PLAYCENTRAL NEWS The Evil Within

The Evil Within: Shinji Mikami möchte Frauen in Spielen nicht zum Objekt machen

Von Redaktion PlayCentral - News vom 30.10.2014 13:06 Uhr

Weibliche Charaktere, die in Spielen einem Stereotyp und Klischee folgen, sind dem Macher der Resident Evil-Reihe und The Evil Within ein Dorn im Auge. Für Shinji Mikami gilt es, Charaktere zu schreiben, die entweder ihre Unabhängigkeit erforschen oder diese bereits besitzen und einsetzen können.

Shinji Mikami, bekannt für die Resident Evil-Reihe und The Evil Within, möchte nicht nur ein Horror-Erlebnis bieten, sondern auch seine weiblichen Charaktere ins rechte Licht rücken. Nämlich so, dass diese nicht zum Objekt degradiert werden. Dies lässt sich bereits am Aussehen von Claire Redfield und Jill Valentine feststellen. So sollten diese nicht knapp bekleidet durch die Gegend laufen, sondern ganz im Stile ihrer männlichen Kollegen, Kleidung tragen, die eine funktionelle Aufgabe hat.

"Ich weiß nicht, ob ich den Schwerpunkt auf weibliche Charaktere lege, doch wenn ich sie im Spiel vorstelle, dann niemals als Objekte. In manchen Spielen sind sie nebensächlich und haben eine lächerliche Brust-Physik. Ich vermeide diese offensichtliche Erotik. Ich mag auch keine weiblichen Charaktere, die ihren männlichen Partnern unterwürfig sind oder der Situation, in der sie sich befinden. Ich werde Frauen nicht auf diese Art und Weise porträtieren. Ich schreibe weibliche Charaktere, die ihre Unabhängigkeit entdecken, so weit das Game voranschreitet, oder die ihre Unabhängigkeit bereits erkannt haben und diese bei zahlreichen Challenges auf die Probe stellen müssen."

Mikami gibt an, dass die Person, die ihm bisher am wenigsten gefiel, Rebecca Chambers war. Sie sei unterwürfig, nicht unabhängig und er wollte sie von Anfang an nicht als Person implementieren. Dennoch sprach sich das restliche Team dagegen aus. "Und in Japan ist der Charakter ziemlich populär," führte Mikami jedoch mit einem niedergeschlagenen Schulterzucken weiter aus.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Evil Within

The Evil Within: Wird Teil 3 auf der E3 2019 angekündigt? The Evil Within: Leak der Game of the Year Edition The Evil Within: The Executioner in First-Person-Ansicht The Evil Within: Gameplay-Trailer zu The Executioner The Evil Within: Teaser-Trailer und Release-Termin zu „The Consequence“ The Evil Within: Neuer PC-Patch entfernt schwarze Balken & FPS-Lock
The Evil Within PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
ENTWICKLER Tango Gameworks
KAUFEN
Epic Games Store Gratis-Spiele Epic Games Store: Neues Gratis-Spiel bekannt, es wird knifflig! whatsapp nachrichten löschen verschwinden WhatsApp: Neue Test-Funktion bietet nun Countdown bei Profilbilder MediaMarkt – Oster-Angebote: Gratisprodukte abstauben! Resident Evil 3: Das sind alle Upgrades für die Waffen
Black Widow wird auf November verschoben. Black Widow im November: Disney schiebt gesamten MCU-Plan nach hinten Final Fantasy 7 Remake im Test: Umwerfende Neuinszenierung eines Gaming-Meilensteins GTA Online: Rockstar verschenkt 500.000 GTA-Dollar Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im März 2020 The Last of Us 2: Könnte die digitale Version schon früher erscheinen? Resident Evil 8 soll laut Insider 2021 erscheinen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS