PLAYCENTRAL NEWS Uncharted 4: A Thief’s End

Uncharted 4: A Thief’s End: 60 Bilder die Sekunde können wohl nicht erreicht werden

Von Patrik Hasberg - News vom 05.02.2015 14:44 Uhr

Uncharted 4: A Thief's End wird allem Anschein nach wohl nicht in Full HD und mit 60 Bildern die Sekunde über euren Bildschirm flimmern. Unter anderem sei die PlayStation 4 nicht leistungsstark dafür, zudem sei das Spielerlebnis dem Entwickler deutlich wichtiger, als eine hohe Framerate.

Bereits vor einiger Zeit haben wir darüber berichtet, dass Uncharted-Entwickler Naughty Dog der Spielspaß eines Titels wichtiger sei, als flüssige 60 Fps. Man würde zwar bei Uncharted 4: A Thief's End an einer möglichst hohen Framerate arbeiten, trotzdem sei diese nur zweitrangig. Denn in erster Linie möchte man ein Spiel produzieren, das man entwickeln will.

Nun musste Entwickler Naughty Dog jedoch eingestehen, dass es wohl sehr schwer werden würde, wirklich 60 Fps bei einer Full HD-Auflösung anbieten zu können. Die Framerate würde dem Anheben der grafischen Messlatte wohl oder übel zum Opfer fallen. Dies heiße, dass die PlayStation 4 schlicht nicht leistungsstark genug sei, um Full HD mit 60 Bildern die Sekunde  innerhalb eines modernen Grafikgewandes anzeigen zu können.

Man werde alles versuchen, um das bestmögliche grafische Ergebnis zu liefern. Erst danach wird geschaut, ob 60 Fps überhaupt realisierbar sind. Nun könnte behauptet werden, dass eine Framerate von 30 Fps ebenfalls das Spielerlebnis beeinflussen könne. Doch scheinbar nutzt Naughty Dog bei diesem Thema die gleiche Formulierung wie auch Ubisoft bei Assassin's Creed Unity.

Bisher gezeigtes Material zu Uncharted 4 lief bisher nicht mit 60 Fps. Zwar sei es noch nicht final, doch es sieht eher schlecht aus, dass Naughty Dog es doch noch hinbekommt die von vielen Spielern geforderte Framerate umzusetzen, ohne dabei das Spielerlebnis zu beeinflussen.

Erscheinen soll Uncharted 4: A Thief's End noch in diesem Jahr. Einen festen Veröffentlichungstermin gibt es bisher allerdings nicht. So bleibt in jedem Fall noch ein wenig Zeit für Optimierungsarbeiten.

News & Videos zu Uncharted 4: A Thief’s End

Gerücht: Möglicher Uncharted-Ableger über Sully für die PlayStation 5 geplant Uncharted 4 – Deep-Fake-Video beweist: Nathan Fillion ist der perfekte Nathan Drake Uncharted 4: A Thief’s End: Mod zeigt Zwischensequenz mit Elena aus der First-Person-Perspektive Uncharted 4: A Thief’s End: Das Geheimnis hinter Nathan Drake Uncharted 4: A Thief’s End: Fast 9 Millionen verkaufte Versionen Uncharted 4: A Thief’s End: Koop-Modus im offiziellen Trailer
GTA 5 für PS5 GTA 5: Weitere Neuerungen der PS5-Version bekannt Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) Netflix November 2020 Netflix: Alle Neuheiten im November 2020 im Überblick PS5: Verpackung verrät, wie ihr PS4-Daten auf die Next-Gen-Konsole spielt
One Piece Episode A - Erste Folge online One Piece Episode A: Kapitel 1 wurde veröffentlicht PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! GTA Online: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen Daniel Craig in James Bond: Keine Zeit zu sterben Keine Zeit zu sterben: James Bond-Film stand wohl zum Verkauf für 600 Mio. Dollar Big Navi Großer Leak zur Big Navi von AMD: Radeon RX 6900XT & 6800XT auf GeForce-RTX-3080-Niveau? Scorn, Xbox Series X, Xbox Series S, Exklusivtitel Scorn: Würmer, Schleim, Fleischwände – Der Xbox Series X/S-Exklusivtitel sieht schön widerlich aus MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS