PLAYCENTRAL NEWS The Order: 1886

The Order: 1886: Entwickler nicht einverstanden mit Wertungen

Von Patrik Hasberg - News vom 23.02.2015 11:07 Uhr

Der Actiontitel The Order: 1886 musste bereits im Vorfeld einige Kritik einstecken, unter anderem wurde die kurze Spielzeit kritisiert. Nun äußerte sich Ready at Dawns Andrea Pessino zu diesem Thema und räumte inzwischen Fehler. Allerdings sei die Durchschnittswertung laut ihm deutlich zu niedrig.

Mittlerweile hat wahrscheinlich bereits ein Großteil der Spieler den Actionstitel The Order: 1886 durchgespielt. Was unter anderem daran liegt, dass zu den Kritikpunkten, die dem Spiel vorgeworfen werden, neben den nervigen Quicktime-Events und der überdurchschnittlichen Anzahl an Zwischensequenzen, auch eine sehr überschaubare Spielzeit zählt. Dementsprechend fallen die Wertungen weltweit eher negativ aus. Nun hat sich Ready at Dawns Andrea Pessino innerhalb eines Interviews zu diesem Thema geäußert. Unter anderem räumt Pessino durchaus Fehler ein:

"Wenn man etwas Neues erschaffen möchte, geht das mit einigen Risiken einher", so Pessino. "Und du entscheidest, welche du eingehen möchtest und welche nicht. Wir haben uns stark auf die Technologie, das Setting und das Geschichtenerzählen konzentriert, was eine Menge Ressourcen erforderte." Und diese fehlten offenbar an anderer Stelle.

Mit den meisten Wertungen könne Pessino durchaus leben, schließlich hätten einige Punkte bei The Order: 1886 besser umgesetzt werden können. Allerdings sei der Entwickler nicht mit dem Durchschnittsscore einverstanden. So liege dieser auf Metacritic seitens Fachpresse und Spielern bei durchschnittlichen 65 von 100 möglichen Punkten. Eine "8" sei laut Pessino die realistischere Wertung.

News & Videos zu The Order: 1886

The Order: 1886: Neues Update bringt Fotomodus The Order: 1886: Brustwarzen wurden in japanischer Version entfernt The Order: 1886: Fortsetzung bereits geplant? The Order: 1886: Launch-Trailer und Sarazar startet Let’s Play The Order: 1886: Launch-Trailer zum Actiontitel The Order: 1886: Entwickler bezeichnen Internet als Spielplatz des Mobbings
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide)
Pokémon Legends Arceus Zelda: Breath of the Wild Pokémon Legends: Arceus orientiert sich an Zelda: Breath of the Wild – warum reizt das besonders? Twitch erfolgreichster Streamer der Welt Subscriber Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Januar 2021 Oddworld: Soulstorm PS Plus im April 2021: Das erste Gratis-Game für Mitglieder ist schon bekannt! Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: Alle neuen Fische, Insekten und Meerestiere im März – eine neue Chance! CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS