PLAYCENTRAL NEWS SIGIL

SIGIL: Neue DOOM-Mod von John Romero ist da, Free-Version schon bald

Von Ben Brüninghaus - News vom 27.05.2019 09:21 Uhr
© Romero Games

Der bekannte Spieleentwickler John Romero hat seine neue „DOOM“-Mod „SIGIL“ veröffentlicht, sie erscheint schon in wenigen Tagen als Free-Version. 

Einer der ehemaligen DOOM-Entwickler bastelt derzeit an einer neuen Mod für den Klassiker DOOM aus dem Jahre 1993. SIGIL sollte der Name der Megawad lauten, die von Romero Games über die hauseigene Webseite verkauft wird. Nun ist es final so weit, die Mod wurde veröffentlicht und steht zum Kauf bereit. Bereits in wenigen Tagen erscheint die kostenlose Version von „SIGIL“.

DOOM (1993)DOOM (1993): Weltrekord nach 20 Jahren gebrochen

John Romero ist zurück

Der ehemalige DOOM-Designer, der seinerzeit neben Tom Hall und John Carmack bei id Software tätig war und am Original mitwirkte, hat nun rund 25 Jahre später eine inoffizielle Erweiterung für „The Ultimate DOOM“ veröffentlicht. 

SIGIL knüpft da an, wo die vierte Episode von TUD endet. Es warten neun Singleplayer- und Multiplayer-Karten auf euch. Die Multiplayer-Einlagen beziehen sich auf einen Deathmatch-Modus. Um den inoffiziellen, geistigen Nachfolger zu „DOOM“ (1993) spielen zu können, benötigt ihr eine lauffähige Version von „DOOM“. Mit dem Programm ZDoom von Christoph Oelckers könnt ihr DOOM-Mods jedoch ebenfalls installieren und sie anschließend spielen. 

Falls ihr euch für die limitierte Box entscheiden solltet, dann gibt es neben der Megawad noch ein paar Goodies mit auf den Weg. Allem voran wird der Soundtrack von Buckethead enthalten sein, den ihr in SIGIL auf die Ohren gedrückt bekommt und eine „Beast Box“ (Big-Box) wie in klassischen Shooter-Tagen liegt ebenfalls bei. Mehr Infos zu den kostenpflichtigen Versionen erhaltet ihr hier.

DOOM (1993)DOOM (1993): Community veröffentlicht Megamod Eviternity

Falls ihr „SIGIL“ ausprobieren und kein zusätzliches Geld ausgeben möchtet, dann braucht ihr nur noch wenige Tage zu warten. Die „Free SIGIL Megawad“ erscheint nämlich schon am 31. Mai 2019 vollkommen kostenlos, wie Romero nun bestätigt. Herunterladen könnt ihr sie dann via Romero Games. Schaut also Freitag nochmal vorbei! Alle anderen können die Mod inklusive Soundtrack derzeit zu einem teuflischen Preis von 6,66 Euro erwerben. 

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Dragon Ball Super Neu Manga-Arc Dragon Ball Super: Der neue Manga-Arc wurde endlich offiziell angekündigt! Dragon Ball Neues Anime-Projekt SDBH Dragon Ball: Steht die Enthüllung eines neuen Anime-Projekts kurz bevor? Twitch-Streamer fällt wohl vor lauter Freude live in Ohnmacht One Piece - Logo - Realfilm - Serie One Piece (Netflix): Schaut genau, denn es gibt Easter Eggs aus dem Manga und Anime
Nintendo cancelt Smash World Tour 2022/2023 – Smash-Szene ist erschüttert Die-Sims-4-Update Die Sims 4: Obszönitätsfilter entfernt Adult-Content aus der Galerie Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiter Grusha Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiter Grusha – Eis-Orden Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiterin Tulia Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiterin Tulia – Psycho-Orden Nier: Automata Anime-Serie stellt in Videos die neuen Charakteren vor Super Mario Bros. Film: Neuer Trailer verspricht ein Wiedersehen mit Prinzessin Peach und Donkey Kong MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS