PLAYCENTRAL NEWS Xbox One

Xbox One: Neues Update erscheint nächste Woche

Von Dustin Martin - News vom 05.02.2014 14:31 Uhr

Was die Xbox One angeht, bleibt Microsoft den Nutzern treu. Die Xbox-Entwickler reagieren auf zahlreichen Support-Kanälen auf die Kritik der Spieler und versuchen, die Xbox One so gut wie es geht zu verbessern. So veröffentlicht man nächste Woche ein Update, das unter anderem die Batterieanzeige für den Controller zurückbringt.

Am 11. Februar erscheint ein neues Update für die Xbox One. Microsoft legt dabei den Fokus ganz klar auf die Fehlerbehebung und die Auffrischung der Benutzeroberfläche. Was man noch wie lange herunterlädt oder schon installiert hat, soll nach der Aktualisierung auf einem Blick zu sehen sein. Natürlich ist es dabei auch wichtig, schnell zu erkennen, wie viel Speicherplatz man noch hat.

Für diese Neuerungen trennt Microsoft die Spiele und die Apps auf. Auf diese Weise werde eine größere Bibliothek mit viel mehr Anwendungen und verfügbaren Spielen einfacher zu managen. Übersichtlichkeit ist hier das Stichwort. Systemfehler werden durch das Update selbstverständlich auch behoben.

Microsoft will die Konsole für Entwickler und Spieler gleichermaßen verbessern

Auch eine kleinere neue Funktion kommt auf die Spieler zu. Die Batterieanzeige für den Controller der Xbox One wird eingeführt, man kann so schon früh erkennen, ob man ihn aufladen muss oder nicht. Für Entwickler gibt es des Weiteren „eine Menge Hintergrund-Updates“, die aufgrund des Feedbacks der Nutzer und Spielemacher Einzug erhalten.

Wer seine USB-Tastatur an die Xbox One anschließen möchte, kann dies nach der Aktualisierung auch tun. Dadurch wird unter anderem sicherlich das Surfen im Web und die Steuerung der textbasierten Suche und ähnliches erleichtert.

Das neue Update für die Xbox One ist die erste Chance für Microsoft, zu zeigen, wie sehr sie die Nähe zur Community bewahren und wie sehr sie die Konsole verbessern können. Man bestätigte auch die Gerüchte um einen weiteren Patch für die Konsole, der auf den Release von Titanfall zugeschnitten sein soll. Dieser erscheint am 04. März.

So installiert man Updates auf der Xbox One

Auf der Xbox One kann man Updates installieren, indem man die Menü-Taste auf dem Controller drückt. Danach muss man die Einstellungen auswählen. Dort findet sich dann die Möglichkeit, ein verfügbares Systemupdate zu installieren. Andererseits weist euch die Konsole beim Start auch darauf hin. Eine Internetverbindung ist notwendig.

News & Videos zu Xbox One

Xbox Series X Xbox One X Verwechselung Xbox One X-Verkäufe steigen um 747 Prozent – aber sicher nicht mit Absicht Das sind die 10 besten Exklusivspiele auf der Xbox One Summer Game Fest Xbox Summer Game Fest bringt euch 70 Demos Xbox Controller 8Bitdo Neuer Xbox-Controller für Project xCloud von 8Bitdo macht Smartphone zur Konsole Xbox Source Code Hack Echter Source-Code der originalen Xbox geleakt Xbox One: Zum Black Friday stark reduziert, Xbox One X nur 333 Euro
PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden wohl übermorgen enthüllt PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell! PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage
PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus PS5 - Vorbesteller-Chaos PS5: Auch bei 2. Welle wieder hunderte stornierte Bestellungen PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Hyrule Warriors Zeit der Verheerung Spielbare Charaktere Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung – Überraschung: Noch ein spielbarer Charakter! Neuer Story-Trailer Rockstar North Ehemaliger Rockstar North-Chef sammelt Millionen & baut GTA-Konkurrent auf Xbox Series X vorbestellen: Derzeit ausverkauft – Wie ist der aktuelle Stand? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS