PLAYCENTRAL NEWS PUBG

PUBG: Kostenlose Battle Points für alle: Entschädigung wegen Problemen

Von Wladislav Sidorov - News vom 12.01.2018 13:52 Uhr

Wer nach Release PUBG spielte, bekam unter Umständen keine Battle Points. Nun bekommt ihr die BP kostenlos als Entschädigung. Ihr müsst euch lediglich im Spiel einloggen.

Kurz nach Release von PUBG mit der neuen Version 1.0 kam es zu erheblichen Problemen. Der immense Server-Ansturm sorgte dafür, dass die Ingame-Währung Battle Points nicht richtig ausgegeben wurde.

Nun entschuldigen sich die Entwickler von PUBG in einem Blogpost und versprechen kostenlose Battle Points für alle Nutzer. Um die Gratis-BP zu erhalten, müsst ihr nicht viel tun.

Battle Points kostenlos bekommen – PUBG Entschädigung

Wie die Entwickler erklären, müsst ihr euch lediglich in PUBG einloggen. Anschließend wird ein Fenster angezeigt, in dem ihr bestätigen müsst, dass ihr die kostenlosen Battle Points erhalten wollt.

Es kann eine Weile dauern, bis euch die gratis Battle Points angezeigt werden. In dem Fall solle man sich einfach gedulden und eine Weile warten. Die Entschädigung wird noch bis zum 10. Februar 2018 um 1 Uhr deutscher Zeit herausgegeben. Schafft ihr es bis dahin nicht, auf die Bestätigung zu drücken, bekommt ihr keine Battle Points kostenlos.

PUBGPUBG: Mehr als 5 Prozent aller Spieler sind Cheater

Was machen die BP in PUBG?

Die Battle Points verdient ihr, indem ihr ein Spiel in PUBG beginnt und bis zu eurem Tod oder Sieg zu Ende spielt. Mit den BP könnt ihr dann Lootboxen kaufen, in denen kosmetische Items für euren Charakter enthalten sind.

Teste Dein Wissen! Hier geht es zum großen PUBG-Quiz!

Allerdings sind nicht alle Lootboxen kostenlos zu öffnen, für einige benötigt ihr einen Schlüssel, der rund 2,50 Euro kostet. Allerdings ist die Drop-Chance teilweise im untersten Prozentbereich:

PUBGPUBG: Chancen in Lootboxen enthüllt: Einmal in 80 Jahren gibt es das seltenste Item

News & Videos zu PUBG

PUBG: Neues Studio arbeitet an einem Spin-Off des Battle-Royale-Spiels PUBG: Hat 2018 nahezu 1 Milliarde US-Dollar Umsatz generiert PUBG: Brendan Greene tritt zurück, führt neues Team „PUBG Special Projects“ an PUBG: Crossover mit Horizon Zero Dawn vorgestellt PUBG: Crossover mit Resident Evil 2 angekündigt, aber nur auf dem Handy PUBG: Noch mehr Profi-Spieler als Cheater überführt
PUBG Survival PC, Xbox One
PUBLISHER Bluehole Studio
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
RTX 3070 kaufen GeForce RTX 3070 ab morgen kaufen! – Preorder-Guide Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) Cyberpunk 2077 Memes Release verschoben Cyberpunk 2077 verschoben: Diese Memes nehmen den Delay mit Humor Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020
Welche PS Plus-Spiele im Oktober 2020? PS Plus-Spiele für November 2020 werden heute enthüllt PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! GTA Online: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen Radeon RX-600-Serie vorgestellt RX 6000-Serie vorgestellt: Preise, Specs & Release-Termine bekannt Pokémon Schwert Schild Keldo Pokémon Schwert und Schild: So fangt ihr Keldeo! – Lösung Games with Gold November 2020 Games with Gold November 2020: Wann kommen die neuen Gratis-Games? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS