PLAYCENTRAL SPECIALS The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online: Alle Infos von der E3 2013

Von Christian Liebert - Special vom 11.06.2013 09:28 Uhr

Für MMO-Spieler ist The Elder Scrolls Online natürlich das Topthema auf der diesjährigen E3 in Los Angeles. ZeniMax Online und Bethesda sind vor Ort, um ihr Online-Rollenspiel der begeisterten Masse zu präsentieren. Damit auch ihr zu Hause wisst, was alles passiert und was es Neues gibt, haben wir alle wichtigen Infos, Screenshots und Videos zusammengestellt.

Enthüllung für Konsolen

Während der Pressekonferenz von Sony enthüllte der Konsolenhersteller zur Verwunderung aller Zuschauer, dass The Elder Scrolls Online für die PlayStation 4 erscheinen wird. Publisher Bethesda und Entwickler ZeniMax Online gaben daraufhin bekannt, dass das MMORPG auch der Xbox One vertreten ist. Damit ist Elder Scrolls Online als erstes richtiges Online-Rollenspiel für die Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft angekündigt worden. Offiziell bestätigt ist ESO nun für PC, Mac, PlayStation 4 und Xbox One.

Releasetermin angekündigt

Im auf der E3 gezeigten Gameplay-Trailer zu The Elder Scrolls Online ist am Ende zu sehen, dass das MMO im Frühjahr 2014 erscheinen wird. Zuvor gibt es aber noch eine umfangreiche Beta, die für den PC bereits schon im Gange ist. Auch für die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One ist eine Testphase angekündigt. Wann diese starten wird, ist noch nicht bekannt. PC-Spieler sollten im Juni immer wieder in ihr E-Mail-Postfach gucken, da weitere Einladungen bereits von ZeniMax bestätigt sind.

Keine plattformübergreifenden Server

Traurige Nachrichten für Spieler, die nach den Konsolen-Ankündigungen auf ein plattformübergreifendes Spielerlebnis mit ihren Freunden hofften. Matt Firor, Studio-Manager von ZeniMax Online, erteilte einem sogenannten Cross-Server gegenüber SPIKE nämlich eine Absage. Einzig Windows- und Mac-Spieler werden gemeinsame Abenteuer bestreiten. Besitzer einer PlayStation 4 hingegen bleiben ebenso wie Käufer der Xbox One unter sich, denn auch die Konsolen greifen auf keinen gemeinsamen Realm zu.

Weitere Beta-Einladungen versandt

Auf dem Höhepunkt der Aufmerksamkeitsspanne hat ZeniMax passend zur E3 neue Beta-Einladungen an registrierte Accounts entsandt. Hunderttausende hoffende Gamer bleiben zwar ohne Zugang, werden aber auf in Zukunft folgende Einladungen vertröstet. Dass letztlich jeder zum Zuge kommt, ist mehr als fraglich. Nach der Verschiebung des Releases auf 2014 dürfte die Beta aber noch andauern.

Neue Webseite online

Enttäuscht von der letzten Verschiebung des Release-Termins auf das Jahr 2014 finden potenzielle Spieler und Fans auf einer überarbeiteten Webseite Trost. Sie enthält eine Vielzahl an multimedialen Inhalten und informiert über die Feature-Inhalte des Online-Rollenspiels.

Neue Screenshots und Videos

E3 Gameplay Trailer für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Mac

Alle neuen Screenshots von der E3

One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen 7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung Ausstrahlung von 7 vs. Wild Staffel 2: Wann erscheinen die Folgen? Cyberpunk 2077 Guide: Jefferson in Dream On belügen? (Lösung) Cyberpunk 2077: Soll ich Jefferson in „Dream On“ belügen? (Guide) Die Ringe der Macht_Halbrand_Screenshot Die Ringe der Macht: Wer ist Halbrand? Was ist dran an den Gerüchten über Saurons Identität?
Die Ringe der Macht: Wer ist Arda? Das Ende von Folge 3 erklärt Deepfake: Schauspieler Bruce Willis macht sich als erster Hollywoodstar unsterblich Herr der Ringe-Serie: Was ist Ostirith in Ringe der Macht? PS5 DualSense Mute Stummschalten PS5-Controller stummschalten: So mutet ihr den DualSense dauerhaft Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Cyberpunk 2077 Schönheit Cyberpunk 2077 – Guide: Alle folgenreichen Entscheidungen & alle einmaligen Gelegenheiten (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS