PLAYCENTRAL NEWS World of Warships

World of Warships: Mit einem gewaltigen „Shipstorm“ in die Open Beta

Von Redaktion PlayCentral - News vom 29.06.2015 14:08 Uhr

Zeitlich passend zur E3, der weltweit bedeutendsten und besucherstärksten Spielemesse, machte das kostenlose Seeschlacht-MMOG World of Warships auf sich aufmerksam. Nur leider nicht unbedingt im positiven Sinne, denn schwammige Inhalte eines gestarteten Humble-Bundle-Angebots brachten die Community zum Aufschreien.

Bei populären Veranstaltungen und Messen der Spielewelt versuchen Entwickler und Publisher normalerweise das Optimum aus ihren Spielen in Form von Präsentationen, Angeboten und Schlagzeilen herauszuholen. Den gleichen Plan hatten auch die Mannen von Wargaming und starteten zur E3 eine Humble-Bundle-Aktion für den hauseigenen Free2Play-Titel World of Warships, bei dem Premiuminhalte wie das Schiff Murmansk, Gold, Stellplätze und Co. für das obligatorische Mindestgebot von einem Dollar über den virtuellen Ladentisch gehen sollten.

Die karitative Transaktion ging zunächst auch problemlos vonstatten, zumindest bis der Patch 0.4.0 auf die Server aufgespielt wurde und die WoWS-Konten der Humble-Bundle-Kunden wieder frei von jeglichem Premium-Content waren. Das führte natürlich zu einem Aufschrei in der Community und der sogenannte "Shipstorm" nahm seinen Lauf. Wargamings Mitarbeiter beteuerten, dass die Inhalte nur für die geschlossene Testphase gedacht waren und weder in der Open Beta noch in der Release-Version des Spiels verfügbar sein sollten. Die gesamte Diskussion zu dem Thema findet ihr übrigens hier im offiziellen Forum.

Am Ende schwenkte der Entwickler und Publisher nun doch die weiße Fahne und begann am Wochenende mit der Nachlieferung des Premium-Schiffs Murmansk. Damit hofft Wargaming, die Spielergemüter wieder etwas beruhigt zu haben, sodass diese frisch in die nächste Testphase starten können. Die Open Beta wartet bereits darauf, in See stechen zu können und steht mit neuen Schiffen, spannenden Gefechten und aktuellen Inhalten in den Startlöchern.

News & Videos zu World of Warships

World of Warships: Steven Seagal im Spiel integriert – so bekommt man die Figur World of Warships: Für kurze Zeit – kostenlose Premiumzeit abgreifen World of Warships: Russische Zerstörer und deutsche Kreuzer ab Oktober World of Warships: Wahrhaft wilde Wellen warten – Release offiziell gestartet World of Warships: Hafen der Beta wird verlassen – Releasedate bekannt World of Warships: Neue Spielversion und Doppel-EP Wochenende
PS5 bei Otto PS5: Otto kündigt für heute neues Kontingent an, ihr müsst aber sehr schnell sein! (Update) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 Preis Spiele teurer PS5: Händler kündigen 4. Welle an Bestellungen an PS5 - MediaMarkt vorbestellen kaufen, jetzt möglich! PS5-Vorbestellungen: So ist der Stand bei MediaMarkt und Saturn im Dezember
PS5 vorbestellen kaufen Otto PS5 bei Otto am Release-Tag, jetzt schnell kaufen! Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide RTX 3060 Ti - kaufen GeForce RTX 3060 Ti jetzt kaufen! – Preorder-Guide PS5 bei Otto PS5 jetzt vorbestellen, bei Otto ist die Preorder live! PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt Wo PS5 kaufen zum Launch? Unser großer Shopping-Guide Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS