PLAYCENTRAL NEWS Uncharted 4: A Thief’s End

Uncharted 4: A Thief’s End: 60 Bilder die Sekunde können wohl nicht erreicht werden

Von Patrik Hasberg - News vom 05.02.2015 14:44 Uhr

Uncharted 4: A Thief's End wird allem Anschein nach wohl nicht in Full HD und mit 60 Bildern die Sekunde über euren Bildschirm flimmern. Unter anderem sei die PlayStation 4 nicht leistungsstark dafür, zudem sei das Spielerlebnis dem Entwickler deutlich wichtiger, als eine hohe Framerate.

Bereits vor einiger Zeit haben wir darüber berichtet, dass Uncharted-Entwickler Naughty Dog der Spielspaß eines Titels wichtiger sei, als flüssige 60 Fps. Man würde zwar bei Uncharted 4: A Thief's End an einer möglichst hohen Framerate arbeiten, trotzdem sei diese nur zweitrangig. Denn in erster Linie möchte man ein Spiel produzieren, das man entwickeln will.

Nun musste Entwickler Naughty Dog jedoch eingestehen, dass es wohl sehr schwer werden würde, wirklich 60 Fps bei einer Full HD-Auflösung anbieten zu können. Die Framerate würde dem Anheben der grafischen Messlatte wohl oder übel zum Opfer fallen. Dies heiße, dass die PlayStation 4 schlicht nicht leistungsstark genug sei, um Full HD mit 60 Bildern die Sekunde  innerhalb eines modernen Grafikgewandes anzeigen zu können.

Man werde alles versuchen, um das bestmögliche grafische Ergebnis zu liefern. Erst danach wird geschaut, ob 60 Fps überhaupt realisierbar sind. Nun könnte behauptet werden, dass eine Framerate von 30 Fps ebenfalls das Spielerlebnis beeinflussen könne. Doch scheinbar nutzt Naughty Dog bei diesem Thema die gleiche Formulierung wie auch Ubisoft bei Assassin's Creed Unity.

Bisher gezeigtes Material zu Uncharted 4 lief bisher nicht mit 60 Fps. Zwar sei es noch nicht final, doch es sieht eher schlecht aus, dass Naughty Dog es doch noch hinbekommt die von vielen Spielern geforderte Framerate umzusetzen, ohne dabei das Spielerlebnis zu beeinflussen.

Erscheinen soll Uncharted 4: A Thief's End noch in diesem Jahr. Einen festen Veröffentlichungstermin gibt es bisher allerdings nicht. So bleibt in jedem Fall noch ein wenig Zeit für Optimierungsarbeiten.

News & Videos zu Uncharted 4: A Thief’s End

Uncharted 4 Nathan Drake Neues Uncharted angeblich schon bei Naughty Dog in Entwicklung Uncharted Nathan Drake Collection Uncharted 4: Dieses coole Assassin’s Creed Easter Egg habt ihr bestimmt nicht gefunden! Gerücht: Möglicher Uncharted-Ableger über Sully für die PlayStation 5 geplant Uncharted 4 – Deep-Fake-Video beweist: Nathan Fillion ist der perfekte Nathan Drake Uncharted 4: A Thief’s End: Mod zeigt Zwischensequenz mit Elena aus der First-Person-Perspektive Uncharted 4: A Thief’s End: Das Geheimnis hinter Nathan Drake
The Witcher Blood Origin Netflix Casting The Witcher: Blood Origins verliert Jodie Turner-Smith, Ersatz für Elfin Éile gesucht Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide)
Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki Assassin's Creed Valhalla Zorn der Druiden Story Assassin’s Creed Valhalla: Darum geht es im Zorn der Druiden-DLC Asus ROG Strix XG43UQ Asus bringt ersten Gaming-Monitor mit HMDI 2.1 auf den Markt, der Preis ist jedoch entsprechend happig MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS