Xbox Series X: Seite zur Vorbestellung bei Amazon gelistet Ghost of Tsushima - Review-Embargo Ghost of Tsushima: Review-Embargo & wann unser Test erscheint Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020
PS5 & Xbox Series X Cover Art PS5 & Xbox Series X: Beide Cover Arts im direkten Vergleich The Last of Us 2 Shambler Guide Kampf The Last of Us 2: So kämpft ihr erfolgreich gegen Shambler – Guide PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 LEGO Nintendo NES LEGO baut Nintendo-Konsole NES als Retro-Set 71374 für Erwachsene Assassin's Creed Valhalla Eivor Geschlecht Wechsel Assassin’s Creed Valhalla: Jederzeit möglicher Geschlechterwechsel & Layla in der offenen Spielwelt Gaming-Monitor Acer Predator Otto: Gaming-Monitor Acer Predator stark im Preis reduziert! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS