PLAYCENTRAL NEWS WhatsApp

WhatsApp: Silvester-Störung am Server, Nachrichten senden geht nicht

Von Wladislav Sidorov - News vom 31.12.2017 19:50 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Ausgerechnet an Silvester gibt es eine WhatsApp Störung. Die Server sind weltweit offline Nachrichten senden geht nicht. Der Ausfall geht nun schon eine Stunde.

Am heutigen Silvester-Abend ist WhatsApp offline, da eine Störung die Server überlastet. Innerhalb der App sowie WhatsApp Web ist das Senden und Empfangen von Nachrichten nicht möglich.

Wer eine WhatsApp-Nachricht abschickt, kriegt lediglich einen einzigen Haken angezeigt. Zwei Haken sieht man erst, wenn die Nachricht empfangen wurde – doch da die WhatsApp-Server offline sind, ist das nicht der Fall.

WhatsAppWhatsApp: Neue Version enthält Schüttelfunktion

WhatsApp Störung an Silvester

Für WhatsApp dürfte dieser Silvester nicht so laufen wie geplant, da heute überdurchschnittlich viele Nutzer die App für Neujahrsgrüße verwenden. Hoffentlich startet WhatsApp 2018 nicht auf diese Weise.

Die WhatsApp-Störung betrifft große Teile der Nutzer auf Android und iOS sowie allen anderen Betriebssystemen. Das Foto-Hochladen wird nach einiger Zeit abgebrochen, da die Nachricht nie beim Empfänger eintrifft.

Nachrichten senden geht nicht bei WhatsApp

Es ist unklar, wann das Problem bei WhatsApp behoben wird. Die Techniker dürften bereits an einer Lösung arbeiten, damit die Server online sind und ihr Nachrichten schicken könnt.

Die häufigsten Störungen bei WhatsApp sind aktuell:

  • Nachrichten senden oder empfangen (62%)
  • Einloggen (23%)
  • Seite (14%)

In der Regel dauert ein Ausfall bei WhatsApp weniger als eine Stunde. Ihr solltet also bald in der Lage sein, die App benutzen zu können. Wenn es nicht gehen sollte, handelt es sich um eine schwerwiegende Störung.

WhatsAppWhatsApp: Fake-Version täuscht eine Million Nutzer und Google

WhatsApp geht nicht – aber was ist das eigentlich?

WhatsApp ist ein komplette kostenloser Instant-Messenger, mit dem ihr über das Internet mit anderen Nutzern chatten, telefonieren und Bilder verschicken könnt. Wenn ihr den Download der App vollzogen habt, benötigt ihr lediglich die Telefonnummer einer anderen Person, um mit ihr zu schreiben.

WhatsApp ist der weltweit größte Messenger und gehört mittlerweile zu Facebook, die das Social Network betreiben. Wer eine WhatsApp-Alternative sucht ist bei Threema und Telegram gut aufgehoben.

Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS