PLAYCENTRAL NEWS The Elder Scrolls 6

The Elder Scrolls 6: Der Release ist noch in weiter, weiter Ferne

Von Cynthia Weißflog - News vom 30.06.2021 10:14 Uhr
The Elder Scrolls 6- Engine-Überarbeitung
© Bethesda Softworks

Bei jedem neuen Showcase, an dem Entwickler Bethesda beteiligt ist, hoffen Fans auf Neuigkeiten zu The Elder Scrolls 6. Bislang wurden wir jedoch enttäuscht, denn das angekündigte Rollenspiel glänzte stets mit Abwesenheit. Das wird wahrscheinlich auch noch eine ganze Weile so bleiben, denn Game Studio Director Todd Howard verriet nun in welch frühen Phase sich TES6 befinden.

The Elder Scrolls 6 ist erst in der Entwurfsphase

Howard hat sich in einem Interview mit The Telegraph über einige kommende Bethesda-Spiele geäußert, wie das frisch mit einem Trailer versehene Starfield oder das neue Indiana Jones-Game. TES-Fans werden dagegen bei einem anderem Titel hellhörig: „The Elder Scrolls 6“. Die Nachrichten dazu sind allerdings eher ernüchternd, anstatt erbaulich.

Denn in dem Gespräch senkt Howard die Erwartungen der Fans, indem er von einer frühen Design-Phase spricht, in dem sich das RPG derzeit befinden soll, und einigen Technik-Tests, mit denen vorab geprüft wird, ob die neue Spielerfahrung mit der aktuellen Technologien überhaupt umsetzbar ist. Ein Upgrade der inzwischen veralteten Creation Engine 2 kann man hierbei wohl nicht mehr umgehen.

„Ich halte es für besser, sich vorzustellen, dass The Elder Scrolls 6 noch in einer Entwurfsphase ist… aber wir überprüfen gerade die Technik: ‚Wird sie die Dinge bewältigen können, die wir in diesem Spiel machen wollen?‘“

Todd Howard gegenüber The Telegraph

Seit Ankündigung von „The Elder Scrolls 6“ haben wird nicht viel mehr über den Titel erfahren, bis auf wenige Ausschnitte im Teaser-Trailer. Darüber haben findige Fans des Elder Scrolls-Universums bereits versucht erste Details zu dem Spiel zu entschlüsseln, wie den möglichen Schauplatz.

The Elder Scrolls 6The Elder Scrolls 6: Fans fürchten, nicht auf der PS5 spielen zu können

Die Frage nach der Plattform bei TES 6

Seitdem Bethesda von Microsoft aufgekauft wurde, hat sich einiges bei der Plattform-Verfügbarkeit geändert. Denn wie zum Xbox-Showcase im Rahmen der E3 2021 deutlich wurde, werden zunehmend Spiele exklusiv für Microsoft-Geräte erscheinen. Damit gehen Spieler*innen von PS4, PS5 und Switch wahrscheinlich häufiger leer aus.

Wie sieht es mit der Exklusivität bei TES 6 aus? Wie damit bei einem kommenden „The Elder Scrolls 6“ umgegangen wird, ist bislang nicht endgültig geklärt. Ein Release auf PS5 ist nach einer aktuellen Aussage von Xbox-Chef Phil Spencer unsicher. Möglich wäre jedoch eine lediglich zeitexklusive Veröffentlichung für Xbox Series X/S und PC.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x