PLAYCENTRAL NEWS The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim: Zahlreiche neue Infos zur Special Edition

Von Dustin Hasberg - News vom 05.07.2016 18:27 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Die Special Edition zu The Elder Scrolls V: Skyrim erscheint im Oktober für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Nun hat Pete Hines zahlreiches neue Informationen zu der Remastered-Fassung veröffentlicht.

Auf der E3 2016 kündigte Bethesda innerhalb der eigenen Pressekonferenz eine Special Edition zu dem Rollenspiel-Epos The Elder Scrolls V: Skyrim an. Dabei handelt es sich um eine Remastered-Fassung, die vor allem die Grafik verbessert und schärfere Texturen mitbringt. Außerdem erscheint die Special Edition für PC sowie erstmals für PlayStation 4 und Xbox One. Via Twitter hat Pete Hines, Vizepräsident von Bethesda, nun zahlreiche Fragen aus der Community beantwortet und dabei auch Fragen bezüglich der Special Edition geklärt.

So teilt Hines mit, dass Speicherstände der PC-Version vermutlich übernommen werden können, wenn dies manuell geregelt wird. Allerdings kann diese Frage aktuell noch nicht mit Sicherheit beantwortet werden. Auf Konsolen ist eine Übernahme von Savegames auf keinen Fall möglich, wie Hines bereits kürzlich mitgeteilt hat.

Darüber hinaus hat Hines nochmals deutlich bestätigt, dass die Special Edition keinerlei neuen Content liefert, sondern inhaltlich komplett der ursprünglichen Fassung entspricht. Dazu zählt auch das User Interface, das keine Veränderung erfahren hat.

Zuletzt verspricht Hines eine pünktliche Veröffentlichung. Die Special Edition zu The Elder Scrolls V: Skyrim erscheint demnach am 28. Oktober 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

The Elder Scrolls V: Skyrim Action-Rollenspiel PC, Xbox 360, Nintendo Switch
KAUFEN
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter