PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil

Resident Evil: Neuer Horror-Trailer zur Netflix-Serie Infinite Darkness bestätigt Starttermin im Juli

Von Vera Tidona - News vom 19.05.2021 16:02 Uhr
© Netflix

Anlässlich des 25. Jubiläums der erfolgreichen Horror-Survival-Reihe Resident Evil kündigen Capcom und Netflix in diesem Jahr die neue und allererste Anime-Serie Resident Evil: Infinite Darkness an. Jetzt steht endlich auch der konkrete Release-Termin fest. Dazu gibt es einen neuen und langen Horror-Trailer mit den beiden beliebten Charakteren Claire Redfield und Leon S. Kennedy aus Resident Evil 2.

Wann kommt „Resident Evil Infinite Darkness“ auf Netflix? Die animierte Serie erscheint am 8. Juli 2021 auf Netflix. Dabei handelt es sich um die erste von zwei geplanten „Resident Evil“-Serien für den Streaminganbieter – neben einem Kinofilm in diesem Herbst.

Der neue Trailer zu „Resident Evil: Infinite Darkness“ verspricht Action pur und eine düstere Horrorstory – ganz so wie in den Games von Capcom:

Darum geht es in Resident Evil Infinite Darkness

Die Serie spielt im Jahr 2006 und ist nach den Ereignissen der beiden ersten Games angesiedelt. Nach Resident Evil 2 werden die beiden beliebten Helden Leon S. Kennedy und Claire Redfield wiedervereint:

Im Netzwerk des Weißen Hauses werden Spuren eines unzulässigen Zugriffs auf geheime Dateien des Präsidenten gefunden. Der Bundesagent Leon S. Kennedy gehört zu der Gruppe, die ins Weiße Haus eingeladen wurden, um den Vorfall zu untersuchen. Unterdessen stößt TerraSave-Mitarbeiterin Claire Redfield auf ein mysteriöses Bild von einem jugendlichen Flüchtling gezeichnet, das Opfer einer mysteriösen Virusinfektion zeigt. Claire befürchtet, das sich die Ereignisse aus Raccoon City womöglich wiederholen könnten und beginnt auf eigene Faust mit Nachforschungen. Als sie im Weißen Haus zufällig wieder auf Leon S. Kennedy trifft, weiht sie ihn in ihre Nachforschungen ein.

Dann bricht im Weißen Haus das Chaos aus: Plötzlich gehen alle Lichter aus und Leon wird mit einem SWAT-Team von einer Horde Zombies angegriffen. Leon und Claire sehen eine Art Verbindung zwischen dem Zombie-Ausbruch und der seltsamen Zeichnung, während schon bald die übrige Welt von einer Zombie-Invasion heimgesucht wird.

Resident EvilResident Evil: Infinite Darkness – Alles, was wir zum Start der neuen Netflix-Serie wissen

Besetzung mit den Original-Sprechern von Leon und Claire

Netflix hat inzwischen die Liste der wichtigsten Charakteren und deren Besetzung vervollständigt. Bereits im Vorfeld stand sehr zur Freude der Fans der Spielreihe fest, dass die beiden Originalsprecher Nick Apostolides und Stephanie Panisello erneut in ihre Rollen als Leon und Claire schlüpfen werden – ganz so wie im „Resident Evil 2“-Remake.

  • Nick Apostolides as Leon S. Kennedy
  • Stephanie Panisello as Claire Redfield
  • Ray Chase („The Walking Dead: The Final Season“) als Jason
  • Jona Xiao („Halt and Catch Fire“) als Shen May
  • Billy Kametz („Neon Genesis Evangelion “) als Patrick
  • Joe J. Thomas („Diablo III“) als Graham
  • Doug Stone („Metal Gear Solid“) als Wilson
  • Brad Venable („Final Fantasy VII Remake“) als Ryan

„Resident Evil: Infinite Darkness“ stammt von Kei Miyamoto („Resident Evil: Vendetta“) und „Resident Evil“-Mastermind Hiroyuki Kobayashi. Produziert wird die CGI-Serie von Studio Quebico und TMS Entertainment, bekannt für „Detektiv Conan“.

25 Jahre Resident Evil mit neuen Games, Serien und Film-Reboot

Die Horror-Survival-Reihe „Resident Evil“ gehört seit nunmehr 25 Jahren mit über 100 Millionen verkauften Exemplaren zu den erfolgreichsten Videospielreihen von Capcom. Passend zum Jubiläum erscheint mit Resident Evil 8 Village ein neuer Titel der beliebten Spielreihe.

Netflix arbeitet zeitgleich neben „Resident Evil: Infinite Darkness“ an einer weiteren Serie zum Franchise, diesmal als Live-Action-Version. Zudem ist ein Film-Reboot von Regisseur Johannes Roberts in Arbeit, das den Titel Resident Evil: Welcome to Racoon City trägt und sich streng an die Horror-Vorlage hält, einschließlich einem Wiedersehen mit bekannten Orten und Charakteren aus den Games.

Resident Evil 8: VillageResident Evil 8: Capcom enthüllt beeindruckende Verkaufszahlen (Update)

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer mit Guybrush Threepwood oder den Klötzchen-Helden der Lego-Spiele bereit.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil Survival-Horror Wii, PC, PS4, Xbox One, Xbox 360, Nintendo Switch, GC
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Death Stranding Director's Cut Directors Test Review Death Stranding Director’s Cut im Test: Auf PS5 die beste Spielversion, aber lohnt sich das Upgrade? Kena: Brigde of Spirits Foto-Modus Kena: Bridge of Spirits – Physische Version angekündigt und mehr Details zum Foto-Modus iPhone 13 bei MediaMarkt iPhone 13 bei MediaMarkt kaufen, ab Freitag offiziell verfügbar
iPhone 13 kaufen iPhone 13 Pro & Pro Max kaufen: Ab heute bei diesen Händlern möglich PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge iPhone 13 bei Saturn iPhone 13 bei Saturn kaufen, ab sofort verfügbar – offizieller Verkauf ab Freitag Disney Plus - Oktober Disney Plus Oktober 2021 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick The Walking Dead: Jeffrey Dean Morgans Sohn wird zum Zombie MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x