PLAYCENTRAL NEWS The Last of Us

The Last of Us: Was sind Clicker? Die verschiedenen Stufen der Pilz-Zombies

Von Heidi Skrobanski - News vom 24.01.2023 11:29 Uhr
The Last of Us_Clicker
© HBO

Am 16. Januar startete die Serienadaption The Last of Us bei Sky/WOW. Seither haben wir schon einige Infizierte gesehen. In Folge 2 der HBO-Produktion bekommen es Ellie, Joel und Tess erstmals mit den Clickern zu tun, die wir bereits aus den Games kennen. Zeit, sich die Cordyceps-Monster mal genauer anzuschauen.

Das sind die Stufen der Infizierten in The Last of Us

Stufe 1: Die frisch Infizierten werden Runner gennant und sind ihrem menschlichen Ich zumindest optisch noch am ähnlichsten. Einzig die vereinzelten Pilzranken unter der Haut und aus ihren Mündern zeugen davon, dass man sich ihnen möglichst fern halten sollte.

The Last of Us_Runner
Runner in „The Last of Us“ © HBO

Und dabei sollte man flink sein. Nicht umsonst Runner genannt, rennen sie sehr schnell auf ihre Opfer zu, um sie mit dem Pilz anzustecken.

Stufe 2: In diesem Stadium tritt der Pilz deutlich aus dem Kopf des Wirts heraus und bahnt sich langsam einen Weg über den kompletten Körper. Noch immer schnell, lauern diese Gestalten häufig in dunklen Ecken, um ihre Opfer zu attackieren, daher werden sie Stalker genannt.

Stalker in „The Last of Us“ © HBO

Diese sind zudem bereits mit dem „Schwarmhirn“ über die Pilzgeflechte verbunden, wodurch sie miteinander kommunizieren können.

Stufe 3: Nach etwa einem Jahr wird aus einem Runner ein Clicker. Vom einstigen Mensch ist kaum noch etwas übrig. Der Cordyceps-Pilz hat den Schädel bereits aufgebrochen und diesen überwuchert. Dadurch sind Clicker zwar blind, verfügen jedoch über ein sehr feines Gehör.

Mithilfe von Klickgeräuschen orientieren sie sich, ähnlich wie Fledermäuse. Diesen furchteinflößenden Geräuschen verdanken die unansehnlichen Gestalten ihren Namen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Obendrein sind Clicker sehr widerstandsfähig, wie in Folge 2 von „The Last of Us“ deutlich wird. Einzig ein gezielter Schuss auf den Kopf und das unter dem Pilzauswuchs liegende Hirn kann diese Monster ausschalten.

Stufe 4: Bisher ist uns dieser Fiesling noch erspart geblieben. Die Trailer zeigen sie jedoch schon: die Bloater. Nach Jahren hat der Pilz den gesamten Körper seines Wirts überwuchert und eine Art Schutzpanzer gebildet, was sie extrem resistent gegen herkömmliche Waffen macht.

Die massiven Pilzauswüchse machen Bloater um einiges langsamer, jedoch auch um ein vielfaches stärker als Clicker. Auch Bloater orientieren sich mit Klicklauten, allerdings in einer tieferen Tonlage.

 The Last of Us_Bloater
Bloater in „The Last of Us“ © HBO

In der Gamingvorlage können diese Ungetüme sogar giftige Sporenbomben schießen. Da die Serienmacher jedoch auf Ranken, statt Sporen setzen, ist ein solcher Angriff eher unwahrscheinlich.

The Last of Us: Weitere Stufen in den Spielen

Noch nicht bekannt ist, ob wir in der Serie auch die Shambler und den sogenannten Rattenkönig aus The Last of Us Part II sehen werden.

Shambler ähneln den Bloatern. Allerdings sind Shambler hoher Feuchtigkeit ausgesetzt gewesen, weshalb ihr gesamter Körper mit Säure-gefüllten Pusteln übersät ist.

Zu guter Letzt wäre da noch der Rattenkönig – quasi der Super-Organismus unter den Pilzbefallenen. Dieses Monstrum besteht aus mehreren miteinander verwachsenen Infizierten.

Welche Monster wir tatsächlich in der Serie antreffen, sehen wir in den kommenden Folgen.

Bekennender Film- und Serien-Junkie. Gedanklich gerne in diversen Fantasiewelten unterweges. Süchtig nach allem, was magisch scheint. Begeisterte Gaming-Zuschauerin, inklusive klugen Sprüchen. Allen voran: Vollblut-Schreiberling und Hundemama.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert
GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? The Mandalorian: Ist dies der Grund, für den die Mandalorianer vereint in den Kampf ziehen? The Last of Us Serie HBO Sky WOW Ersteindruck The Last of Us-Serie: Preview-Trailer zu Episode 4 kündigt großen Ärger für Joel und Ellie an The Witcher Staffel 2 Netflix Trailer The Witcher: Netflix soll trotz Cavill-Abgang eine fünfte Staffel planen Dead Space Remake Test Review Dead Space Remake im TEST: Glorreiche Rückkehr eines Horror-Klassikers Naturensöhne Grubenhaus abgebrannt Brandstiftung Brandstiftung: Ermittlung wegen Feuer im Grubenhaus der Naturensöhne MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x